• Zielgruppen
  • Suche
 

Programm des 6. Hannoveraner ZPO-Symposions

10:30 Uhr: Einführung in die Veranstaltung
Professor Dr. Christian Wolf, Universität Hannover

11:00 Uhr: Verfassungsrechtliches Effizienzgebot »Erdulde und Liquidiere«?
Die Vorgaben der EMRK
Professor Dr. Dr. h.c. Angelika Nußberger, Richterin am EGMR, Straßburg

11:30 Uhr: Reaktion des Gesetzgebers
Staatssekretär Dr. Jürgen Oehlerking, Hannover

12:00 Uhr: Die Verfassungsrechtliche Perspektive der Präklusionsvorschriften
Dr. Sebastian Lenz, Richter am Verwaltungsgericht

12:20 Uhr: Diskussion

13:00 Uhr: Mittagspause

14:00 Uhr: Langandauernde Zivilverfahren: Vorstellung der Untersuchung
der OLGe Hamm, Nürnberg und Jena sowie des KG Berlin
Johannes Keders, Präsident des OLG Hamm

14:15 Uhr: »Alternative und idealtypische Verfahrensgestaltungen aus
der Sicht von Wissenschaft und Praxis«
Rechtsanwalt Dr. Christian Duve, Frankfurt
Professor Dr. Wolfgang Lüke, Dresden

15:10 Uhr: Diskussion

15:45 Uhr: Kaffeepause

16:00 Uhr: »Complex Litigation – Überforderte Justiz?«
Praxisprobleme
Rechtsanwalt Frank Siegburg, Köln

16:15 Uhr: The special master – the American perspective
Attorney-at-Law Karl Geercken, New York

16:40 Uhr: Podiumsdiskussion: Sachverständiger als Special Master
U. a. mit Richter des BVerfG Professor Dr. Reinhard Gaier, Rechtsanwalt
Dr. Christian Duve, Professor Dr. Wolfgang Lüke, Vertreter des Richterbunds

18:00 Ende der Veranstaltung