• Zielgruppen
  • Suche
 

Die Betreuer

Professor Dr. Christian Wolf, Verantwortlicher Lehrstuhlinhaber

Christian Wolf ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Deutsches, Europäisches und Internationales Prozessrecht, geschäftsführender Direktor des Instituts für Prozess- und Anwaltsrecht (IPA) und Direktor des Instituts für Internationales Recht.

Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören das Zivilverfahrensrecht mit seinen europäischen und internationalen Bezügen sowie das Recht der freien Berufe. Er ist u.a. für die Ausgestaltung und Umsetzung der anwaltsorientierte Juristenausbildung in Hannover zuständig und verantwortet die Teilnahme der Fakultät an Internationalen Studierendenwettbewerben.

Er agiert regelmäßig als Schiedsrichter beim Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot in Wien und Hongkong.

Kontakt: wolfjura.uni-hannover.de

stud. jur. Iris-Synthia Lolou, Coach

Iris-Synthia Lolou vertrat die Leibniz Universität Hannover erfolgreich bei der 11th ICC Mediation Competition 2016 in Paris und war maßgeblich am Gewinn des Special Awards "Best Interaction with the Mediator" beteiligt.

Nach dem Einzug in die Finalrunden in diesem Jahr möchte sie ihre Erfahrungen im Bereich der Mediation und Verhandlungsführung an das neue Team weitergeben und es in der Vorbereitung auf den Wettbewerb in Paris unterstützen.

Für Iris steht das erneute Erreichen der Finalrunde im kommenden Jahr klar im Fokus.

Neben dem Studium engagiert sich Iris in der Rechtsberatung für Flüchtlinge, als Mentorin bei JurMent, arbeitet als studentische Hilfskraft und in der Hausaufgabenhilfe. 

Kontakt: iris-synthia.lolou@jura.uni-hannover.de

 

 

 

stud. iur. Katharina Lakisa, Coach

Katharina Lakisa vertrat die Leibniz Universität Hannover erfolgreich bei der 12th ICC Mediation Competition 2016 in Paris und trug aktiv zum Erreichen der Finalrunden bei.

In diesem Jahr möchte sie ihre Erfahrungen im Bereich der Mediation und Verhandlungsführung an das neue Team weitergeben und es in der Vorbereitung auf den Wettbewerb in Paris unterstützen.

Ihr Ziel ist es an den vergangenen Erfolg anzuknüpfen und auch mit dem neuen Team in die Finalrunden einzuziehen.

Neben dem Studium arbeitet Katharina als Tutorin und studentische Hilfskraft außerdem ist sie im Mentoring-Programm JurMent engagiert.

 

Kontakt: katharina.lakisa@jura.uni-hannover.de