• Zielgruppen
  • Suche
 

I. Monographien, Monographische Beiträge, Kommentierungen

  • Der Betriebsrat im Dienst der Tarifvertragsparteien, 1991, 373 S.

  • Sozialer Dialog im Gemeinschaftsrecht
  • in: Oetker/Preis, Europäisches Arbeits- und Sozialrecht, Systematische Darstellungen, November 1997, 57 S.

  • Sozialer Dialog im Gemeinschaftsrecht
  • in: Oetker/Preis, Europäisches Arbeits- und Sozialrecht, Systematische Darstellungen, Januar 2009, 81 S.

  • Sozialer Dialog im Unionsrecht
  • in: Oetker/Preis, Europäisches Arbeits- und Sozialrecht, Systematische Darstellungen, Januar 2012, 90 S.

  • Die Haftung des Arbeitnehmers, 1999, XXXI und 540 S. (mit Otto; Text Schwarze 221 S. )
  •  (3., vollständig neu verfasste Auflage des von Gamillscheg/Hanau begründeten Werkes)

  • Die Haftung des Arbeitnehmers, 4. Aufl., (im Erscheinen), ca.  600 S. (mit Otto u. Krause, Text Schwarze rd. 260 S.), 4. Auflage, 2013.

  • Vorvertragliche Verständigungspflichten, 2001, XVII und 381 S.

  • Kommentierung der §§ 26 - 31, §§ 53 - 56, § 82 BPersVG (160 S.)
    in: Richardi/Dörner/Weber, Bundespersonalvertretungsgesetz (2007)

  • Kommentierung der §§ 26 - 31, §§ 53 - 56, § 82 BPersVG (160 S.)
    in: Richardi/Dörner/Weber, Bundespersonalvertretungsgesetz (2012)

  • Das Recht der Leistungsstörungen - Handbuch, 2008, LX und 544 S. (2008)

  • Staudinger, BGB, Kommentar, §§ 281 – 283, 2009, 184 S.

  • Staudinger, BGB, Kommentar, Vorbem §§ 320-326, §§ 323 – 325, 2009,  220 S.

  • Kündigungsschutzgesetz Kommentar (gemeinsam mit Eylert u. Schrader), 2011, 672 S., davon Kommentierung Schwarze 300 S.

II. Herausgeberschaften

  1. Festschrift für Hansjörg Otto zum 70. Geburtstag (mit R. Krause), 2008, 684 S.

III. Aufsätze und aufsatzgleiche Entscheidungsanmerkungen

  1. Die Einwirkungsklage als Mittel zur Beseitigung tarifwidriger Betriebsvereinbarungen ?ZTR 1993, S. 229 - 234

  2. Zur arbeitskampfrechtlichen Zulässigkeit der Streikbruchprämie, RdA 1993, S. 264 - 274

  3. Die Auslegung des gesetzlichen Maßregelungsverbots (§ 612a BGB) am Beispiel streikbedingter Sonderzuwendungen, NZA 1993, S. 967 - 973

  4. Aufklärungspflichten beim Abschluß eines Aufhebungsvertrages
  5. Anmerkung zu LAG Hamburg v. 20. 8. 1992, LAGE § 611 BGB Aufhebungsvertrag Nr. 9, S. 26 - 39

  6. Der Annahmeverzug im gekündigten Arbeitsverhältnis
  7. Anmerkung zu BAG v. 21. 1. 1993, EzA § 615 BGB Nr. 78, S. 9 -26

  8. Das Beschlußverfahren nach § 23 BetrVG wegen Nichtbeachtung eines Tarifvertrags
  9. Anmerkung zu BAG v. 22. 6. 1993, SAE 1994, 136, 141 - 147

  10. Die verfassungsrechtliche Garantie des Arbeitskampfes, JuS 1994, S. 653 - 659

  11. Überstundenzuschlag für Teilzeitbeschäftigte
  12. Anmerkung zu BAG v. 20. 6. 1995, AR - Blattei ES, S. 10 - 19

  13. Zum Tatbestand des Betriebsübergangs (§ 613a)
  14. Anmerkung zu BAG v. 22. 9. 1994, SAE 1996, 75, 78 - 83

  15. Die Normsetzungsbefugnis der Tarifvertragsparteien über Gemeinsame Einrichtungen, ZfA 1995, S. 639 – 698 (gemeinsam mit Otto)

  16. Die Grundrechtsbindung der Tarifnormen aus der Sicht grundrechtlicher Schutzpflichten, ZTR 1996, S. 1 - 8

  17. Beweiswirkungen des Heuerscheins nach § 24 Seemannsgesetz, NZA 1996, S. 685 - 688

  18. Zum Tatbestand des Betriebsübergangs (§ 613a)
  19. Anmerkung zu BAG v. 22. 9. 1994, SAE 1996, 75, 78 - 83

  20. Praktische Handhabung und dogmatische Einordnung des Nachweisgesetzes, ZfA 1997, S. 43 – 66

  21. Die Erweiterung der Mitbestimmung durch Tarifvertrag
  22. Anmerkung zu BAG v. 9. 5. 1995 SAE 1997, 58, 62 - 69

  23. Der Weiterbeschäftigungsanspruch des jugendlichen Amtsträgers
  24.  Anmerkung zu BAG v. 12. 11. 1997 - 7 ABR 63/96 - EzA § 78a BetrVG Nr. 25, S. 5 - 13

  25.  Die Bedeutung des Nachweisgesetzes für fehlerhafte tarifliche Eingruppierungen, RdA 1998, S. 343 - 351

  26. Die Garantiehaftung des Verkäufers bei Leistungsstörungen in der Kaufvertragskette - BGHZ 129, 103, JuS 1998, S. 12 - 17

  27. Kündigung wegen unzureichender Sprachenkenntnisse
  28. Anmerkung zu LAG Hessen v. 19. 7. 1999 - 16 Sa 1898/98 - LAGE § 1 KSchG Betriebsbedingte Kündigung Nr. 55, S. 9 – 18

  29.  Legitimation kraft virtueller Repräsentation - ein gemeinschaftsrechtliches Prinzip? RdA 2001, S. 208 - 218

  30. Prozessuale Durchsetzung des gewerkschaftlichen Unterlassungsanspruchs
  31. Anmerkung zu BAG v. 19. 3. 2002 – 4 AZR 271/02 – AR-Blattei ES 160.7.2 Nr. 5, S. 11 –
    19

  32.  Die Annahmehandlung in § 151 BGB als Problem der Feststellbarkeit des Annahmewillens, AcP 202 (2002), S. 607 - 630

  33.  Außerordentliche Anfechtbarkeit zivilgerichtlicher Entscheidungen wegen offensichtlicher Gesetzeswidrigkeit?, ZZP 115 (2002), S. 25 - 50

  34.  Unmöglichkeit, Unvermögen und ähnliche Leistungshindernisse im neuen Leistungsstörungsrecht, Jura 2002, S. 73 - 83

  35. Subsidiarität des vertraglichen Drittschutzes?, AcP 203 (2003), S. 348 - 365

  36. Tarifvertragliche Rechtsgestaltung für den Betrieb oder
  37. Vom Beruf des Gesetzgebers für das Tarifvertragsrecht, ZfA 2003, S. 447 - 466

  38. Die Anfechtung der ausgeübten (Innen-)Vollmacht – Ein Lehrstück über Konstruktion und Wertung, JZ 2004, S. 588 - 595

  39. Der ablehnbare Richter (Rezensionsabhandlung), ZZP 117 (2004), S. 249 - 260

  40. Was wird aus dem gewerkschaftlichen Unterlassungsanspruch? RdA 2005, S. 159 - 166

  41. Arbeitnehmerbegriff und Vertragstheorie – Der paternalistische Kern des Arbeitnehmerschutzes, ZfA 2005, S. 81 - 109

  42. Das arbeitsgerichtliche Beschlussverfahren (m. T. Hartwig)
  43. Teil I: JuS 2005, S. 988 - 995
    Teil II: JuS 2005, S. 1089 – 1095

  44. „Steht und fällt“ – Das Rätsel der relativen Fixschuld,  AcP 207 (2007), S. 437 - 455

  45. Die beiderseitige Verantwortung für Störungen im gegenseitigen Vertrag - Ein Konvergenzversuch
  46. in: Festschrift für Hansjörg Otto, 2008, S. 501 – 517

  47.  Kooperative Regulierung im Arbeitsrecht, ZfA 2011, S. 867 - 913

  48. Grenzen der Anfechtung einer Betrieblichen Übung, NZA 2012, S. 289 - 294

  49.  Der „Kernbereich des Arbeitsvertrages“ -  Zum richterrechtlichen Stetigkeitsschutz im Arbeitsvertrag - , RdA 2012, S. 321 - 332

  50.  Das „Mitverschulden“ des Arbeitnehmers beim Ersatz von Eigenschäden, RdA 2013, H. 3

IV. Anmerkungen

  1. Anmerkung zu BAG v. 27. 1. 1994, WiB (Wirtschaftsrechtliche Beratung) 1994, S. 872 - 873
  2. - Annahme eines Änderungsangebotes während des KSch-Prozesses -

  3. Anwendungsbereich der Grundsätze des innerbetrieblichen Schadensausgleichs beim Ersatz von Eigenschäden
  4. Anmerkung zu BAG v. 16. 3. 1995 AR-Blattei ES 860 Nr.68, S. 5 -10

  5. Haftung des Arbeitgebers für sog. Parkschäden am Kfz des Arbeitnehmers
  6. Anmerkung zu BAG v. 14. 12. 1995 EzA § 611 BGB Arbeitgeberhaftung Nr. 4, S. 5 - 7

  7. Verstoß des § 57b HRG gegen Art. 48 Abs. 2 EGV
  8. Anmerkung zu BAG v. 20. 9. 1995, AR-Blattei ES 380 Nr. 17, S. 5 - 10

  9. Anmerkung zu BAG v. 24. 11. 1994, WiB 1995, S. 336 - 337
  10. - Annahmeverzug im gekündigten Arbeitsverhältnis -

  11. Anmerkung zu BAG v. 26. 10. 1994, WiB 1995, S. 387 - 388
  12. - Kürzung einer Sonderzuwendung wegen krankheitsbedingter Fehlzeiten -

  13. Anmerkung zu BAG v. 22. 3. 1995, WiB 1995, S. 792 - 793
  14. - Rechtliche Einordnung eines Mitarbeiterverhältnisses bei der "Scientology Kirche e.V."

  15. Berücksichtigung eines Arbeitsplatzverzichts zugunsten eines anderen Arbeitnehmers bei der Sozialauswahl
  16. Anmerkung zu BAG v. 7. 12. 1995 EzA § 1 KSchG Soziale Auswahl Nr. 35, S. 7 - 13

  17. BAG 10. 10. 1996 WiB 1997, S. 261 - 262
  18. - Kündigung bei beabsichtigter, aber nicht durchgeführter Betriebsstillegung -

  19. BAG 25. 9. 1996 WiB 1997, S. 316
  20. - Sozialplanabfindung bei vorzeitigem Tod des Arbeitnehmers-

  21. BAG v. 4. 9. 1996 WiB 1997, S. 654
  22. - Arbeitsvertragliche Verweisung auf Tarifvertrag -

  23. BAG 13. 1. 1996 WiB 1997, S. 654 - 655
  24. - Anfechtung eines Aufhebungsvertrages wegen späteren Sozialplans -

  25. BAG 29. 1. 1997 WiB 1997, S. 876
  26. - Wegfall der Geschäftsgrundlage eines Aufhebungsvertrages wegen Kündigung des Arbeitsverhältnisses -

  27. BAG 19. 2. 1997 WiB 1997, S. 932 - 933
  28. - Arbeitsverweigerung wegen Asbestbelastung des Betriebsgebäudes -

  29. BAG 28. 5. 1997 WiB 1997, S. 1202
  30. - Inbezugnahme des Tarifvertrages im Falle späterer Tarifkonkurrenz oder Tarifpluralität -

  31. BAG 22. 4. 1997 WiB 1997, S. 1306
  32. - Mitbestimmung des Betriebsrates bei Verrechnung übertariflicher Zulage mit Erhöhung des Tarifgehalts

  33. Tarifdisponibilität der Grundsätze der Arbeitnehmerhaftung und Bedeutung des § 254 BGB in der Dogmatik der arbeitsrechtlichen Haftungsgrundsätze Anmerkung zu BAG v. 27. 1. 2000 - 8 AZR 876/98, RdA 2001, 178 - 180

  34. Verteilung der Darlegungs- und Beweislast beim tariflichen Bewährungsaufstieg
  35. Anmerkung zu BAG v. 17. 5. 2000 – 4 AZR 232/99 – AP Nr. 18 zu §§ 22, 23 BAT-O

  36. Verzinsung der Bruttovergütung, Schadenspauschalierung
  37. Anmerkung zu BAG – GS – vom 7. 3. 2001 – EzA § 288 BGB Nr. 3, 17 -21

  38. Ablehnung des Einigungsstellenvorsitzenden wegen Besorgnis der Befangenheit
  39. Anmerkung zu BAG - v. 30. 9. 2001 AP Nr. 15 zu § 76 BetrVG Einigungsstelle

  40. Bezugspunkt des Verschuldens bei der Arbeitnehmerhaftung
  41. Anmerkung zu BAG v. 18. 4. 2002 – 8 AZR 348/01 – EzA § 611 BGB Arbeitnehmerhaftung Nr. 70, S. 15 - 21

  42. Verschuldensbegriff im Recht der gesetzlichen Unfallversicherung
  43. Anmerkung zu BAG v. 10. 10. 2002 – 8 AZR 103/02 – AP Nr. 1 zu § 104 SGB VII, S. 4 - 9

  44. Zulässigkeit der Verdachtskündigung bei nicht vorsätzlichen Pflichtverstößen
  45. Anmerkung zu LAG v. 25. 7. 2003 – 14 Sa 657/03 - LAGE § 626 BGB Nr. 2, S. 11 - 15

  46. Diskriminierung bei der Altersteilzeit
  47. Anmerkung zu BAG v. 20. 8. 2002 SAE 2004, 221, 224 - 226

  48. Störungsrisiko bei der Altersteilzeit im Blockmodell
  49. Anmerkung zu BAG v. 14. 10. 2003, SAE 2005, 96 – 99

  50. Darlegungs- und Beweislast bei mehrstufiger korrigierender Rückgruppierung
  51. Anmerkung zu BAG vom 15.2.2006 – 4 AZR 634/04 – AP §§ 22,23 BAT Rückgruppierung Nr. 3

  52. Freistellung des Arbeitnehmers von der Arbeitspflicht, RdA 2007, 300 – 303
     Besprechung von BAG v. 6. 9. 2006 - 5 AZR 703/05

  53. Gewerkschaftswerbung per E-Mail, RdA 2010, 115 – 119
    Besprechung von BAG v. 20. 1. 2009 – 1 AZR 515/08 –.

  54. Das Verhältnis von urlaubsbedingter und kurzarbeitsbedingter Arbeitsbefreiung
  55. Anmerkung. zu BAG v. 16.12.2008 – 9 AZR 164/08 - AP § 7 BurlG Nr. 40

  56. Die Heilungswirkung der Klagefrist gem. §§ 4, 7 KSchG
  57. Anmerkung zu BAG  v. 1.9.2010 - Az.5 AZR 700/09 – AP § 4 KSchG 1969 Nr. 71

  58. Gefängnishaft als Kündigungsgrund
  59. Anmerkung zu BAG v. 25.11.2010 – Az. 2 AZR 984/08 – AP § 1 KSchG Personenbedingte Kündigung 1969 Nr. 32

  60. Ersatz von Eigenschäden bei  Rufbereitschaft
  61. Besprechung des Urteils des BAG v.  22.6.2011 – 8 AZR 102/10
    RdA 2012, 317 - 319.

V. Entscheidungsanalysen für die JA

(Ständiger Mitarbeiter der Rechtsprechungsübersicht für Arbeitsrecht)

  1. EuGH 11. 7. 2006 JA 2006, 742-743
    - Diskriminierung wegen Krankheit -

  2. BAG  28.2.2006, JA 2007, S. 150
  3. - Zutrittsrecht zum Betrieb für Gewerkschaftsbeauftragte -, im Druck

  4. BAG JA  2007, S. 464
  5.  - Auskehrung von Bonusmeilen -

  6. BAG JA  2008, S. 69 - 70
  7. - Kündigung wegen Fortfall der Sozialversicherungsfreiheit -

  8. BAG JA  2008, S. 651 - 652
  9. - Rechtmäßigkeit des Unterstützungsstreiks -

  10. BAG JA 2008, S. 735 - 737
  11. -Vertretungsbefugnis des Betriebsratsvorsitzenden -

  12. BAG JA 2009, S. 463 - 465
  13. - Kündigungsschutz und Diskriminierungsverbote -

  14. BAG JA 2009, S. 147 - 149
  15. - Qualitative Besetzungsregeln -

  16. BAG JA 2009, S. 647 - 649
  17. - Haftung für nicht zustande gekommene Zielvereinbarung -

  18. BAG JA 2010, S. 149 - 150
  19. - Gegenläufige betriebliche Übung -

  20. BAG JA 2010, S. 222 - 225
  21. - Differenzierungsklausel -

  22. BAG JA 2011, S. 228 - 231
    - Fristlose Kündigung - Interessenabwägung - Abmahnung - Fall "Emely" -

  23. BAG JA 2011, S. 228 - 231
  24. - Fristlose Kündigung wegen Unterschlagung -

  25. BAG JA 2011, S. 387 – 388
  26. - Beteiligung des Betriebsartes bei Änderungskündigung und  Versetzung -

  27. BAG JA 2011, S. 704 – 706
  28. - Mitteilung der Kündigungsbefugnis im Arbeitsvertrag -

  29. BAG JA 2011, S. 785 - 787
  30. - Haftung des Arbeitnehmers bei betrieblich veranlasstem Handeln -

  31. BAG JA 2012, S. 67 - 70
  32. - Zugang einer Kündigung -

  33. BAG JA 2012, S. 304 – 305
  34. - Betriebsvereinbarung über variable Erfolgsvergütung -

  35. EuGH  JA 2012, S. 552 – 553
  36. - Kettenbefristung bei Arbeitsverträgen -

  37. BAG JA 2012, S. 630 – 632
  38. - Beteiligungsrechte des Betriebsrates im Arbeitskampf -

  39. BAG 2013, JA 2013, S. 66 – 68
  40. - Aufgabe der Surrogatstheorie beim Urlaubsabgeltungsanspruch -

  41. BAG JA 2013, (H. 3)
  42.  - Diskriminierung bei Einstellung -

  43.  BAG JA 2013, S. 467 - 470
  44.  - Teilsrechtsfähigkeit des Betriebsrates -

VI. Buchbesprechungen

  1. Schmidt-Eriksen, Tarifvertragliche Betriebsnormen, ZTR 1994, S. 43 - 44

  2. Baumann, Die Delegation tariflicher Rechtssetzungsbefugnisse, ZTR 1994, S. 526 - 527

  3. Weber, Die Haftung im Arbeitsverhältnis (RdA 2003, 191)

  4. Arnold, Der Soziale Dialog nach Art. 139 EG, EuZA 2009, 595 - 597

VII. Klausuren

  1. Der praktische Fall - Bürgerliches Recht: Der undichte Gastank, JuS 1992, S. 44 - 48 (mit Otto)

  2. Examensklausur im Zivilrecht – Der vertauschte Teppich, JA 2008, S. 257 - 261

  3. Examensklausur im Zivilrecht – Das falsche Kaffeegeschirr, JA 2008, S. 685 - 691

  4. Examensklausur im Zivilrecht – Das Weihnachtsgeschenk JA  2010, S. 260 - 269

  5. Examensklausur im Zivilrecht – Die Stolperfalle (mit Sander), JA 2012, 744 - 755

VIII. Varia

  1. Mitwirkung an Otto, Arbeitskampf- und Schlichtungsrecht
  2. in: Richardi/Wlotzke, Münchener Handbuch zum Arbeitsrecht, Band III, §§ 274 - 277, 278 VI, 280, (München 1991)

  3. Der Autonarr, JuS 1991, 528

  4. Tagungsbericht "Tarifrecht in Europa", Symposion zum 70. Geburtstag von Franz Gamillscheg, RdA 1995, S. 79 - 82 (mit Krause, Salus, Mecke)

  5. Telefonkommentar zu BAG v. 22. 3. 1995
  6. -  Scientology Church als Kirche? - NJW - Kassette 9/ 1995

  7. Diverse Interviews und Stellungnahmen in der Tagespresse und im Funk

  8. Mitwirkung an Henssler/Preis, Entwurf eines Arbeitsvertragsgesetzes, 2007