• Zielgruppen
  • Suche
 

Übersicht über die aktuellen Lehrstuhlvertretungen

Durch den Wechsel von Professorinnen und Professoren in den Ruhestand, an eine andere Universität oder in ein anderes Amt kommt es regelmäßig dazu, dass für deren Lehrstühle eine Vertretung ernannt wird, die die Fortführung der Lehre und Forschung sicherstellt. Die Vertretung endet in dem Moment, in dem eine Berufungskommission eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger für den Lehrstuhl gefunden hat.

Derzeit gibt es an der Juristischen Fakultät für folgende Lehrstühle eine Vertretungsregelung:

Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht

Mit Wirkung zum 1. Oktober wird der Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht von Herrn Professor Dr. Volker Epping durch Frau PD Dr. iur. Cristina Fraenkel-Haeberle vertreten.

Herr Epping ist seit 1.1.2015 Präsident der Leibniz Universität Hannover.

Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Wirtschaftsstrafrecht

Der Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Wirtschaftsstrafrecht wird mit Wirkung vom 1. Oktober von Frau PD Dr. iur. Beatrice Brunhöber vertreten.