• Zielgruppen
  • Suche
 

Promovieren an der Juristischen Fakultät

Die Promotion ist der Qualifikationsnachweis dafür, im ausgewiesenen Fachgebiet selbstständig wissenschaftlich arbeiten und eigenständig forschen zu können. An der Juristischen Fakultät besteht die Möglichkeit, eine Promotion im Fach Rechtswissenschaft mit dem akademischen Grad „Doktorin der Rechtswissenschaft / Doktor der Rechtswissenschaft“ (Dr. iur.) abzuschließen.

Promovierende sind häufig parallel zu ihrer Promotion als wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Lehrstühlen angestellt und in die Forschung und Lehre eingebunden. Daneben sind aber auch externe Promotionen möglich.

Weiterführende Informationen

Sie haben sich entschlossen, zu promovieren, sind jedoch noch nicht über die konkreten Möglichkeiten zur Promotion in Ihrem Fachgebiet informiert? Auskünfte dazu und die Kontaktdaten der jeweiligen Professorinnen und Professoren erhalten Sie auf den Webseiten der Institute und Lehrstühle der Juristischen Fakultät.

Einen Überblick über alle Institute und Lehrstühle der Juristischen Fakultät bekommen Sie hier.

Stipendien

Umfangreiche Informationen über Stipendien finden Sie auf den Seiten der Graduiertenakademie

Das Gleichstellungsbüro der LUH bietet zudem die Möglichkeit eines Abschlussstipendiums bei Verzögerun der Promotion aus familiären Gründen oder Gründen besonderer Härte.

Programm zur Förderung von Promotionsabschlüssen