• Zielgruppen
  • Suche
 

Prof. Dr. iur. Beatrice Brunhöber

E-Mail:beatrice.brunhoeberjura.uni-hannover.de
Telefon:+49 511 762 8181
Fax:+49 511 762 8274
Anschrift:Königsworther Platz 1, 30167 Hannover
Raum: 1308 (1502)
Bild von Beatrice Brunhöber

Forschungsschwerpunkte

  • Allgemeiner Teil des Strafrechts
  • Medizinstrafrecht
  • Computer- und Internetstrafrecht
  • Strafrecht und Verfassungsrecht
  • Rechtsphilosophie (Verfassungstheorie, Kriminalisierungstheorien, Bio- und Medizinethik)
  • Strafrechtsvergleichung (insbes. kontinentaleuropäischer sowie angelsächsischer Raum)

Ausführliche Informationen zur Forschung finden Sie hier.

Publikationen

Das Schriftenverzeichnis finden Sie hier.

Akademischer Werdegang

2017Ruf auf die W3-Professur für Strafrecht, Strafprozessrecht und ein weiteres Fach an der Leibniz Universität Hannover und am 16. März 2017 Ernennung zur Universitätsprofessorin
2016/17im Wintersemester Vertretung des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht und Wirtschaftsstrafrecht an der Leibniz Universität Hannover
2016im Sommersemester Vertretung des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht, Rechtsphilosophie und Rechtsvergleichung an der Humboldt-Universität zu Berlin
2016Habilitation an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität und Erteilung der Venia Legendi für Strafrecht, Strafprozessrecht, Rechtsphilosophie, Rechtsvergleichung und Medizinstrafrecht
2015Forschungsstipendiatin an der DFG-Kollegforschergruppe „Normenbegründung in der Medizinethik und Biopolitik“ der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
2014/15Mitglied des Auswahlgremiums für das KOSMOS Programm (zur Förderung internationaler Forschungspartnerschaften) an der Humboldt- Universität
2010-2014Sprecherin des Symposiums Junger Strafrechtlerinnen und Strafrechtler (Verbund des strafrechtswissenschaftlichen Nachwuchses)
2009-2015Wissenschaftliche Mitarbeiterin zunächst am Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Rechtsphilosophie (Prof. Dr. Marxen) und dann am Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Rechtsphilosophie und Rechtsvergleichung (Prof. Dr. Hörnle) an der Humboldt-Universität
2009Promotion zum Dr. iur. an der Humboldt-Universität mit einer rechtsphilosophischen Arbeit bei Prof. Dr. Dr. h.c. Hasso Hofmann, ausgezeichnet als Juristisches Buch des Jahres 2010
2007-2009Referendariat am Kammergericht Berlin, Zweites Staatsexamen
2005Visiting Scholar an der George Washington University in Washington, D.C. (USA) mit einem DAAD-Stipendium
2002-2007Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Rechtsphilosophie (Prof. Dr. Bohnert) an der Freien Universität Berlin
2001-2002Mitarbeiterin im Wissenschaftlichen Dienst des Deutschen Bundestages
1997-1998Fremdsprachliches Rechtsstudium Britisches und US-Amerikanisches Recht
1996-2001Studium der Rechtswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin, Erstes Staatsexamen