• Zielgruppen
  • Suche
 

Prof. Dr. Stefan Huber, LL.M.

Ausgewählte Vorträge

1.    L'accès à la révision en droit allemand, Vortrag an der Universität Paris II (Pantéon-Assas) im Rahmen der Veranstaltung "L'accès au juge de cassation ou de révision : droit positif et droit prospectiv", März 2017

2.    Prozessrechtsvergleichung heute, Vortrag bei der Zwei-Jahrestagung der wissenschaftlichen Vereinigung für internationales Verfahrensrecht, Wien, März 2017

3.    Die kollisionsrechtliche Behandlung von Regressfragen zwischen Schuldnern – zersplitterte Regelungen ohne einheitliches Konzept, Vortrag an der Universität Heidelberg anlässlich der 100-Jahr-Feier des Instituts für ausländisches und internationales Privat- und Wirtschaftsrecht, Juni 2016

4.    La réforme allemande de l'appel de 2001 : objectifs et effets, Vortrag am belgischen Kassationsgerichtshof, Brüssel März 2016

5.    La réception à l'étranger des sûretés constitutées en France, Vortrag beim Kolloquium "L'attractivité du droit français des sûretés réelles", Université Jean Moulin, Lyon März 2016

6.    Le rôle du juge dans le domaine de la preuve, Vortrag bei der Veranstaltung "L'office du juge", Max Planck Institute for International, European and Regulatory Procedural Law, Luxemburg März 2016

7.    Die Prinzipien der Unabhängigkeit und der Spezialisierung im französischen Gerichtssystem, Vortrag bei der Tagung „Europäische Mindeststandards für Spruchkörper“, Regensburg, November 2015

8.    Prozessuale Flankierung der gesellschaftsrechtlichen Haftungsansprüche - mehr Schein als Sein, Vortrag im Rahmen des 5. Thyssen Symposions, Köln, September 2015

9.    Le juge : garant de l'efficacité du procès et modérateur, Vortrag an der Universität Bergamo, November 2014

10.    Empfiehlt sich im deutschen Zivilprozess neben Arrest und einstweiliger Verfügung eine vorläufige Anordnung, Habilitationsvortrag mit anschließendem Kolloquium an der Juristischen Fakultät der Universität Heidelberg, Februar 2014

11.   Der Ordre-public-Vorbehalt im europäischen Zivilprozessrecht, Impulsreferat im Rahmen der Veranstaltung „Aktuelle Fragen des Internationalen Privatrechts der Europäischen Union – L’actualité du droit international privé de l’Union Européenne“, Universität zu Köln, Oktober 2011

12.    Introduction to Arbitration – How to Teach Transnational Commercial Law?, Transnational Commercial Law teachers meeting, International Hellenic University Thessaloniki, Oktober 2011

13.    Insolvenzrisiko des Vertragspartners: Entlastung durch Haftung Dritter, Vortrag im Rahmen des Habilitationskolloquiums am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Mai 2011

14.    Le rôle du juge étatique durant l’instance arbitrale, Vortrag an der Université Louvain-la-Neuve, November 2010

15.    Europäisches Zivilverfahrensrecht – Brüssel I, Fortbildungsveranstaltung des Oberlan-desgerichts Innsbruck für österreichische Richter, November 2010

16.    The impact of European civil procedure on Turkish-German business relations, Gastvortrag an der Ankara Universitesi, Oktober 2010

17.    The Brussels I Regulation – recent case law and proposals for reform, Gastvorlesung an der Koç Üniversitesi Istanbul, Dezember 2009

18.    Cross-border Enforcement, Vortrag im Rahmen des Summer Course on European Private Law der Europäischen Rechtsakademie Trier, Juni 2009

19.    Rechtsvergleichende Impulse für eine Reform des deutschen Bauvertragsrechts, Vortrag im Rahmen des Heidelberger Abends der IHK Rhein-Neckar und der Universität Heidelberg, November 2008

20.    La méthode comparative dans le processus législatif, Vortrag im Rahmen des 40. Gemeinsamen Seminars der Juristischen Fakultäten der Universität Heidelberg und der Universität Montpellier, Juli 2008

21.    The Brussels I Regulation, Vortrag mit anschließendem Workshop on Cross-border Litigation in Civil and Commercial Matters im Rahmen des Summer Course on European Private Law der Europäischen Rechtsakademie Trier, Juni 2008

22.    Future Perspectives of Transnational Civil Litigation, Vortrag im Rahmen der Summer Academy on International Dispute Resolution des Heidelberg Center for International Dispute Resolution, Juni 2008

23.    Aktuelle Entwicklungen bei der justiziellen Zusammenarbeit in Zivilsachen, Vortrag im Rahmen der Tagung „Neueste Entwicklungen im Gemeinschaftsrecht“ der Europäischen Rechtsakademie Trier, Juni 2008

24.    Les droits processuels français et allemand dans le contexte de la communautarisation du droit judiciaire, Gemeinschaftsveranstaltung der Rechtsanwaltskammern Karlsruhe und Nancy, Juli 2006