• Zielgruppen
  • Suche
 

Alles auf einen Blick

Die Juristische Fakultät ist sowohl ein Ort der Lehre und des Forschens als auch eine Stätte des gemeinschaftlichen Lernens und sozialen Miteinanders. Studieninhalte werden nicht nur in Seminarräumen oder Vorlesungssälen erarbeitet, sondern seit jeher und zunehmend in studentischen Arbeitsgruppen und außerhalb der Vorlesungszeiten. Die Fakultät trägt diesem Bedürfnis nach studentischem Lernraum am Conti-Campus in großem Maß Rechnung. Der Campus wurde in den letzten Semestern grundlegend umgestaltet, um eine noch höhere Aufenthaltsqualität sicherzustellen.

Auf dem Campus sind alle wichtigen Einrichtungen auf kurzem Weg und barrierefrei zu erreichen: In unmittelbarer Nähe befinden sich nicht nur unsere modern ausgestatteten Seminarräume und Hörsäle, sondern auch ausreichend Arbeitsflächen in ruhiger Lernatmosphäre. Ebenso stehen Ihnen Mensa, die hanOMacke (studentisches Café) sowie die campuseigene KiTa zur Verfügung. Das Vorlesungsgebäude ist zudem mit Schließfächern ausgestattet, die Sie über das ganze Semester nutzen können. Auf dem gesamten Campus haben Sie Zugriff auf das kostenfreie WLAN der LUH.

Die ebenfalls auf dem Campus befindliche Bibliothek verfügt über ein umfassendes Angebot an Fachliteratur. Umfangreiche Ausleihe und lange Öffnungszeiten gewährleisten ein ausgezeichnetes wissenschaftliches Arbeiten. Die Datenbanken und Literaturbestände werden stetig erweitert und aktualisiert. Auch die neusten Auflagen können zudem über die Kurzausleihe zu Hause genutzt werden. Lernen Sie in stillen Arbeitszonen oder nutzen Sie für gemeinschaftliches Arbeiten die zur Verfügung stehenden Gruppenarbeitsräume. In der vorlesungsfreien Zeit öffnet die Fakultät ihre Seminarräume zum gemeinsamen Lernen und Arbeiten.

Doch damit nicht genug: Als zentraler Anlaufort für alle Studierenden wird die 14. Etage des Conti-Hochhauses in eine Lern- und Arbeitsetage umgebaut. Eröffnung der umgestalteten Lernfläche soll im Sommersemester 2017 sein. Man darf gespannt sein.