• Zielgruppen
  • Suche
 

Das aktuelle Team

Auch am aktuellen 8. Durchgang des Steuerrechts-Moot Courts ist die Leibniz Universität Hannover (zum zweiten Mal) mit einem Team vertreten.

Gemeinsam mit dem Verein zur Förderung der Steuerrechtswissenschaft an der Leibniz Universität Hannover (VFS Hannover) haben wir eine Mannschaft aus 6 Studierenden zusammengestellt: Lena Heuer, Dinah Krone, Esra Karakoc, Sören von Kries, Vivien Schacherl und Alex Stein (von links nach rechts). Während Sören und Alex aufgrund einer Ausbildung in der Finanzverwaltung steuerrechtlich vorbelastet sind, sind die anderen Teammitglieder zum ersten Mal in dieser Materie unterwegs. Um die fehlenden Vorkenntnisse wett zu machen, fand ein kleiner Crashkurs zum Steuerrecht im Institut für Steuerrecht der Uni Osnabrück statt, der von Prof. Dr. Steffen Lampert gehalten wurde (s. Foto 2). Außerdem wurde das Team von Rechtsanwalt Ralf Thesing von der hannoverschen Kanzlei Schulze Borges, der als Vorstand des Bundes der Steuerzahler Niedersachen zahlreiche Musterverfahren beim Bundesfinanzhof betreut, in die Geheimnisse des Revisionsrechts eingeweiht. Weiter stehen ein Klausurwochenende im Harz, eine Rhetorik- und Auftrittsschulung und eine simulierte Gerichtsverhandlung vor dem Niedersächsischen Finanzgericht auf dem Programm.

7. Steuerrechts-Moot Court 2016/17

Beim 7. BFH Moot Court ist es zum ersten Mal gelungen ein Team der Leibniz Universität Hannover für den Wettbewerb zu melden.

Gemeinsam mit dem Verein zur Förderung der Steuerrechtswissenschaft an der Leibniz Universität Hannover (VFS Hannover) wurde ein Team von 10 Studierenden der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften gefunden, die zum Teil bereits aufgrund einer Berufsausbildung Kenntnisse im Steuerrecht haben, zum Teil erstmalig mit dem Rechtsgebiet in Berührung kommen, die die Farben der Leibniz Universität Hannover vertreten. Dieses Team tritt gegen 15 Mannschaften anderer deutscher Universitäten an.