• Zielgruppen
  • Suche
 

Di | 12.12.2017 | 18.00 Uhr

Studentenfutter: Unternehmergespräch mit Dr. Axel Tegge (Solvay GmbH); Raum 1501.-104 (Moot Court Raum)

Unter dem Motto „Studentenfutter“ wird auch in diesem Wintersemester die Reihe öffentlicher Vortragsveranstaltungen fortgesetzt, zu denen auch externe Gäste herzlich eingeladen sind.

Wie Unternehmer denken und inwieweit auch juristische Risiken ihre Entscheidungen beeinflussen, soll im Rahmen der „Unternehmergespräche“ vermittelt werden. Rechtsanwalt Dr. Oliver Liersch (Brinkmann.Weinkauf), ehemaliger Staatssekretär des Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, ergründet dies mit seinen Gesprächspartnern.

Über den Referenten

Dr. Axel Tegge ist Geschäftsführer der Solvay GmbH. Das Chemieunternehmen ist Teil der internationalen Solvay-Gruppe. Zudem ist Dr. Tegge stellvertretender Vorstand bei ChemieNord - Arbeitgeberverband für die Chemische Industrie in Norddeutschland e.V.

Die Solvay-Gruppe wurde 1863 gegründet und ist ein erfolgreiches internationales und engagiertes Chemieunternehmen mit Hauptsitz in Brüssel, das rund 27.000 Mitarbeiter in 58 Ländern beschäftigt. 
Zusammen mit ihren Kunden entwickelt die Solvay GmbH weltweit Innovationen für unterschiedliche Anwendungen, etwa in Flugzeugen, Autos, Mobilgeräten und Medizintechnik, in Batterien, bei der Förderung von Mineralien und Öl. So trägt Solvay zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen und zur Nachhaltigkeit bei. 

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 18.00 Uhr im Moot Court Raum auf dem Conti-Campus (1501.-104). Im Anschluss ist die Möglichkeit gegeben, bei Brot und Wein näher ins Gespräch zu kommen.