• Zielgruppen
  • Suche
 

ab Do | 14.06.2018 | 15.30 Uhr

Crashkurs zum Unternehmenssteuerrecht; VFS Hannover; Osnabrück

Erstmals bietet der Verein zur Förderung der Steuerrechtswissenschaft an der Leibniz Universität Hannover (VFS Hannover) in diesem Jahr gemeinsam mit dem Institut für Finanz- und Steuerrecht der Universität Osnabrück für alle interessieren Studierenden, Referendarinnen und Referendare, Doktoranden und wissMits einen Crashkurs zum Unternehmenssteuerrecht an, der an einem verlängerten Wochenende vom 14. bis 16. Juni 2018 in Osnabrück stattfindet.

Die Teilnahme (inkl. Unterkunft und Verpflegung) kostet nur 25 €. Für Mitglieder des VFS Hannover ist sie kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt.

Wer teilnehmen möchte, kann sich bis zum 11. Mai 2018 mit kurzer Mail an infovfs-hannover.de anmelden.

Der Crashkurs setzt keinerlei steuerrechtliche Vorkenntnisse voraus!

Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung!

Der Vorstand des VFS Hannover

Programm

Donnerstag, 14. Juni 2018

15:30 Ankunft Osnabrück mit Zug, anschließend Bezug der Zimmer

16:30 Begrüßung und Einführung (Prof. Dr. Steffen Lampert/ Dr. Thomas Keß)

abends Stadtführung/ Gemeinsames Abendessen

 

Freitag, 15. Juni 2018

09:15 - 12:30  Einkommensteuer (Prof. Dr. Steffen Lampert, Uni Osnabrück)

12.45 - 14:00  Mittagessen

14:00 - 15:30  Körperschaftsteuer (ORR Andreas Vree, Nds. MF, Hannover)

15:50 - 17:20  Gewerbesteuer (Thorsten Woelke, Leiter Steuern, TUI AG)

anschließend: Gemeinsames Abendessen mit allen Referenten

 

Samstag, 16. Juni 2018

09:30 - 11:45  Umsatzsteuerrecht (RiFG Dr. Jörg Grune, Nds. Finanzgericht, Hannover)

12.00 - 13:00  Mittagessen

13:00 - 15:30  Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht (RA Dr. Philipp Kepper, LL.M., Kapp Ebeling, Hannover)

anschließend Grillen im Garten der Schindhelm Rechtsanwalts GmbH