• Zielgruppen
  • Suche
 

Fr | 21.09.2018 | 10.00 Uhr

Tag des wissenschaftlichen Schreibens; Callinstraße 23; Raum 012/3110 (Hauptmensa)

An der Leibniz Universität Hannover findet dieses Jahr erstmalig der "Tag des wissenschaftlichen Schreibens" statt. Das Team Internationales Schreiben/InterWRITE (TIS) des Fachsprachenzentrums (FSZ) und das Team Schlüsselkompetenz Schreiben der Zentrales Einrichtung für Qualitätsentwicklung in Studium und Lehre (ZQS) laden alle Studierenden und Promovierenden herzlich ein, sich rund um das Thema wissenschaftliches Schreiben in der (Fremd-)Sprache Deutsch oder Englisch zu informieren. An diesem Tag werden unter anderem verschiedene deutsch- und englischsprachige Workshops zu den Themen "Analyse des individuellen Schreibverhaltens," "Formulieren in den Ingenieurwissenschaften" oder "Improving English Vocabulary and Writing" angeboten. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, Einzelberatungen zu aktuellen Schreibprojekten (wie Studien-, Master- oder Doktorarbeit) in Anspruch zu nehmen und in einem Co-Writing-Space konzentriert und fokussiert an eigenen Texten zu arbeiten. Die Veranstaltung ist außerdem eine wunderbare Gelegenheit, die Schreibberaterinnen und -berater beider Teams und deren "maßgeschneiderte Angebote" zum wissenschaftlichen Schreiben kennen zu lernen sowie sich mit anderen Schreibenden auszutauschen.

Wann: Freitag, 21.September 2018 von 10.00 bis 18.00 Uhr
Wo? Callinstraße 23; Raum 012/3110 (Hauptmensa)

Anmeldung über Stud.IP

Programm

Beschreibungen der Einzelnen Workshops