• Zielgruppen
  • Suche
 

Di | 11.12.2018 | 19.00 Uhr

ELSA-Vortrag: „Vom Wert der Demokratie“ mit Herrn PD Thiele; im 14. Stock des Conti-Hochhauses

Im Rahmen einer von der studentischen Initiative ELSA Hannover e.V. organisierten Vortragsreihe wird Herr PD Alexander Thiele, Lehrstuhlvertreter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht, am 11. Dezember um 19.00 Uhr im 14. Stock zum Thema „Vom Wert der Demokratie“ referieren.

Der Vortrag behandelt insbesondere folgende Fragestellungen:

  • Woher kommt die allgemeine Politikverdrossenheit in unserer Gesellschaft?
  • Wo sind die politischen Diskurse hin?
  • Welche demokratischen Defizite weist unser aktuelles politisches System auf?
  • Gibt es überhaupt ausreichend Möglichkeiten an politischen Entscheidungen zu partizipieren?

ELSA Hannover e.V. sorgt in Form von Getränken für das leibliche Wohl, bittet allerdings für eine bessere Planung darum, am besten in der Facebook-Veranstaltung auf "Teilnehmen" zu klicken.

Über ELSA Hannover e.V.

ELSA steht für „European Law Students’ Association“ und ist die weltgrößte Vereinigung für Jurastudenten. Sie wurde im Jahre 1981 mit dem Ziel, den Dialog unter jungen Europäern zu fördern und einen interkulturellen Austausch zu ermöglichen, gegründet. Unsere Fakultätsgruppe Hannover ist dabei Teil eines Netzwerks von 50.000 Jurastudierende an über 300 Universitäten in 43 verschiedenen Ländern. Allein in Deutschland sind über 12.000 Jurastudierende bei ELSA aktiv.

Mehr erfahren Sie u.a. in dem Beitrag "ELSA Hannover e.V. hat einen neuen Vorstand" vom 2. Dezember 2018.

Weitere Informationen und Kontakt