• Zielgruppen
  • Suche
 

Do | 18.04.2019 | 16.00 Uhr

ELSA-Workshop: Die 18 Punkte Präsentation deiner Studienarbeit; bei MLP Hannover (Marienstraße 11, 30171 Hannover)

Einen MERKwürdigen Eindruck im Schwerpunkt hinterlassen, um so nah wie möglich an die Traumnote 18 Punkte zu kommen!

Viele Prüflinge gehen unzufrieden aus der Schwerpunkt-Prüfung, da sie sich und ihre Schwerpunktarbeit schlecht präsentiert haben. Um eine gute Note zu bekommen, bedarf es einer herausragenden Präsentation. Nicht nur die fachliche Expertise, sondern auch viele sogenannte Soft Skills sind ausschlaggebend, wie wir bei einer Präsentation auf die Prüfenden wirken. Im Workshop vermitteln wir euch alles, was man als Handwerkszeug benötigt, um einen MERKwürdigen Eindruck zu hinterlassen.

Inhalte und Ziele

Überzeugendes und souveränes Auftreten vor Gruppen. Die Teilnehmenden werden in die Lage versetzt, diese auf ihre eigene Situation anzuwenden.

Im Workshop werden u. a. folgenden Kenntnisse vermittelt:

  • Sich selbst und die eigene Präsentation in Szene zu setzen
  • In der Kürze liegt die Würze - aber wie?
  • PowerPointChoas durch FlipChart-Kunst substituieren
  • Durch passende Körpersprache das Gesagte unterstreichen

Teilnehmen

 

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Zur Anmeldung und zu weiteren Informationen gelangen Sie hier. Die Teilnahmeplätze sind begrenzt!

 

Über ELSA Hannover e.V.

ELSA steht für „European Law Students’ Association“ und ist die weltgrößte Vereinigung für Jurastudierende. Sie wurde im Jahre 1981 mit dem Ziel, den Dialog unter jungen Europäern zu fördern und einen interkulturellen Austausch zu ermöglichen, gegründet. Unsere Fakultätsgruppe Hannover ist dabei Teil eines Netzwerks von 50.000 Jurastudierenden an über 300 Universitäten in 43 verschiedenen Ländern. Allein in Deutschland sind über 12.000 Jurastudierende bei ELSA aktiv.

Mehr erfahren Sie u.a. in dem Beitrag "ELSA Hannover e.V. hat einen neuen Vorstand" vom 2. Dezember 2018.

Kontakt