• Zielgruppen
  • Suche
 

Die Juristische Fakultät arbeitet ständig an der Verbesserung der bestehenden Studienbedingungen. JurSERVICE dient dabei als zentrale Anlauf- und Koordinierungsstelle für eine bessere und umfassende Betreuung, Begleitung und Förderung der Studierenden. Mit dem neuen Projekt JurFINISH sollen vermehrt Hilfestellungen für Studierende geboten werden, die sich bereits in fortgeschrittenen Semestern befinden und die Regelstudienzeit von 9 Semestern voraussichtlich nicht einhalten werden können, die die Regelstudienzeit überschritten haben oder sich bereits im Langzeitstudium befinden.

Die Gründe für Studienverlaufsverzögerungen können sehr un­terschiedlich sein und sind nur in den wenigsten Fällen selbst­verschuldet. Häufig führen finanzielle Probleme, Krankheit sowie persönliche oder familiäre Schwierigkeiten zur Überschreitung der Regelstudienzeit.

Studierende mit Studienverlaufsverzögerungen sollen durch gezielte Maßnahmen unterstützt und auf dem Weg zu einem erfolgreichen Studienabschluss begleitet werden. Informationen rund um das Thema „Lang­zeitstudium“ und die spezifischen Angebote der Juristischen Fakultät sowie die verschiedenen universitären Anlaufstellen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Sollten Sie Probleme in bestimmten Bereichen oder persönlichen Gesprächsbedarf sehen, können Sie sich auch jederzeit an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wenden.

Individuelle Beratung

Bei den Beratungsgesprächen werden wir gezielt auf Ihre indivi­duellen Problemlagen eingehen. In vertraulichen Gesprächen möchten wir mit Ihnen gemeinsam an Lösungsansätzen arbeiten und Ihnen die benötigte Unterstützung bei der Erreichung eines erfolgreichen Studienabschlusses geben. Hierzu zählen sowohl bedarfsorientierte Angebote zur Erleichte­rung des Wiedereinstiegs, als auch Strategien zur Bewältigung des Lernstoffs.

Unter anderem können folgende Punkte Inhalt des Gesprächs sein:

  • Bisheriger Studienverlauf
  • Vorbereitung eines realistischen Studienabschlussplans
  • Vermittlung von Lern- und Arbeitstechniken
  • Lösungsansätze entwickeln

Einen Termin für ein Gespräch können Sie telefonisch unter 0511/762 - 8224 oder per E-Mail rita.aboodjura.uni-hannover.de vereinbaren.

Beratungsstellen der LUH

Neben den Angeboten unserer Fakultät haben Sie auch die Möglichkeit, die Beratungsstellen der Leibniz Universität zu nutzen. Einige der wichtigsten haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Hochschulbüro für ChancenVielfalt

Das ehemalige Gleichstellungsbüro ist die zentrale Anlaufstelle bei Fragen zu Gleichstellung, Familienservice (Studieren mit Kind, Pflegeverantwortung) und Diversity.

Weitere Informationen:

www.chancenvielfalt.uni-hannover.de

Psychologisch-Therapeutische Beratung (ptb)

Die ptb unterstützt und berät Studierende bei psychosozialen Problemen wie Prüfungsangst, Vereinsamung, Depression und Schwierigkeiten beim Studienabschluss.

Weitere Informationen:

www.ptb.uni-hannover.de

Studentenwerk

Die Sozialberatung des Studentenwerks bietet Unterstützung bei vielen studienrelevanten Themen, wie Studienfinanzierung (Wohngeld, Sozialhilfe, Schulden), Krankenversicherung, Studie­ren mit Handicap oder Studieren mit Kind. Das Studentenwerk organisiert außerdem regelmäßig Infoveranstaltungen.

Weitere Informationen:

www.studentenwerk-hannover.de/sozberatung

Zentrale Studienberatung

Die Zentrale Studienberatung ist nicht nur bei Fragen der Studien­wahl zuständig, sondern auch bei Problemen während des Studi­ums. Neben regelmäßigen Workshops können sich Studierende zu Themen wie Finanzierung, Prüfungsstress, Kinderbetreuung, Stu­dieren mit Handicap oder Kontaktschwierigkeiten beraten lassen.

Weitere Informationen:

www.studienberatung.uni-hannover.de

Zentrum für Schlüsselkompetenzen

Das ZfSK berät Studierende zu Lernstrategien und der zielgerich­teten Vorbereitung auf Prüfungen. Neben dem Career Service für den Berufseinstieg bietet das ZfSK außerdem ein Mentoringpro­gramm für Studierende an, die sich in der Endphase ihres Studi­ums befinden.

Weitere Informationen:

www.zfsk.uni-hannover.de

Ansprechpersonen

Ass. iur. Rita Abood

E-Mail:rita.aboodjura.uni-hannover.de
Telefon+49 511 762 8224
Fax:+49 511 762 8188
Raum:A207 (1501)
Sprechzeiten:Montag, 10.00 – 12.00 Uhr
Bild von Rita Abood

Robin Marks

E-Mail:robin.marksjura.uni-hannover.de
Telefon+49 511 762 8155
Fax:+49 511 762 8107
Raum:208 (1502)
Sprechzeiten:nach Vereinbarung