FakultätProfessurenProf. Dr. BeckAktuelles
Vortrag von Frau Prof. Dr. Beck zum "Zusammenwirken von natürlicher und künstlicher Intelligenz" beim 1. BWG-Symposium

Vortrag von Frau Prof. Dr. Beck zum "Zusammenwirken von natürlicher und künstlicher Intelligenz" beim 1. BWG-Symposium

Am 14. und 15. Februar 2019 referiert Frau Prof. Dr. Beck beim ersten Symposium der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft und der Technischen Universität Braunschweig in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) e.V. und dem Johann Heinrich von Thünen-Institut unter dem Dach "Zusammenwirken von natürlicher und künstlicher Intelligenz - Über das erweiterte Zusammenwirken lebender und nicht lebender Entitäten im Zeitalter der Digitalisierung" zum Thema "Wie wird rechtskonformes Zusammenwirken von Mensch und Maschine möglich?".

Inhaltlicher Schwerpunkt der Tagung ist die im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung auftretende Fragestellung des Zusammenlebens von Menschen und anderen Lebewesen mit nicht lebenden Objekten; mit anderen Worten: das Zusammenspiel von natürlicher und künstlicher Intelligenz. Dabei sollen u.a. ethische, rechtliche, anthropologische sowie methodisch-technische Aspekte dieses Zusammenspiels beleuchtet und erörtert werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.