AkadR a.Z. Dr. Anna-Lena Hollo

AkadR a.Z. Dr. Anna-Lena Hollo
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
AkadR a.Z. Dr. Anna-Lena Hollo
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum

Lebenslauf

  • 2008 Abitur am Kaiserin-Auguste-Viktoria-Gymnasium in Celle
  • 2009 – 2015 Studium der Rechtswissenschaften an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover von WS 2009/2010 bis WS 2014/2015
    Abschluss: Erste Juristische Prüfung im März 2015
  • Seit August 2010 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Sozialrecht an der Universität Hannover
  • 2013 - 2015 Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • 2015 – 2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Promovendin am o.a. Lehrstuhl
  • September 2016  Ausbildung zur Fitnesstrainerin („TaeBo“)
  • 2017 – 2019 Wissenschaftliche Hilfskraft an o.a. Lehrstuhl;
    Rechtsreferendarin im Bezirk des Oberlandesgerichts Celle
    Stationen:
    • Landgericht Hannover
    • Staatsanwaltschaft Hannover
    • Niedersächsischer Städte- und Gemeindebund e.V.
    • STOBBE Rechtsanwälte (Schwerpunkt im Arbeitsrecht)
    • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte (Straßburg), Ausbilderin: Richterin am EGMR Prof. Dr. Angelika Nußberger
  • im März 2019 Zweite Juristische Prüfung
  • seit 15.05.2019 Akademische Rätin auf Zeit und Habilitandin am o.g. Lehrstuhl
  • seit 01.09.2019 Juristisches Mitglied in der Ethikkommission zur Beurteilung medizinischer Forschung am Menschen der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN)

 Schriftenverzeichnis (Stand: September 2021)

I. Monografien

  1. Das Verfahren zur Anerkennung von Berufskrankheiten, Dissertation, Nomos-Verlag (Schriften zum Sozialrecht, Bd. 47), Baden-Baden 2018, 587 Seiten.
    Ausgezeichnet mit dem Fakultätspreis 2018 der Juristischen Fakultät, dem Brüggehagen+Kramer-Promotionspreis 2018, dem Förderpreis der Gesellschaft zur Förderung der sozialrechtlichen Forschung e.V. 2020 und dem GVG-Wissenschaftspreis für Soziale Sicherung 2020, rezensiert von A. Weber, in: Der medizinische Sachverständige (MedSach) 05/2019.
  2. Die verfassungsrechtliche Zulässigkeit einer signifikanten Erhöhung des Bundeszuschusses an die Gesetzliche Rentenversicherung, zusammen mit Hermann Butzer, Verlag Duncker & Humblot (Schriften zum Öffentlichen Recht, Bd. 1357) Berlin 2017, 121 Seiten.

II. Beiträge in Sammelwerken

  1. Gesetzliche Grundlagen: Sozialrecht, in: Marcus Schiltenwolf / Dierk F. Hollo (Hrsg.), Begutachtung der Haltungs- und Bewegungsorgane, zusammen mit Dierk F. Hollo,
    a) 6. Auflage, Stuttgart 2009, S. 114-272.
    b) 7. Auflage, Stuttgart 2020, im Erscheinen.
  2. Gesetzliche Grundlagen: Sozialrecht, in: Dierk F. Hollo / Peter W. Gaidzik (Hrsg.), Rechtliche Rahmenbedingungen für die ärztliche Beratung und Begutachtung, zusammen mit Dierk F. Hollo, Stuttgart 2010, S. 102-260.
  3. Pauschalierung im Sozialrecht – eine verfassungsrechtliche Analyse, in: Peter Heine (Hrsg.), 60 Jahre Sozialgerichtsbarkeit Niedersachsen-Bremen, zusammen mit Hermann Butzer, Stuttgart et al. 2014, S. 213-229.
  4. Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) in der sozialrechtlichen Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur, zusammen mit Hermann Butzer, in: Peter Udsching / Christian Rolfs (Hrsg.), Jahrbuch des Sozialrechts,
    a) Bericht für 2015, Bd. 37, Berlin 2016, S. 115-146.
    b) Bericht für 2016, Bd. 38, Berlin 2017, S. 131-167.
    c) Bericht für 2017, Bd. 39, Berlin 2018, S. 125-170.
    d) Bericht für 2018, Bd. 40, Berlin 2019, S. 135-176.
    e) Bericht für 2019, Bd. 41, Berlin 2020, S. 141-185.
    g) Bericht für 2020, Bd. 42, Berlin 2021, im Erscheinen.
  5. § 31 Familienleistungen, in: Armin Hatje / Peter-Christian Müller-Graff (Hrsg.) Enzyklopädie Europarecht (EnzEUR), Europäisches Arbeits- und Sozialrecht, Bd. 7, hrsgg. von Monika Schlachter / Hans Michael Heinig, 2. Auflage, Baden-Baden 2020, S. 1205-1238.
  6. § 11 Verfahrensrecht einschließlich Handlungsformen, zusammen mit Hermann Butzer, in: Franz Ruland / Ulrich Becker / Peter Axer (Hrsg.), Sozialrechtshandbuch (SRH), 7. Auflage, Baden-Baden 2020, im Erscheinen.

III. Beiträge in Kommentaren

  1. Kommentierungen zu § 4, § 5, § 5a und § 69 IfSG, in: Andrea Kießling (Hrsg.), Infektionsschutzgesetz, Kommentar,
    a) 1. Auflage, München 2020, S. 28-67, S. 611-616.
    b) 2. Auflage, München 2021, S. 33-80, S. 667-693.
  2. Kommentierung zu Art. 17 NV, in: Volker Epping / Hermann Butzer / Frauke Brosius-Gersdorf / Claas Friedrich Germelmann / Veith Mehde / Timo Rademacher / Kay Waechter (Hrsg.), Hannoverscher Kommentar zur Niedersächsischen Verfassung (HannKommNV), 2. Auflage 2021, S. 539-557.
  3. Kommentierungen zu § 24, § 24a und § 24b SGB V, in: Christian Rolfs / Ralf Kreikebohm / Richard Giesen / Peter Udsching (Hrsg.), Beck Online-Kommentar zum Sozialrecht, ab 59. Edition 2020, derzeit 60.867 Zeichen (61. Edition 2021).
  4. Kommentierungen zu § 90, § 91, § 91a, § 91b, § 92, § 94, § 135 SGB V, in: Peter Becker / Thorsten Kingreen (Hrsg.), SGB V. Gesetzliche Krankenversicherung,
    a) zusammen mit Reimund Schmidt-de Caluwe, 8. Auflage, München 2022, in Bearbeitung.
    b) ab 9. Auflage als Einzelautorin.

IV. Zeitschriftenbeiträge

  1. Das Berufskrankheitenrecht: Grundlagen und Reformbedarfe, in: Soziale Sicherheit (SozSich) 2019, S. 269-275.
  2. Anmerkung zu BSG, Urteil vom 28.03.2019 – B 3 KR 15/17 R, in: Sozialgerichtsbarkeit (SGb) 2019, S. 761-764.
  3. Anmerkung zu BSG, Urteil vom 26.02.2019 – B 12 R 8/18, in: Sozialgerichtsbarkeit (SGb) 2020, S. 192-196.
  4. Le système des minima sociaux dans la République fédérale d’Allemagne, in: Droit Social, Octobre 2020, S. 836-841.
  5. Fraktionszwang und Fraktionsdisziplin, in: Juristische Schulung (JuS) 2020, S. 928-931.
  6. Schutz von Versammlungen auf fremdem Grund – Ein Plädoyer für mehr Klarheit bei der Schutzbereichsbestimmung, in JuristenZeitung (JZ) 2020, S. 61-70.
  7. Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 11.06.2020 – C 262/18 P und C 271/18 P, in: Zeitschrift für Europäisches Sozial- und Arbeitsrecht (ZESAR) 2021, S. 137-140.
  8. Die Rolle des Staates bei der Entwicklung von Arzneimitteln und Impfstoffen, in: Die Verwaltung 2021, im Erscheinen.
  9. Rechtsverordnungen, vorgesehen für: Juristische Ausbildung (JURA) 1/2022.

V. Rezensionen

  1. Buchbesprechung zu Frank Ehmann / Carsten Karmanski / Gabriele Kuhn-Zuber (Hrsg.), Gesamtkommentar Sozialrechtsberatung, 2. Auflage 2018, in: Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit (TUP) 1/2019, S. 73-75.
  2. Buchbesprechung zu Eberhard Eichenhofer, Sozialrecht, 11. Auflage, Tübingen 2019, in: Sozialgerichtsbarkeit (SGb) 2020, S. 264.
  3. Buchbesprechung zu Katharina von Koppenfels-Spies, Sozialrecht, Tübingen 2018, in: Sozialgerichtsbarkeit (SGb) 2020, S. 392.

VI. Online Veröffentlichungen und Blogbeiträge

  1. § 291a StGB verstößt gegen die Meinungsfreiheit – Eine Erwiderung auf Matthias Friehe, JuWissBlog Nr. 10/2020 v. 10.2.2020, www.juwiss.de/10-2020/.
  2. Medienfreiheit – Ein Grundrecht mit ethischer Verantwortung? Ein Appell an die Me­dien­landschaft, JuWissBlog Nr. 32/2020 v. 24.3.2020, www.juwiss.de/32-2020/.
  3. Kein Recht auf Homeoffice, www.lto.de/recht/hintergruende/h/corona-homeoffice-telearbeit-praesenzpflicht-arbeitnehmer-arbeitgeber-arbeitsrecht-gesundheit/, 15.04.2020.
  4. Verbessern statt verlängern: Die Befristung der gesetzlichen Instrumente zur Bekämpfung der Corona-Pandemie, Verfassungsblog v. 09.02.2021, https://verfassungsblog.de/verbessern-statt-verlangern/.
  5. Corona-Recht wird Dauerrecht: ...und das Recht-Stricken mit heißer Nadel geht weiter, Verfassungsblog v. 29.03.2021, https://verfassungsblog.de/corona-dauerrecht/.

VII. Projekte

  • Finanzierungsquellen und Sozialleistungstypen, Vortrag auf der 15. Sozialrechtslehrertagung 2021 zum Generalthema “Die Finanzierung des Sozialstaats“, geplant für 25. und 26.02.2021, verschoben auf März 2022.

VIII. Vorträge (auszugsweise)

  1. Grundlagen der Sozialversicherung, Vortrag auf der IG-Metall-Selbstverwaltertagung in Sprockhövel am 12.06.2019.
  2. Grundlagen der Sozialversicherung, Vortrag auf der IG-Metall-Selbstverwaltertagung in Berlin am 11.09.2019.
  3. Financing of social security in Germany, Vortrag auf der Konferenz “Trends and developments in social protection law” der Athener Universität in Athen am 23.09.2019.
  4. Grundlagen der Meinungsfreiheit – Schutz der Infragestellung von Wissenschaft, von fake news und alternativen Fakten?, Vortrag auf der Tagung des Leibniz Center for Science and Society (LCSS) am 29.11.2019.
  5. Betäubungsmittelsubstitution nach BtMG und BtMVV, Straf- und Ordnungswidrigkeiten, Seminar „Rechtliche Grundlagen der suchtmedizinischen Grundversorgung“ des Agaplesion Diakonieklinikums in Rotenburg (Wümme) am 10.11.2020, am 18.03.2021 und (vorgesehen) am 09.11.2021.
  6. Betäubungsmittelsubstitution: Ein Rechtsprechungsüberblick, Seminar „Rechtliche Grundlagen der suchtmedizinischen Grundversorgung“ des Agaplesion Diakonieklinikums in Rotenburg (Wümme) am 10.11.2020, am 18.03.2021 und (vorgesehen) am 09.11.2021.