Schriftenverzeichnis von Prof. Dr. Eichelberger

  • I. Monographien

    4.

    Deliktische Haftung Mehrerer (Habilitationsschrift, ca. 600 Manuskriptseiten)

    3.

    Lehrbuch Urheber- und Designrecht, Kohlhammer-Verlag, 2012 (gemeinsam mit Volker M. Jänich)

    2.

    Das Verbot der Marktmanipulation (§ 20a WpHG), Duncker & Humblot, 2006 (Dissertationsschrift)
    (Rezensionen: M. Oppitz, Österreichisches Bankarchiv (ÖBA) 2007, 238-239; St. Frisch, Verbraucher & Recht (VuR), 2007, 479 f.); W. Wohlers/H. Kudlich, ZStW 118 (2006), S. 588-592 (Literaturbericht)

    1.

    Der Schutz von Markenfamilien und Markenbildungsprinzipien, Berlin, 2004
    (Rezensionen: K. Bott, MarkenR 2005, 16-17; W. Berlit, GRUR 2005, 492)

  • II. Aufsätze
    48.Rechtsprechungsreport Urheberrecht 2018/2019
    in: WRP 2019, 963-972
    47.Arzthaftung bei telemedizinischen Angeboten
    in: Klinik Management Aktuell 2019(4), 92-93
    46.Rechtsprechungsreport Urheberrecht 2017/2018
    in: WRP 2018, 774-781
    45.Rechtsprechungsreport Urheberrecht 2016/2017
    in: WRP 2017, 758-772 (Teil 1)
    in: WRP 2017, 902-909 (Teil 2)
    44.Die Ansprüche auf angemessene Vergütung (§ 32 UrhG) und weitere angemessene Beteiligung (§ 32a UrhG): System, Vergleichsmaßstab und Verjährung
    in: WRP 2017, 127-132
    43.Rechtsprechungsreport Urheberrecht 2015
    in: WPR 2016, 947-957 (Teil 1)
    in: WRP 2016, 1060-1070 (Teil 2)

    42.

    Abstrakte Farbmarken - Schutzvoraussetzungen und Schutzumfang
    in: GRUR 2016, 138-145

    41.

    Hyperlinks, die Urheberrechtsrichtlinie und der EuGH - Gedanken zu den Entscheidungen Nils Svensson/Retriever Sverige und BestWater International
    in: Büscher/Erdmann/Fuchs/Jänich/Loschelder/McGuire (Hrsg.), Festschrift für Hans-Jürgen Ahrens, 2016, S. 181-192

    40.

    Media Bias im Spannungsfeld von Wettbewerbs- und Medienrecht - Zur Tarnung kommerzieller Interessen im Internet
    in: Stern/Peifer/Hain (Hrsg.), Media Bias im Internet - Tendenzfreiheit und Vielfalt von Medien(inhalten), 2016, S. 161-179

    39.

    Apple Store, Steiff-Teddybären, Sparkassen-Rot und Gelbe Wörterbücher – Schutzvoraussetzungen und Schutzumfang bei nichtkonventionellen Markenformen
    in: TFM [Ticaret ve Fikri Mülkiyet Hukuku Dergisi = Journal of Commercial and Intellectual Property Law] 2015, 75-78, verfügbar unter dergipark.ulakbim.gov.tr/tfm/article/view/5000129046

    38.

    Rechtsprechungsreport Urheberrecht 2014
    in: WRP 2015, 804-811 (Teil 1)
    in: WRP 2015, 941-950 (Teil 2)

    37.

    Marken- und lauterkeitsrechtlicher „Schutz“ auf dem Ersatzteilmarkt
    in: Jänich/Schrader (Hrsg.), Autorecht 2014, 2014, S. 75-108

    36.

    Rechtsprechungsreport Urheberrecht 2013
    in: WRP 2014, 794-800 (Teil 1)
    in: WRP 2014, 920-925 (Teil 2)

    35.

    Abzeichen, Embleme und Wappen von besonderem öffentlichen Interesse als absolutes Eintragungshindernis im Gemeinschaftsmarkenrecht (Art. 7 Abs. 1 lit. i GMV) – Zugleich Anmerkung zu EuG, Urt. v. 10.7.2013 – T-3/12 – Heinrich Kreyenberg/HABM [euro experts]
    in: MarkenR 2014, 137-146

    34.

    Rechtsprechungsreport Urheberrecht 2011/2012
    in: WRP 2013, 852-859 (Teil 1)
    in: WRP 2013, 996-1004 (Teil 2)

    33.

    Versteigerungen nach BGB, ZPO und ZVG
    in: Jura 2013, 82-87

    32.

    Urheberrecht und Streaming
    in: Leible (Hrsg.), Der Schutz des geistigen Eigentums im Internet, 2012, S. 17-46

    31.

    (Wieder-)Ausdehnung des urheberrechtlichen Verbreitungsrechts durch den EuGH? – Zugleich Anmerkung zu EuGH, Urt. v. 21. 6. 2012 – C-5/11 – Donner
    in: ZUM 2012, 954-959

    30.

    Wartet an den Grenzen des Zivilrechts das Strafrecht? - Überlegungen zu Möglichkeiten und Grenzen der Prävention durch das Zivilrecht an Beispielen aus dem Kapitalmarkt- und Immaterialgüterrecht
    in: Kreutz/Renftle/Faber u.a. (Hrsg.), Jahrbuch Junger Zivilrechtswissenschaftler 2011: Realitäten des Zivilrechts – Grenzen des Zivilrechts, 2012, S. 185-212

    29.

    Vorübergehende Vervielfältigungen und deren Freistellung zur Ermöglichung einer rechtmäßigen Werknutzung im Urheberrecht. Zur Auslegung und Anwendung von Art. 2 lit. a InfoSoc-RL/§ 16 Abs. 1 UrhG und Art. 5 Abs. 1 lit. b InfoSoc-RL/§ 44a Nr. 2 UrhG nach EuGH, verb. Rs. C-403/08 u. C-429/08 – Football Association Premier League
    in: K&R 2012, 393-398

    28.

    Grenzbeschlagnahme nach der VO (EG) 1383/2003, Nichterhebungsverfahren nach Art. 84 VO (EWG) 2913/92 (Zollkodex) und die Verletzung von Rechten geistigen Eigentums
    in: WRP 2012, 285-290

    27.

    Das urheberrechtliche Verbreitungsrecht (§ 17 Abs. 1 UrhG) nach den Entscheidungen EuGH – Peek&Cloppenburg/Cassina und BGH – Le Corbusier-Möbel II
    in: ZGE 2011, 403-434

    26.

    Innovationsrelevante Regeln des allgemeinen Zivilrechts und ihre Innovationswirkung
    in: Hilty/Jaeger/Lamping (Hrsg.), Herausforderung Innovation. Eine interdisziplinäre Debatte, 2011, S. 45-64

    25.

    Opel-Blitz II – Abschied vom Erfordernis der markenmäßigen Benutzung?
    in: MarkenR 2010, 474-477

    24.

    Keyword-Advertising vor dem EuGH - Zur markenrechtlichen Zulässigkeit der Verwendung fremder Kennzeichen als Keyword - zugleich Anm. zu EuGH, C-236/08 bis C-238/08 – Google, C-278/08 – BergSpechte, C-91/09 – Eis.de und C-558/08 – Portakabin/Primakabin
    in: EuZW 2010, 731-734

    23.

    Außerordentliche Kündigung einer die Versicherungspflicht erfüllenden Krankheitskostenversicherung durch den Versicherer und Beschränkung des Kontrahierungszwangs im Basistarif im Spannungsverhältnis zur Krankenversicherungspflicht
    in: VersR 2010, 886-888

    22.

    Das vereinfachte Verfahren zur Vernichtung rechtsverletzender Waren bei der Grenzbeschlagnahme nach der VO (EG) 1383/2003
    in: Mitt. 2010, 281-285

    21.

    Werktitelschutz für Domainnamen – Zugleich Kommentar zu BGH, Urt. v. 15.5.2009 – I ZR 231/06 – airdsl
    in: K&R 2009, 778-780
    in: Domainrecht Aktuell 2010, Beil. zu K&R 10/2010, 22-24 (Zweitveröffentlichung)

    20.

    Die rechtserhaltende Benutzung einer Marke durch eine ihrerseits eingetragene abgewandelte Benutzungsform im nationalen und im Gemeinschaftsmarkenrecht
    in: WRP 2009, 1490-1496

    19.

    Tiere im Kaufrecht
    in: JuS 2009, 201-206 (mit L. Zentner)

    18.

    Die Drittunterwerfung im Wettbewerbsrecht
    in: WRP 2009, 270-278

    17.

    Zeichen der Friedrich-Schiller-Universität Jena sowie deren Schutz vor unberechtigter Verwendung
    in: MarkenR 2008, 468-471

    16.

    Die Verwertung von Musikaufnahmen in dezentralen Computernetzwerken als eigenständige Nutzungsart des Urheberrechts?
    in: MMR 2008, 576-579 (gemeinsam mit V.M. Jänich)

    15.

    Das Verhältnis von alternativem Streitbeilegungsverfahren zum Zivilprozess bei Streitigkeiten über .eu-Domains
    in: K&R 2008, 410-413

    14.

    Die Hinsendekosten beim widerrufenen Fernabsatzvertrag
    in: VuR 2008, 167-170

    13.

    BAINBRIDGE - Das Ende der noch unbekannten Markenfamilie im Gemeinschaftsmarkenrecht?
    in: MarkenR 2008, 7-9

    12.

    Manipulation ohne Absicht? - Die subjektive Komponente bei dem Verbot der Marktmanipulation (§ 20a WpHG)
    in: WM 2007, 2046-2053

    11.

    Benutzungszwang für .eu-Domains? – Zum Widerruf der Domain-Registrierung bei Nichtbenutzung
    in: K&R 2007, 453-457

    10.

    Von neuen und gebrauchten Tieren – Zur Anwendbarkeit des § 475 Abs. 2 BGB auf den Tierkauf
    in: ZGS 2007, 98-101

    9.

    Das Serienzeichen im Gemeinschaftsmarkenrecht
    in: MarkenR 2006, 436-439

    8.

    Das Blockieren einer Internet-Seite als strafbare Nötigung – Zugleich eine Besprechung von AG Frankfurt am Main, Urt. v. 1.7.2005 – 991 Ds 6100 Js 226314/01 (Online-Demo)
    in: DuD 2006, 490-496

    7.

    Das Serienzeichen im deutschen Markenrecht
    in: WRP 2006, 316-322

    6.

    Zur Mitgliedschaft und Beitragspflicht in den Kammern für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    in: Beilage zu Verhaltenstherapie und Psychosoziale Praxis 3/2005

    5.

    Straf- und wettbewerbsrechtliche Aspekte der Berufsbezeichnungen für Psychotherapeuten
    in: MedR 2004, 600-606 (mit G. Jerouschek)

    4.

    Sasser, Blaster, Phatbot und Co. – alles halb so schlimm? - Ein Überblick über die strafrechtliche Bewertung von Computerschädlingen
    in: MMR 2004, 594-597

    3.

    Zur Verfassungsmäßigkeit von § 20a WpHG
    in: ZBB 2004, 296-302

    2.

    Zum Verwechseln ähnlich, Berufsbezeichnungen in der Psychotherapie
    in: PP Deutsches Ärzteblatt 2003, 455

    1.

    Scalping – ein Insiderdelikt?
    in: WM 2003, 2121-2126

  • III. Kommentierungen

    8.

    § 841 BGB (Ausgleichung bei Beamtenhaftung)
    § 842 BGB (Umfang der Ersatzpflicht bei Verletzung einer Person)
    § 843 BGB (Geldrente oder Kapitalabfindung)
    § 844 BGB (Ersatzansprüche Dritter bei Tötung)
    § 845 BGB (Ersatzansprüche wegen entgangener Dienste)
    § 846 BGB (Mitverschulden des Verletzten)
    § 848 BGB (Haftung für Zufall bei Entziehung einer Sache)
    § 849 BGB (Verzinsung der Ersatzsumme)
    § 850 BGB (Ersatz von Verwendungen)
    § 851 BGB (Ersatzleistung an Nichtberechtigten)
    § 852 BGB (Herausgabeanspruch nach Eintritt der Verjährung)
    § 853 BGB (Arglisteinrede)
    Art. 229 § 43 EGBGB (Überleitungsvorschrift zur Einführung des Anspruchs auf Hinterbliebenengeld)
    in: beck.online-GROSKOMMENTAR (BeckOGK) (fortlaufend aktualisiert; seit Edition 1; derzeit Stand 1.5.2019, 234 Seiten)

    7.

    § 8 Abs. 2 Nr. 1 MarkenG (Unterscheidungskraft bei Wortmarken)
    § 8 Abs. 2 Nr. 2 MarkenG (beschreibender Charakter bei Wortmarken)
    in: a) Kur/v. Bomhard/Friedrich (Hrsg.), BeckOK MarkenR (fortlaufend aktualisiert; seit Edition 1; derzeit 17. Ed., 1.4.2019, 66 Seiten)
    in: c) Kur/v. Bomhard/Friedrich (Hrsg.), Markenrecht, 2. Aufl., 2018 (= Printausgabe von a))
    in: b) Kur/v. Bomhard/Friedrich (Hrsg.), Markenrecht, 2017 (= Printausgabe von a))

    6.

    §§ 87a bis 87e UrhG (Schutz des Datenbankherstellers)
    §§ 87f bis 87h UrhG (Schutz des Presseverlegers)
    §§ 97 bis 119 UrhG (Rechtsverletzungen)
    in: Eichelberger/Wirth/Seifert, Nomos Kommentar UrhG, 3. Aufl. 2020

    5. § 3a UWG (Rechtsbruch)
    in: Peifer (Hrsg.), Großkommentar UWG, 3. Aufl. 2020 (141 Seiten; Fortführung und Erweiterung der Kommentierung des § 4 Nr. 11 UWG aF von Axel Metzger)
    4. § 9 UWG (Schadensersatz)
    § 10 UWG (Gewinnabschöpfung)
    § 11 UWG (Verjährung)
    in: BeckOK UWG (fortlaufend aktualisiert; 90 Seiten)

    3.

    §§ 192 bis 208 VVG (Recht der Privaten Krankenversicherung)
    in: c) Spickhoff (Hrsg.), Kommentar zum Medizinrecht, 3. Aufl. 2018 (64 Seiten)
    in: b) Spickhoff (Hrsg.), Kommentar zum Medizinrecht, 2. Aufl. 2014 (60 Seiten)
    in: a) Spickhoff (Hrsg.), Kommentar zum Medizinrecht, 2011 (gemeinsam mit M.-L. Pannke)

    2.

    Psychotherapeutengesetz (PsychThG)
    in: c) Spickhoff (Hrsg.), Kommentar zum Medizinrecht, 3. Aufl. 2018 (48 Seiten)
    in: b) Spickhoff (Hrsg.), Kommentar zum Medizinrecht, 2. Aufl. 2014 (45 Seiten)
    in: a) Spickhoff (Hrsg.), Kommentar zum Medizinrecht, 2011

    1. Art. 10 bis Art. 16 Brüssel Ia-VO (Zuständigkeit für Versicherungssachen)
    in: BeckOK IZVR (in Vorbereitung für 2. Quartal 2020)
  • IV. Handbuchbeiträge
    4. Autonomes Fahren und Privatversicherungsrecht
    in: Oppermann/Stender-Vorwachs (Hrsg.), Autonomes Fahren. Rechtsfolgen, Rechtsprobleme, technische Grundlagen, 2. Aufl. 2020, S. 203-229

    3.

    Vertragsschluss bei Krankenversicherungsverträgen
    Vertragsbeteiligte bei Krankenversicherungsverträgen
    Zeitlicher Geltungsbereich von Krankenversicherungsverträgen
    Obliegenheiten und Obliegenheitsverletzungen bei der Krankheitskostenversicherung
    Obliegenheiten und Obliegenheitsverletzungen bei der Krankentagegeldversicherung
    in: Boetius/Rogler/Schäfer (Hrsg.), Rechtshandbuch Private Krankenversicherung, 2020

    2. Autonomes Fahren und Privatversicherungsrecht
    in: Oppermann/Stender-Vorwachs (Hrsg.), Autonomes Fahren. Rechtsfolgen, Rechtsprobleme, technische Grundlagen, 2017, S. 127-155

    1.

    Haftung des Anschluss- und Accountinhabers
    in: Hoeren/Bensinger (Hrsg.), Praxishandbuch Haftung im Internet, 2014, S. 185-291

  • V. Anmerkungen
    24. Anm. zu BGH, Urt. v. 12.05.2016 - I  ZR 1/15 - Tannöd und I ZR 1/15 - Die Päpstin (Bemessung des Gegenstandswerts einer urheberrechtlichen Abmahnung des Anschlussinhabers)
    in: ZUM 2016, 1036-1037

    23.

    Anm. zu EuGH, Urt. v. 22.10.2015 - C-20/14 - BGW/Scholz (markenrechtliche Verwechslungsgefahr zwischen Kombinationsmarke und Buchstabenfolge)
    in: EuZW 2016, 154-155

    22.

    Anm. zu OVG NRW, Urt. v. 16. 6. 2015 – 8 A 2429/14 (Zugang zu dienstlichen Durchwahltelefonverzeichnissen nach dem IFG-Bund)
    in: K&R 2015 (im Erscheinen)

    21.

    Anm. zu EuG, Urt. v. Urt. v. 27.02.2015, Rs. T-188/12, Rn. 39 – Breyer/Kommission (Zugang zu gerichtlichen Schriftsätzen nach der Transparenz-VO)
    in: K&R 2015, 249-251

    20.

    Anm. zu BGH, Urt. v. 28. 2. 2013 - I ZR 237/11 (Vorbeugende Unterwerfungserklärung kein Eingriff in den eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb)
    in: K&R 2013, 664-666

    19.

    BGH, Urt. v. 24. 1. 2013 – III ZR 98/12 (Ausfall des Internetzugangs als Vermögensschaden)
    in: VuR 2013, 184

    18.

    VG Leipzig, Urt. v. 10. 1. 2013 – 5 K 981/11 (Auskunftsanspruch nach dem IFG-Bund)
    in: K&R 2013, 208-209

    17.

    EuGH, Urt. v. 19. 7. 2012 – C-376/11 – Pie Optiek/Bureau Gevers (.eu-Domain)
    in: K&R 2012, 585-587

    16.

    BGH, Urt. v. 13. 12. 2011 – XI ZR 51/10 (Haftung für fehlerhafte Kapitalmarktinformation)
    in: VuR 2012, 150 f.

    15.

    BGH, Urt. v. 7. 12. 2011 – IV ZR 105/11 (außerordentliche Kündigung eines Krankheitskostenversicherungsvertrages
    in: VersR 2012, 309-310

    14.

    BGH, Beschl. v. 20. 7. 2011 – 3 StR 506/10 (zum Verbot der Marktmanipulation, § 20a WpHG)
    in: VuR 2012, 30-33

    13.

    EuGH, Urt. v. 7. 7. 2011 – C-445/09 (zum Verbot der Marktmanipulation, § 20a WpHG)
    in: WuB I L 3. Art. 1 RL 2003/6/EG 1.11

    12.

    EuGH, Urt. v. 3. 6. 2010 – C-569/08 – reifen.eu (Widerruf einer missbräuchlichen Domainregistrierung)
    in: K&R 2010, 484-486
    in: Domainrecht aktuell 2010, Beil. zu K&R 10/2010, 24-26 (Zweitveröffentlichung)

    11.

    EuGH, Urt. v. 15. 4. 2010 – Rs. C-511/08 – Heinrich Heine ./. Verbraucherzentrale NRW (Hinsendekosten beim widerrufenen Fernabsatzvertrag)
    in: VuR 2010, 279 f.

    10.

    BVerwG, Urt. v. 30. 4. 2009 – 3 C 4/08 (wissenschaftliche Anerkennung psychotherapeutischer Behandlungsverfahren)
    in: MedR 2010, 333 f.

    9.

    LG Hamburg, Urt. v. 24. 8. 2007 – 308 O 245/07 (Haftung des Betreibers eines Internet-Forums für urheberrechtsverletzendes Posting)
    in: CR 2008, 330

    8.

    LG Düsseldorf, Urt. v. 24. 7. 2006 – 12 O 66/05 (Verbot der Werbung eines Heilpraktikers mit fremd- oder fachsprachlichen Begriffen)
    in: MedR 2007, 556 f.

    7.

    OLG Braunschweig, Beschl. v. 5. 12. 2006 – 2 W 23/06 (Fremde Marke als Keyword für kontextsensitive Werbung)
    in: MarkenR 2007, 83 f.

    6.

    LG Braunschweig, Urt. v. 28. 12. 2005 – 9 O 2852/05 (388) (Fremde Marke als Keyword für kontextsensitive Werbung)
    in: MarkenR 2006, 355 f.

    5.

    OLG Düsseldorf, Urt. v. 7. 6. 2006 – I-15 U 21/06 (Haftung des Betreibers eines Internet-Forums)
    in: MMR 2006, 621

    4.

    OVG Rheinland-Pfalz, Urt. v. 9. 8. 2005 - 6 A 10095/05.OVG (Kammerbeitrag für Psychotherapeuten)
    in: MedR 2006, 369 f.

    3.

    OLG Karlsruhe, Beschl. v. 4. 2. 2004 (Option als Insiderpapier)
    in: WuB I G 6. § 14 WpHG 1.05

    2.

    LG München I, Urt. v. 21. 11. 2002 (Comroad)
    in: NStZ 2004, 292 f.

    1.

    Anm. zu BGH, Urt. v. 6. November 2003 („Scalping“ als verbotene Marktmanipulation)
    in: WuB I G 7. – 2.04

  • VI. Herausgeberschaft

    GB – Zeitschrift für Lauterkeitsrecht und Geistiges Eigentum (gemeinsam mit Prof. Dr. Volker M. Jänich und Prof. Dr. Paul T. Schrader, LL.M.oec.)
    www.gb-online.eu

  • VII. Online-Publikationen

    44.

    Aus der Rechtsprechung des EuGH und des EuG zum Gemeinschaftsmarkenrecht im 3. Quartal 2015
    in: GB 4/2015, 10-12 PDF

    43.

    Aus der Rechtsprechung des EuGH und des EuG zum Gemeinschaftsmarkenrecht im 2. Quartal 2015
    in: GB 3/2015, 99-102 PDF

    42.

    Aus der Rechtsprechung des EuGH und des EuG zum Gemeinschaftsmarkenrecht im 1. Quartal 2015
    in: GB 2/2015, 51-53 PDF

    41.

    Aus der Rechtsprechung des EuGH und des EuG zum Gemeinschaftsmarkenrecht im 4. Quartal 2014
    in: GB 1/2015, 10-12 PDF

    40.

    Aus der Rechtsprechung des EuGH und des EuG zum Gemeinschaftsmarkenrecht im 3. Quartal 2014
    in: GB 4/2014, 178-181 PDF

    39.

    Aus der Rechtsprechung des EuGH und des EuG zum Gemeinschaftsmarkenrecht im 2. Quartal 2014
    in: GB 3/2014, 125-127 PDF

    38.

    Aus der Rechtsprechung des EuGH und des EuG zum Gemeinschaftsmarkenrecht im 1. Quartal 2014
    in: GB 2/2014, 62-65 PDF

    37.

    Aus der Rechtsprechung des EuGH und des EuG zum Gemeinschaftsmarkenrecht im 4. Quartal 2013
    in: GB 1/2014, 10-11 PDF

    36.

    Aus der Rechtsprechung des EuGH und des EuG zum Gemeinschaftsmarkenrecht im 3. Quartal 2013
    in: GB 4/2013, 221-227 PDF

    35.

    Rezension von Franz Hacker, Markenrecht, 3. Auflage 2013
    in: GB 4/2013, 228-229 PDF

    34.

    Aus der Rechtsprechung des EuGH und des EuG zum Gemeinschaftsmarkenrecht im 2. Quartal 2013
    in: GB 3/2013, 171-176 PDF

    33.

    Aus der Rechtsprechung des EuGH und des EuG zum Gemeinschaftsmarkenrecht im 1. Quartal 2013
    in: GB 2/2013, 101-102 PDF

    32.

    Aus der Rechtsprechung des EuGH und des EuG zum Gemeinschaftsmarkenrecht im 4. Quartal 2012
    in: GB 1/2013, 4-7 PDF

    31.

    Rechtserhaltende Benutzung einer Marke durch ebenfalls eingetragene abgewandekte Benutzungsform – Anm. zu EuGH, Urt. v. 25. 10. 2012 – C-553/11 – Rintisch/Eder
    in: GB 1/2013, 4-7 PDF

    30.

    Aus der Rechtsprechung des EuGH und des EuG zum Gemeinschaftsmarkenrecht im 3. Quartal 2012
    in: GB 4/2012, 271-275 PDF

    29.

    Aus der Rechtsprechung des EuGH und des EuG zum Gemeinschaftsmarkenrecht im 2. Quartal 2012
    in: GB 3/2012, 183-185 PDF

    28.

    Aus der Rechtsprechung des EuGH und des EuG zum Gemeinschaftsmarkenrecht im 1. Quartal 2012
    in: GB 2/2012, 94-96 PDF

    27.

    Editorial: Alea iACTA est?
    in: GB 2/2012 PDF

    26.

    Aus der Rechtsprechung des EuGH und des EuG zum Gemeinschaftsmarkenrecht im 4. Quartal 2011
    in: GB 1/2012, 20-23 PDF

    25.

    Best of IP: „Duft von gebrannten Mandeln“, Schweiz. Bundesverwaltungsgericht, Urt. v. 23. 5. 2011 – B-4818/2010, sic! 2011, 719 ff.
    in: GB 1/2012, 84-85 PDF

    24.

    Aus der Rechtsprechung des EuGH und des EuG zum Gemeinschaftsmarkenrecht im 3. Quartal 2011
    in: GB 4/2011, 257-260 PDF

    23.

    Aus der Rechtsprechung des EuGH und des EuG zum Gemeinschaftsmarkenrecht im 2. Quartal 2011
    in: GB 3/2011, 181-184 PDF

    22.

    Aus der Rechtsprechung des EuGH und des EuG zum Gemeinschaftsmarkenrecht im 1. Quartal 2011
    in: GB 2/2011, 100-105 PDF

    21.

    Aus der Rechtsprechung des EuGH und des EuG zum Gemeinschaftsmarkenrecht im 4. Quartal 2010
    in: GB 1/2011, 17-19 PDF

    20.

    Rezension von Eisenführ/Schennen, Gemeinschaftsmarkenverordnung, 3. Aufl. 2010
    in: GB 4/2010, 359-360 PDF

    19.

    Aus der Rechtsprechung des EuGH und des EuG zum Gemeinschaftsmarkenrecht im 3. Quartal 2010
    in: GB 4/2010, 312-315 PDF

    18.

    Anm. zu BGH, Urt. v. 29. 4. 2010 – I ZR 69/08 – Vorschaubilder
    in: GB 3/2010, 212-214 PDF

    17.

    Aus der Rechtsprechung des EuGH und des EuG zum Gemeinschaftsmarkenrecht im 2. Quartal 2010
    in: GB 3/2010, 207-211 PDF

    16.

    Aus der Rechtsprechung des EuGH und des EuG zum Gemeinschaftsmarkenrecht im 1. Quartal 2010
    in: GB 2/2010, 113-118 PDF

    15.

    Anm. zu BGH, Beschl. v. 15.9.2009 – VI ZA 13/09 (Verbot der Aufrechnung gegen eine Forderung aus vorsätzlicher unerlaubter Handlung)
    in: ZJS 2010, 118 f. PDF

    14.

    Aus der Rechtsprechung des EuG zum Gemeinschaftsmarkenrecht im 4. Quartal 2009
    in: GB 1/2010, 29-33 PDF

    13.

    Anmerkung zu OLG Köln, Urt. v. 20.05.2009 – 6 U 195/08 – Protipower/Protifit (rechts­erhaltende Benutzung)
    in: GB 1/2010, 27-29 PDF

    12.

    Best of IP: Richter am Landgericht bald nur noch mit Jodeldiplom? – Anm. zu LG München, Urt. v. 23.7.2009 – 7 O 22065/08 (Kufsteiner Lied)
    in: GB 4/2009, 383-384 PDF

    11.

    Rezension von Ströbele/Hacker (Hrsg.), Markengesetz, 9. Aufl. 2009
    in: GB 4/2009, 311 PDF

    10.

    Anmerkung zu BGH, Urt. v. 17.3.2009 – VI ZR 166/08 (Tierhalterhaftung – § 832 BGB)
    in: ZJS 2009, 567-569 PDF

    9.

    Rezension von Erdmann/Rojahn/Sosnitza (Hrsg.), Handbuch des Fachanwalts Gewerblicher Rechtsschutz, 2008
    in: GB – Der Grüne Bote, 3/2009, 208-209 PDF

    8.

    Rezension von Bettinger (Hrsg.), Handbuch Domainrecht, 2008
    in: GB – Der Grüne Bote, 3/2009, 207-208 PDF

    7.

    Tagungsbericht @akit-Kongress 2009
    in: GB – Der Grüne Bote, 3/2009, 202-205 PDF

    6.

    Best of IP: Anm. zu den Schlussanträgen der Generalanwältin Eleanor Sharpston v. 12. März 2009 in der Rs. C-529/07 – Chocoladenfabrik Lindt & Sprüngli AG ./. Franz Hauswirth GmbH
    in: GB – Der Grüne Bote, 3/2009, 284 PDF

    5.

    Anmerkung zu EuGH, Urt. v. 12. Februar 2009, Rs. C-93/08 – Schenker SIA/Valstsienemumu Dienests (zur Grenzbeschlagnahme nach der VO (EG) 1383/2003)
    in: GB – Der Grüne Bote (GB) 2/2009, 183-185 PDF

    4.

    Anmerkung zu OLG Köln, Beschl. v. 21.10.2008 – 6 Wx 2/08 (Auskunftsanspruch nach § 101 UrhG n.F.)
    in: GB – Der Grüne Bote, 1/2009, S. 85-87 PDF

    3.

    Unbegrenzt funktionsfähige Zielfernrohre vs. 40 Jahre haltbare Aluminiumdächer – Rechtliche Grenzen lang laufender Garantieversprechen – Anm. zu BGH, Urt. v. 9.6.1994 – I ZR 91/92 – Zielfernrohr und BGH, Urt. v. 26.6.2008 – I ZR 221/05 – 40-Jahre-Garantie
    in: GB – Der Grüne Bote, 1/2009, S. 82-85 PDF

    2.

    Best of IP: „Software als Sache!?“, Anm. zu LAG Sachsen, Urt. v. 17.1.2007 – 2 Sa 808/05
    in: GB – Der Grüne Bote, 2008, S. 320 PDF

    1.

    Anm. zu EuGH, Urt. v. 13.09.2007 – C-234/06 P (BAINBRIDGE)
    in: GB – Der Grüne Bote, 2008, S. 244-246 PDF

  • VIII. Rezensionen

    6.

    Claussen, Carsten Peter, Bank- und Börsenrecht, 3. Aufl. 2003
    in: jumag 2003 (H. 5), A7

    5.

    Ekey/Klippel, Markenrecht, 2003
    in: jumag 2003 (H. 4), A7

    4.

    Berlit, Wolfgang, Vergleichende Werbung, 2002
    in: jumag 2003 (H. 4), A7

    3.

    Brandi-Dohrn/Gruber/Muir, Europäisches und Internationales Patentrecht, 5. Aufl. 2002
    in: jumag 2003 (H. 3), A4

    2.

    Gleiss/Heide, Gewerblicher Rechtsschutz, 2002
    in: jumag 2003 (H. 2), A8

    1.

    Berlit, Wolfgang, Wettbewerbsrecht, 4. Aufl. 2002
    in: jumag 2003 (H. 2), A7

  • IX. Sonstiges
    3. Deliktische Haftung Mehrerer, Kurzzusammenfassung meiner Habilitationsschrift
    in: AcP 216 (2016), 330-332

    2.

    Das Verbot der Marktmanipulation (§ 20a WpHG), Kurzbeschreibung meiner Dissertation
    in: Rechtswissenschaft – summa cum laude 2006

    1.

    Tagungsbericht zum 5. Jahreskongreß des Bayreuther Arbeitskreises für Informationstechnologie – Neue Medien – Recht e.V. (@kit)
    in: MMR 1/2006, XXI-XXII