Vorträge von Prof. Dr. Heinze

  • 2020

    Grundstücksgeschäfte mit ausländischen Beteiligten, DAI Fachinstitut Notare: Aktuelle Probleme der notariellen Vertragsgestaltung im Immobilienrecht, Dortmund, 05.03.2020

    Vertragsanpassungsmechanismus und Widerrufsrecht, Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt – Das Urhebervertragsrecht nach der DSM-Richtlinie, Universität Wien (Institut für Innovation und Digitalisierung) und Kompetenzzentrum für geistiges Eigentum Wien, Universität Wien, 28.01.2020

    C-435/18 (Otis) und die Folgen für das Kartelldeliktsrecht (Moderation), Competition Litigation Forum, Hamburg, 15.01.2020 (Tagungsbericht www.c-l-f.eu/veranstaltungen)

  • 2019

    Patent Law & Climate Change, 10th GRUR meets Brussels Workshop 2019: The Future of Intellectual Property in the EU – Ideas from Academia, Landesvertretung NRW Brüssel, 05.12.2019

    Neues aus Berlin und Brüssel: Ein Überblick über einige aktuelle Änderungen im IT-Recht, DAI Praxisforum IT-Recht 2019, München, 22.11.2019

    Die Sicherung von Forderungen im europäischen Zivilprozessrecht, 2. Deutsche IC2BE-Tagung 10./11.10.2019, Universität Freiburg, 10.10.2019 (Tagungsbericht

    The Applicable Law: Principles, Zurich IP Retreat 2019 – Nationalims vs. Globalization in IP, 13./14.09.2019, Küssnacht (ZH), 14.09.2019 (Tagungsbericht GRUR Int. 2020, )

    Datenschutz (Moderation), Die Macht der Daten und Algorithmen – Regulierung von IT, IoT und KI, 20. DSRI-Herbstakademie 11.-14.09.2019, Bremen, 12.09.2019

    Warum Europa? – Versuch einer juristischen Antwort, Abendvortrag auf der Sommerakademie der Studienstiftung in Ljubljana 20.-30.08.2019, Ljubljana, 22.08.2019

    Copyright in the Digital Single Market, INSITU International Summer School in IT Law, Universität Hannover, 02.08.2019

    Copyright and Data Protection Law in Text and Data Mining, Summer ELSA Law School, Universidade do Minho, Braga, 26.07.2019

    Reform des Urheberrechts – Gefahr für die Freiheit des Internets?, Graduate School of Law, Economics and Society Interdisziplinäres Kolloquium, Universität Würzburg, 02.07.2019

    Der Inhalt des Schadensersatzanspruchs: Die europäische Perspektive, Die Reform des französischen Haftungsrechts im europäischen Kontext, Universität Trier, 24.05.2019

    Legal Tech – Brauchen wir mehr oder weniger Regulierung?, Podiumsdiskussion der Deutsch-Britischen Juristenvereinigung, Humboldt Universität Berlin, 17.05.2019

    Intellectual Property Protection for Artificial Intelligence and Robotics (Chair), RAILS Workshop on Intellectual Property Protection for Artificial Intelligence and Robotics, DPMA Forum München, 15.04.2019

    FRAND-Bedingungen und Schiedsgerichtsbarkeit, 12. Studientag Kartellrecht und Schiedsgerichtsbarkeit, Universität Würzburg, 22.03.2019

    Dynamische und personalisierte Preise im Datenschutz- und Wettbewerbsrecht, GRUR Bezirksgruppe Nord, Hamburg, 18.02.2019

    Diskriminierung durch Algorithmen – Eine juristische Betrachtung, Festvortrag aus Anlass der Verleihung des Preises des Präsidiums, Leibnizhaus Hannover, 05.02.2019

    Künstliche Intelligenz im Verbraucher- und Lauterkeitsrecht, 16. Jahresarbeitstagung Gewerblicher Rechtsschutz des Deutschen Anwaltsinstituts, Hamburg, 07.12.2018

    The interplay of the conflict rules for third-party effects of assignments with the conflict rules for insolvency, Interdisciplinary Association of Comparative and Private International Law (IACPIL) Conference Receivables and Securities in Private International Law, Wien, 29.11.2018

    Haftung für IT-Sicherheitsmängel, Praxisforum IT-Recht des Deutschen Anwaltsinstituts, München, 22.11.2018 (zugleich Rechtsanwaltskammer Berlin, , und Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, 03.06.2019)

     

     

  • 2018

    Bolar exemption: Chapter 15 MPI Study (chair), The MPI Study on the Legal Aspects of SPCs in the EU: Stakeholders’ Seminar, Max Planck Institut für Innovation und Wettbewerb, München, 13.11.2018

    Analysing damages – is it possible to identify common principles in European private law?, Exploring Remedies – Impulses for a German and European ‚Law of Remedies‘, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, 05.10.2018

    Copyright and Data Protection Law in Data Mining, Westnet Web Science Summer School 2018, Hannover, 04.08.2018; ebenfalls vorgetragen im Rahmen der International Summer School in IT Law (INSITU), Hannover, 06.08.2018

    Stellungnahme für den Rechtsausschuss zum Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Gesetzes, betreffend die Einführung der Zivilprozessordnung, Bundestagsdrucksache 19/1686 vom 17.4.2018, Deutscher Bundestag, 14.05.2018

    Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz – Unionsrechtskonformität und mögliche Alternativen, 14. DAJV-Fachgruppentag – Fachgruppe Constitution, Legislation, Public Law, Goethe-Universität Frankfurt a.M., 02.03.2018

    A General Part of European Private International Law – Practical Necessity or Academic Obsession?, European Private International Law Running Out of Steam? – Italo-German Perspectives on Future Areas of Harmonisation, Villa Vigoni, 14.02.2018

    Privatautonomie und Typenzwang, Konferenz des deutsch-japanischen DAAD-Projekts „Privatautonomie und Eigenverantwortung als Rechtsgrundsätze im deutsch-japanischen Rechtsvergleich“, Universität Kyoto, 29./30.01.2018

    Internationales Datenschutz- und Persönlichkeitsrecht in der EU, Universität Kyoto, 28.01.2018

  • 2017

    Reform des Jurastudiums? – Podiumsdiskussion der Fachschaft Jura Hannover JurVoice, Hannover, 14.12.2017

    EU Copyright Reform – Annual International Conference Law in the Digital Era, Higher School of Economics, International Laboratory of IP and IT Law, Moskau, 20.11.2017

    Der Tatbestand des § 50a EStG und das BMF-Schreiben zum Steuerabzug bei grenzüberschreitender Überlassung von Software und Datenbanken aus zivilrechtlicher Sicht – 1. Norddeutsche Fachtagung Abzugssteuern, Hamburg School of Business Administration, Hamburg, 04.10.2017

    Mehr Freiheit wagen im Vollstreckungsrecht – Symposium aus Anlass der Emeritierung von Jürgen Basedow, Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg, 30.09.2017

    Patentierbarkeit und Offenbarung, Declaration on Patent Protection – Regulatory Sovereignty under TRIPS, Humboldt Universität zu Berlin/Max Planck Institut für Innovation und Wettbewerb, Berlin, 11.07.2017

    Beweisführung mit elektronischen Dokumenten: Bald der Standardfall im digitalen Binnenmarkt?, Digital Single Market: Bausteine eines digitalen Binnenmarktes, EBS Universität Wiesbaden, 23.06.2017

    Bolar exemption and manufacturing waiver (chair), Supplementary Protection Certificates in Europe: Status Quo and Perspectives, Max Planck Institut für Innovation und Wettbewerb, München, 20.03.2017

    Deficits and Perspectives in the Jurisdiction of IP Rights, European Intellectual Property Rights and Jurisdiction in Need of a Grand Design?, Max Planck Institut für Innovation und Wettbewerb, Harnack-Haus Berlin, 17.03.2017

    The law applicable to proprietary effects of assignments of receivables – the relationship with insolvency, Fourth International Colloquium on Secured Transactions, UNITRAL, Wien, 16.03.2017  

  • 2016

    Erfindung und Entdeckung im Patentrecht, Antrittsvorlesung, Leibniz Universität Hannover, 09.12.2016

    Antitrust Damages Claims and Arbitration Agreements,The Effect of EU Law on International Commercial Arbitration, New York University, 01.11.2016

    Technologietransfer – Gestaltung von Rechtswahl- und Gerichtsstandsvereinbarungen, 9. Mannheimer IP-Forum, Interdisziplinäres Zentrum für Geistiges Eigentum (IZG) an der Universität Mannheim, 01.07.2016

    Internationale Technologietransferverträge – Rechtswahl- und Gerichtsstandsklauseln in Lizenz- und Schutzrechtsübertragungsverträgen, Universität Siegen, 31.05.2016

    Rechtswahl- und Gerichtsstandsklauseln in Technologietransferverträgen, IP in Context 2016: Der Schutz technischer Innovationen im Binnenmarkt, Universität Osnabrück, 22.04.2016

    Competition law damages claims and jurisdiction agreements, X Seminario Internacional de Derecho Internacional Privado an der Universität Complutense, Madrid, 15.04.2016

    Wie kann man die Zahlung der angemessenen Vergütung nach § 52a Abs. 4 UrhG in Deutschland sinnvoll und gerecht organisieren? (Moderation der Podiumsdiskussion), Gemeinsame Tagung der Technischen Informationsbibliothek (TIB) und der Leibniz Universität Hannover zum Wissenschaftsurheberrecht, Hannover, 28.01.2016  

  • 2015

    Comments on the ILA Guidelines on Intellectual Property and Private International Law – Applicable Law Section, Max Planck Institut für Innovation und Wettbewerb, München, 20.11.2015

    Die Umsetzung der Richtlinie 2014/104/EU über wettbewerbsrechtliche Schadensersatzklagen,
    a) GRUR Bezirksgruppe Nord, Hamburg, 09.11.2015
    b) GRUR Bezirksgruppe West, Köln, 22.02.2016

    Forum Shopping during the transitional period,European Patent Reform Forum 2015, München, 08.09.2015

    Der verfahrensrechtliche Rahmen der richterlichen Rechtsfortbildung im deutschen Recht, Treffen der Freunde des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg, 20.06.2015

    Successions (Successioni), I nuovi confini del diritto privato europeo, Tagung der Associazione Civilisti Italiani und des Consiglio Nazionale Forense an der Sapienza Universität in Rom, 05.06.2015

    Mediation and Alternative Dispute Resolution in Germany, Tagung der Anwaltskammer Ankara und der Hacettepe Universität Ankara, Ankara, 29.05.2015

    The revised lis pendens rule in the Regulation Brussels Ibis, Symposium International Civil Procedure and Brussels Ibis to celebrate  T.M.C Asser Instituut’s 50th anniversary, T.M.C. Asser Instituut, Den Haag, 19.03.2015  

  • 2014

    Das Urheberrecht und die digitale Welt, Nacht, die Wissen schafft, Leibniz Universität Hannover, 15.11.2014

    Materialisierungstendenzen im Zivilverfahrensrecht,Konzil, Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg, 03.11.2014

    Internationalprivatrechtliche Fragen bei Softwareverträgen, Fachausschuss Vertragsrecht der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik, München, 14.3.2014

    20 Jahre Klauselrichtlinie – Bilanz und Perspektiven der AGB-Kontrolle im Europäischen Privatrecht,Habilitationsvortrag, Hamburg, 15.1.2014  

  • 2013

    Schadensersatz im Unionsprivatrecht, Habilitandenkolloquium des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg, 22.4.2013

    Softwarebeschaffung von US-Herstellern – Die Perspektive des IPR,Kölner Tage zum IT-Recht 2013: IT-Verträge in Unternehmen, Köln, 22.03.2013

    Der Vorschlag für eine Einbeziehung der Gemeinschaftsschutzrechte, Tagung The Model Law on Intellectual Property/Modellgesetz für geistiges Eigentum, Universität Mannheim – Mannheim Centre for Competition and Innovation, 08.02.2013  

  • 2012

    The Reform of the Brussels I Regulation, Universität Tartu, Rechtswissenschaftliche Fakultät, 21.11.2012

    The Future of Intellectual Property Rights Enforcement after ACTA, Deutsch-estnisches Symposium Ethics, Science and Protection of Intellectual Property: New Technologies, Old Rights and Difficult Questions, Universität Tartu, 20.11.2012

    Internationale Zuständigkeit bei Software-Streitigkeiten – Aktuelle Rechtsprechung und ihre Konsequenzen, Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik, Jahrestagung 2012, Hamburg, 16.11.2012

    Software Protection in European IP Law, Summer School: Inter-Firm Networks of Innovation: an Intellectual Property Perspective, Universität Trento, 04.07.2012

    The Reform of the Brussels I Regulation, Treffen der IPR-Professoren der Region Kansai, Doshisha Universität Kyoto, 16.06.2012

    Social Networks – A legal perspective, Universität Fukuoka, 11.06.2012

    Private International Law Aspects of the Unitary Patent, Tagung Das einheitliche Patentsystem der Europäischen Union in der deutsch-italienischen Perspektive, Villa Vigoni Gespräche, Menaggio, 03.04.2012  

  • 2011

    From the unity of the code to a patchwork of regulations – A civil law perspective on European harmonisation in international civil procedure, Symposium Harmonisation of law – loss of legal culture, British Association of Comparative Law, University of Cambridge, 05.09.2011

    Software als Schutzgegenstand des Europäischen Urheberrechts, Tagung 20 Jahre Computerprogrammrichtlinie – Eine Bilanz, Leibniz Universität Hannover, 12.05.2011

    Grenzen der Harmonisierung im Europäischen Lauterkeitsrecht, Autorentreffen Großkommentar UWG, Verlag de Gruyter, Berlin, 08.04.2011

  • 2010

    Einwirkungen des Unionsrechts auf das Zivilprozessrecht, Forum Junge Rechtswissenschaft, Universität Tübingen, 08.12.2010

    Einwirkungen des Unionsrechts auf das Zivilprozessrecht, Gemeinsame Sitzung von Fachbeirat und Kuratorium des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg, 16.10.2010

    Intellectual Property in Europe, 13th Hamburg-Tel Aviv Workshop on German and European Private Law, Hamburg, 26.08.2010

    Developments in European Private International Law, China-EU School of Law, Hamburg, 19.08.2010

    Herausforderungen des Urheberrechts vor dem „dritten Korb“,Landesarbeitsgemeinschaft Medien & Netzpolitik der Grün-Alternativen Liste Hamburg, 15.06.2010

    Was leistet ein Leistungsschutzrecht? Für und Wider in der Wissenschaft, Podiumdiskussion im Rahmen der Veranstaltung „Wer verdient mit welchem Recht? Digitale Herausforderungen für Urheber, Verwerter und Nutzer“, Handelskammer Hamburg, 03.06.2010

    The Relationship between the Rome I Regulation and other EU Instruments, New Conflict of Law Rules for Contractual Obligations in Europe: Trends and Perspectives, TMC Asser Instituut, Den Haag, 23.04.2010

    Intellectual Property in the Reform of the Brussels I Regulation, Bruselas I: La Reforma de la litigación internacional en Europa, Tagung der spanischen EU-Ratspräsidentschaft in Zusammenarbeit mit der EU-Kommission und der Anwaltskammer Madrid zur Reform der Brüssel I-Verordnung, Madrid, 16.03.2010

    Insurance contracts, competition delicts and intellectual property infringement in European Private International Law, EU-Schulungsveranstaltung für lettische Richter und Anwälte, Riga, 01./02.03.2010

    Expert opinion on a draft commentary on the law of contested civil procedure for the Republic of Kosovo, Gesellschaft für technische Zusammenarbeit, Pristina, 08.02.2010  

  • 2009

    Jurisdiction I - General, special, prorogation, provisional measures, Vortrag zur Vorstellung einer ersten Fassung der Principles of Conflict of Laws in Intellectual Property, Max-Planck-Institut für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Steuerrecht, München, 23.10.2009

    Jurisdiction under the CLIP Principles, International Symposium Intellectual Property and International Civil Litigation, Tokyo, 08.05.2009  

  • 2008

    Die Überprüfung zivilgerichtlicher Entscheidungen in Deutschland, Vortrag vor einer chinesischen Richterdelegation im Rahmen des deutsch-chinesischen Rechtsstaatsdialogs, Hamburg, 09.12.2008

    EG-Vertrag und Zivilprozess, Konzil, Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg, 08.09.2008

    Kommunikation und Privatrecht, Interdisziplinäre Tagung Innovation durch Kommunikation - Kommunikation als Erfolgsfaktor für Organisationen, Technische Universität Kaiserslautern, Distance & International Studies Center, Kaiserslautern, 06.09.2008

    Courts and Procedure in Germany, 12th Hamburg-Tel Aviv Workshop on German and European Private Law, Hamburg, 02.09.2008

    Die Durchsetzung geistigen Eigentums in Deutschland und Europa, Vortrag vor einer chinesischen Richterdelegation im Rahmen des deutsch-chinesischen Rechtsstaatsdialogs, Hamburg, 04.03.2008  

  • 2007

    Anti-suit Injunctions to Protect Arbitration Agreements – The Approach to be expected from the ECJ, Seminar Series on Private International Law, British Institute for International and Comparative Law, London, 11.07.2007

    Einstweiliger Rechtsschutz im europäischen Immaterialgüterrecht, Freiburger Forum für geistiges Eigentum, Universität Freiburg, Institut für Wirtschaftsrecht Abt. IV, 31.05.2007

    Einstweiliger Rechtsschutz im europäischen Immaterialgüterrecht, Konzil, Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg, 17.01.2007  

  • 2006

    Courts and Procedure in Germany, 11th Hamburg-Tel Aviv Workshop on German and European Private Law, Hamburg, 29.08.2006  

  • 2005

    -

  • 2004

    Prozessführungsverbote im englischen und europäischen Zivilverfahrensrecht, Konzil, Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg, 04.10.2004