StudiumIm StudiumE-Learning-AngeboteJurOnlineRep
BVerfG, Beschluss vom 09.07.2019 – 2 BvR 547/13

BVerfG, Beschluss vom 09.07.2019 – 2 BvR 547/13

Erfolglose Verfassungsbeschwerde der NPD gegen Zahlungsverpflichtungen nach dem Parteiengesetz.

Die mit § 31b PartG verbundene Beschränkung der allgemeinen Handlungsfreiheit der Parteien ist nicht verfassungswidrig.

Pressemitteilung Nr. 54/2019 vom 8. August 2019