News & VeranstaltungenNeuigkeiten
Alumna der Fakultät im Interview: Kira Wenzel, B.A. (Regierungsrätin der Bundesrepublik Deutschland)

Alumna der Fakultät im Interview: Kira Wenzel, B.A. (Regierungsrätin der Bundesrepublik Deutschland)

© studioline | Alumniverein der Juristischen Fakultät Hannover e.V.

Mit der Gründung des Alumnivereins der Juristischen Fakultät Hannover im Juli 2022 wurde eine Initiative ins Leben gerufen, die die Kontaktpflege der Fakultät mit ihren Alumni fördern soll und den Austauschen zwischen Studierenden und Ehemaligen ermöglichen will.

Wir freuen uns, dass bereits viele spannende Persönlichkeiten, die an unserer Fakultät ihr Studium absolviert haben, Mitglieder des Vereins sind. Unter Ihnen ist auch Frau Kira Wenzel, B.A.. Sie ist Absolventin des Jahrgangs 2016 und ist inzwischen in der Funktion als Regierungsrätin der Bundesrepublik Deutschland tätig. Mehr erfahren Sie im folgenden Interview:

Studium

Warum haben Sie sich für das Jurastudium entschieden?

Ich habe in meinem ersten Studium bereits anteilig öffentliches Recht studiert und fand es konsequent, das volle Jurastudium anzuschließen.

Was war Ihr Lieblingsfach im ersten Semester und warum?

Staatsorganisationsrecht, weil mich die staatlichen Gefüge und das Ineinandergreifen von Recht, Politik und Volk sehr interessiert haben.

Wie sah Ihr (Freizeit-)Ausgleich zum Studium aus?

Besuch von Eishockeyspielen, Radtouren in und um Hannover

Welchen Schwerpunktbereich bzw. (wenn vor 2006) welches Wahlfach haben Sie absolviert?

Strafverfolgung und Strafverteidigung

Wie lange haben Sie sich auf das erste Examen vorbereitet und wie sah Ihre Vorbereitung aus?

1,5 Jahre lang habe ich das Unirep und den dazugehörigen Klausurenkurs besucht und die Inhalte anschließend im Selbststudium ergänzt und vertieft.

Was ist die schönste Erinnerung/ beste Erfahrung, die Sie aus der Zeit im Jurastudium in Hannover mitgenommen haben?

Die Mitarbeit in der Legal Law Clinic

Welchen Rat hätten Sie heute an Ihr damaliges Studi-Ich?

Geh doch (noch mal) ins Ausland.

Job

Warum ist Ihr Job der beste der Welt und welche Vorteile bringt der Job in der Verwaltung?

Mein Job ist unglaublich vielfältig und erfordert Kreativität genauso wie juristische Grundlagenarbeit. Dabei habe ich viel mit unterschiedlichen Charakteren in verschiedenen Positionen zu tun. Außerdem sind zumindest in meinem Bereich die Aufstiegschancen gut und regelmäßige Wechsel vorgesehen, sodass ich mich nicht nach extern bewerben muss, wenn ich eine neue Herausforderung suche.

Welche Fähigkeit hilft in Ihrem Job, die man so nicht im Studium lernt?

Der Blick über den Tellerrand hinaus und die Fähigkeit, sich auf Gesprächspartner einzustellen, sie an der jeweiligen Stelle abzuholen.

Mit welchem Referenzpunkt in einem Lebenslauf einer Bewerbungsmappe kriegt man Ihre Aufmerksamkeit?

Wenn dort etwas steht, was (völlig) konträr zum normalen bzw. erwarteten Weg ist.

Kurz gefragt, kurz geantwortet

Streiten oder vergleichen?

Wenn es geht: Vergleichen

Feierabend oder Überstunden?

Geregelte Arbeitszeiten sind schon toll.

Auto, Fahrrad oder Öffis?

Fahrrad und zu Fuß

Roman oder Netflix-Serie?

Roman

Kochen oder kochen lassen?

Beides, je nach Lust, Laune und Zeit

Bier oder Wein?

Wein

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Kira Wenzel für das Interview!

Mitglied werden

Sie haben an der Juristischen Fakultät in Hannover studiert und wollen der Fakultät verbunden bleiben? Werden Sie kostenlos Mitglied im Alumniverein der Juristischen Fakultät Hannover der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover e.V. unter: www.jura.uni-hannover.de/de/alumniverei