News & VeranstaltungenNeuigkeiten
Einladung zu Vorfeldaktionen der Fachschaft für Erstsemesterstudierende

Einladung zu Vorfeldaktionen der Fachschaft für Erstsemesterstudierende

© Priscilla Du Preez | unsplash.com

Liebe ErSies,

die Fachschaft Jura heißt euch herzlich Willkommen an der Leibniz Universität. Um euch den Einstieg ins Studium zu erleichtern und die Möglichkeit zu geben, schon vor den Vorlesungen Leute kennenzulernen, haben wir uns ein paar Aktivitäten überlegt, die wir mit euch machen wollen.

Am 25. September ab 16 Uhr möchten wir mit euch im Welfengarten ein erstes Kennenlernen veranstalten. Dafür treffen wir uns am Hauptgebäude der Leibniz Universität. Nach ein paar Getränken kehren wir noch in einer Kneipe ein, um den Abend ausklingen zu lassen.

Am 30. September gehen wir ab 19.30 Uhr im Enchilada Cocktails würfeln. Wir haben 30 Plätze zu vergeben, also beeilt euch mit einer Zusage an: info@fsr-jura.uni-hannover.de 

Am 8. Oktober um 17 Uhr haben wir eine Stadttour durch Hannover geplant. Im Anschluss daran möchten wir mit euch in einer Bar etwas trinken.

Am 12. Oktober ab 20 Uhr geht es auch schon weiter mit dem ein oder anderen Drink in der Hannomacke, bei dem ihr euch in ganz entspannter Campusatmosphäre kennenlernen könnt.

Und schließlich als krönender Abschluss die weltberühmte ErSie-Rallye am 17. Oktober. Gemeinsam mit eurem Tutorium müsst ihr die verschiedenen Stationen abklappern. Freut euch auf einen unvergesslichen Nachmittag. Falls ihr noch Fragen habt könnt ihr die Fachschaft Jura gerne jederzeit kontaktieren. 

Wir freuen uns auf euch!

Eure Fachschaft 

Was ist die Fachschaft?

Der Fachschaftsrat (FSR) ist die Interessenvertretung der Studierenden an der Juristischen Fakultät. Umgangssprachlich spricht man manchmal auch von der „Fachschaft Jura Hannover“, aber das ist nicht ganz richtig. Die Fachschaft sind nämlich alle Jurastudierenden in Hannover. Die Fachschaft wählt einmal im Jahr den Fachschaftsrat, der dann die Interessen der Fachschaft vertritt. Nach § 20 NHG sind das nicht nur hochschulpolitische Interessen, sondern auch soziale und kulturelle Belange und die Förderung der politischen Bildung.

Weitere Informationen…

Kontakt

Autor: JK