News & VeranstaltungenNeuigkeiten
Einladung zur 5. Konferenz "Anwaltschaft im Blick der Wissenschaft"

Einladung zur 5. Konferenz "Anwaltschaft im Blick der Wissenschaft"

© Institut für Prozess- und Anwaltsrecht (IPA)

Auch im Jahr 2022 findet die Konferenz "Anwaltschaft im Blick der Wissenschaft" am Freitag, den 11. November 2022, zum fünften Mal statt. Wie auch bei den vergangenen vier Konferenzen, erwartet die Teilnehmenden dieses Jahr spannende Vorträge über die aktuelle Themen in der Anwaltschaft. Unter dem Titel „Digitalisierung – Rekonstruktion – Zugang zur Verteidigung – Neue Herausforderungen für die Anwaltschaft“ greift die von der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) gemeinsam mit dem Institut für Prozess- und Anwaltsrecht der Leibniz Universität Hannover veranstaltete Konferenz unterschiedliche Aspekte der Digitalisierung und Rekonstruktion des Strafprozesses auf und beleuchtet, welche Rolle Strafverteidigerinnen und Strafverteidiger dabei einnehmen.

Eine Teilnahme ist nach Anmeldung per E-Mail an info@anwaltskonferenz.de bis zum 10. November 2022 möglich.

Über die Konferenz

Thematisch greift die Konferenz unterschiedliche Aspekte der Digitalisierung und Rekonstruktion des Strafprozesses auf und beleuchtet, welche Rolle Strafverteidigerinnen und Strafverteidiger dabei einnehmen. Dabei geht es um Fragen des Zugangs zum Recht durch Pflichtverteidigung, technische Möglichkeiten einer digitalen Verhandlung unter Berücksichtigung des Öffentlichkeitsgrundsatzes sowie um die Rekonstruktion von Verhandlungen in Bezug auf den Strafprozess und den Zivilprozess. Abschließend freuen wir uns auf eine spannende Podiumsdiskussion zum Thema Digitalisierung und Zugang zum Recht im Strafprozess unter der Moderation von Corinna Budras (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

Das aktuelle Programm finden Sie hier.

Posterwettbewerb

Auch in diesem Jahr werden Nachwuchswissenschaftler:innen für eine Teilnahme am Posterwettbewerb der Konferenz gesucht. Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie auf der Tagungswebsite.