News & VeranstaltungenNeuigkeiten
Kennst du schon? — Die Sammlungen examensrelevanter Urteile

Kennst du schon? — Die Sammlungen examensrelevanter Urteile

© Finn Winkler | Juristische Fakultät Hannover

Im Rahmen der Reihe „Kennst du schon?“ möchten wir bereits jetzt den potentiellen Erstsemesterstudierenden, die im Oktober das Studium der Rechtswissenschaften an unserer Fakultät aufnehmen, unsere Website und die Angebote unserer Fakultät vorstellen.

Der zwölfte Teil der Reihe „Kennst du schon“ thematisiert ein Angebot, das sich insbesondere an fortgeschrittene Studierenden richtet:

Examensrelevante Urteile

Spätestens während der Examansvorbereitung im HannES-Repetitorium (oder einem anderen, kommerziellen Repetitorium) sieht man sich immer häufiger mit dem Rat „konfrontiert“, Urteile zu lesen. Die Erklärung dahinter ist natürlich schnell gefunden: Je mehr Urteile man liest, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass eines der gelesenen Urteile auch Einzug in eine der Examensklausuren erhält. Spätestens, wenn man nach der Klausur von allen Seiten hört, wie leicht die Klausur zu lösen war, da das Urteil auf jeder „Hotlist“ auftauchte, würde man sich wahrscheinlich wünschen, den Rat ernster genommen zu haben.

Rechtsprechung gibt es allerdings wie Sand am Meer. Woran erkennt man als Studierender aber die Relevanz der einzelnen Urteile? Vor allem, aber stellt sich die Frage: Wo finde ich diese Urteile?

Zunächst könnte man dafür auf die Rechtsprechungsdatenbank der Rechtsportals juris zugreifen. Dort findet man eine Auflistung aller einsehbaren Urteile. Diese beinhalten aber nicht selten auch Urteile des Amts- oder Landgerichts. Diese Rechtsprechung wird wohl kaum den Einzug in die gutachterliche Examensprüfung finden.

Besser kuratiert und aufgearbeitet, aber dafür auch kostenpflichtig sind juristische Zeitschriften, die aktuelle und interessante Urteile für Studierende veröffentlichen.

Allerdings muss man nicht zwingend auf eine solche Sammlung zurückgreifen. Unsere Fakultät bietet gleich zwei Möglichkeiten, um sich mit aktuellen und ggf. relevanten Urteilen auseinanderzusetzen:

Zum einen findet sich auf der Fakultätswebsite unter JurOnlineRep eine Rechtsprechungssammlung, die von wisseschaftlichen Mitarbeitenden der Fakultät gespeist wird. In dieser finden Sie jeweils den Leitsatz der entsprechenden Urteile sowie einen Verweis auf den Volltext.

Zum anderen veröffentlicht die Redaktion des studentischen Vereins Hanover Law Review e.V. (HanLR) auf seiner Website regelmäßig die sogenannte „Entscheidung der Woche“. Auf einer Seite gewähren Ihnen die Mitarbeitenden einen etwas tieferen Blick in den streitgegenständlichen Sachverhalt sowie die Entscheidungsgründe des Gerichts. Sollten Sie noch einen tieferen Blick hinter das Urteil wünschen, finden Sie auch dementsprechende Verweise. Die HanLR veröffentlicht ihre „Entscheidung der Woche" auf jeweils über ihren Instagram-Auftritt. Folgen Lohnt sich also.

Weitere Beträge aus der Reihe "Kennst du schon?"

Autor: DE