News & VeranstaltungenNeuigkeiten
Rückblick auf die Exkursion der Dean's List nach Frankfurt a.M.

Rückblick auf die Exkursion der Dean's List nach Frankfurt a.M.

Besuch bei der EZB

In den frühen Morgenstunden des 11. Juni 2019 brach die Dean’s List zu ihrer diesjährigen Exkursion nach Frankfurt am Main auf. Hier erwartete die Gruppe ein vielseitiges Tagesprogramm: Am Vormittag erfolgte zunächst ein Besuch der Europäischen Zentralbank. Diese löste infolge ihrer Gründung im Jahre 1998 das Europäische Währungsinstitut ab und ist seitdem für die Durchsetzung einer einheitlichen Geldpolitik innerhalb der Währungsunion zuständig.

Nach einer ausführlichen Personen- und Taschenkontrolle am Eingang der Institution erhielt die Gruppe im Rahmen einer anschaulichen Präsentation einen genaueren Einblick in die durch den AEUV normierte Zuständigkeit und Organisationstruktur der Zentralbank. Die Entscheidungsbefugnis über den Notenbankzins steht der EZB hierbei als zentrales Instrumentarium zur Steuerung der Inflationsentwicklung zur Verfügung. Es folgte sodann ein geführter Rundgang durch das Besucherzentrum, welches durch diverse interaktive Informationstafeln und visuell greifbare Darstellungen weiteres Detailwissen vermitteln konnte.

Abschließend durften die Teilnehmenden ihren Wissenszuwachs mittels eines digitalen Quizprogramms untereinander auf kompetitiver Ebene vergleichen.
Als besonders positiv sei hervorzuheben, dass sich das Bildungsangebot der EZB nicht nur an Fachkundige, sondern vor allem auch an Schülerinnen und Schüler richtet. Die EZB erwächst somit zu einem Ort, an dem sich der Idee Europas und der Währungsunion auf eine kritisch-reflektierte Weise mit der nachfolgenden Generation auseinandergesetzt wird der und somit Raum für Diskussion und neue Ideen bietet.

Besuch bei Linklaters

Vor dem Nachmittagsprogramm konnten die Teilnehmenden noch eine Stärkung zu sich nehmen und ein wenig die Atmosphäre der Stadt genießen. Danach stand ein Besuch bei der Kanzlei Linklaters auf dem Programm. Nach einem äußerst freundlichen Empfang besichtigte die Dean’s List mit einigen Mitgliedern der Kanzlei den Maintower. Bei einer beeindruckenden Aussicht auf die umliegenden Bankenkomplexe konnte man so bereits ins Gespräch kommen und allerhand Fragen stellen. Danach bekam die Gruppe bei einem Vortrag von Anna-Katharina Pott und Nicola Zeibig erste Einblicke in den Bereich Investmentfunds und wurde anschließend bei einer Case Study mit einem praxisbezogenen Beispiel aktiv eingebunden und konnte sich so in der Verhandlungsführung üben. Danach hatten die Teilnehmenden bei einem Get-Together mit Dinner-Buffet und Getränken die Möglichkeit sich mit Anwältinnen und Anwälten der Kanzlei über die Tätigkeit in der Großkanzlei auszutauschen. Schließlich trat die Dean's List am Abend mit reichlich neuen Eindrücken die Heimreise an.

Verfasst von Aleksandr Bogdan und Nicole Friedlein.

Über die Dean's List

Bei den Teilnehmenden der Dean's List handelt es sich um leistungsstarke Studierende des fünften Fachsemesters, die sich durch besonders gute Studienleistungen in der Zwischenprüfung für dieses Förderungsprogramm empfohlen haben. Weitere Informationen über die Dean's List sowie Berichte vergangener Exkursionen finden Sie hier.

Autor: LG