News & VeranstaltungenNeuigkeiten
Rückblick: Besuch der Dean's List bei KPMG Law Hannover

Rückblick: Besuch der Dean's List bei KPMG Law Hannover

© KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Am 20. Februar besuchten die Mitglieder der Dean’s List 2019/2020 die hannoversche Niederlassung von KPMG Law. Partner und Standortleiter Dr. Christian Nordholtz, M.Jur., lud wieder zum Career Day ein. Neben zahlreichen Anwälten und wissenschaftlichen Mitarbeitern der KPMG Law, die den Teilnehmern zum Teil bereits als AG-Leiter bekannt waren, waren auch hochkarätige externe Referenten wie Dr. Tom Christian Blumenberg, Fabian Schlickum (Legal Counsels bei Volkswagen Financial Services) und Dr. Ehsan Kangarani, LL.M., (erster Staatsanwalt bei der Task Force Cybercrime der Staatsanwaltschaft Göttingen) vor Ort.

Nach einer Vorstellungs- und Begrüßungsrunde wurden die Teilnehmer in drei Teams aufgeteilt, die nacheinander jeweils an drei verschiedenen Workshops mit einem Zeitumfang von je 40 Minuten teilnahmen.

Dr. Tom Christian Blumenberg und Fabian Schlickum moderierten den Workshop der Volkswagen Financial Services. Aufgabe der Teilnehmer war es hier, rechtliche Aspekte und Stolpersteine aufzudecken, die bei der Entwicklung der fiktiven Spiele-App „Appgefahren“ zu berücksichtigen sind. Dabei gewannen sie Einblicke in den täglichen Workflow eines Justiziars in einem Großunternehmen. Im Anschluss referierte Fabian Schlickum über die täglichen Herausforderungen eines Syndikusrechtsanwalts anhand eines Falls, bei dem die Studierenden auf ihre sachenrechtlichen Vorkenntnisse zurückgreifen konnten.

Dr. Ehsan Kangarani, LL.M. brachte den Teilnehmern auf rosa Haftbefehlspapier einen realen Fall aus seinem Arbeitsalltag mit, bei dem eine Frau einer Interneterpressung durch Nacktfotos zum Opfer fiel. Die Teilnehmer mussten nun gemeinsam überlegen, wie sie vorgehen würden, um an den Täter heranzukommen. Dabei stellten sie fest, dass viele der prima facie naheliegenden technischen Möglichkeiten nicht zum Erfolg führen würden und der Schlüssel letztlich doch in der analogen Welt, nämlich buchstäblich beim Menschen, zu finden ist.

Auch Gastgeber Dr. Christian Nordholtz, M.Jur., ließ es sich nicht nehmen, selbst einen Workshop zum Fusions- und Übernahmerecht (M&A) zu leiten. Die Teilnehmer versetzten sich hier in die Lage eines Anwalts, der die Durchführung eines Unternehmenskaufs betreut. Dabei arbeiteten die Teilnehmer nicht nur die unterschiedlichen Arbeitsschritte vom Conflict Check bis zum Share Purchase Agreement, sondern auch die menschlichen Qualitäten, auf die es bei der Beratung ankommt, heraus.

Nach Beendigung der Workshops wurden die erzielten Arbeitsergebnisse durch die Teilnehmer im Plenum zusammengetragen. Im Anschluss berichtete Marco Niebuhr, Spitzenabsolvent unserer Fakultät, Diplom-Finanzwirt und Assistant Manager bei KPMG, über die Möglichkeiten der Weiterbildung und des Berufseinstiegs nach der erfolgreichen Examinierung und seine Bewegründe für eine Karriere bei der KPMG.

Das Event endete bei Häppchen, Drinks und Kickerturnieren in der Coffee Lounge der hannoverschen Niederlassung. Dort kamen die Teilnehmer sowohl untereinander als auch mit Anwälten, Mitarbeitern und Referenten ins Gespräch. Die Dean’s List bedankt sich herzlich bei KPMG Law und allen Referenten für einen informativen und bereichernden Nachmittag.

Einige Eindrücke der Veranstaltung finden Sie in unserer Bildergalerie.

Über die Dean's List

Bei den Teilnehmenden der Dean's List handelt es sich um leistungsstarke Studierende des fünften Fachsemesters, die sich durch besonders gute Studienleistungen in der Zwischenprüfung für dieses Förderungsprogramm empfohlen haben. Weitere Informationen über die Dean's List sowie Berichte vergangener Exkursionen finden Sie hier.

Verfasst von JK