News & VeranstaltungenNeuigkeiten
Top-Urteile und Corona-Rechtsprechung: Neue Unterkategorien bei JurOnlineRep, der Datenbank für examensrelevante Urteile

Top-Urteile und Corona-Rechtsprechung: Neue Unterkategorien bei JurOnlineRep, der Datenbank für examensrelevante Urteile

© Jakob Richter | Juristische Fakultät Hannover

Zur Vorbereitung auf das Examen bietet die Juristische Fakultät mit JurOnlineRep eine Datenbank zur Übersicht über die aktuellste Rechtsprechung mit potentieller Examensrelevanz.

JurOnlineRep stellt damit eine wichtige Ergänzung zum HannES Repetitorium sowie dem dazugehörigen Examensklausurenkurs.

Die Datenbank umfasst derzeit über 300 Entscheidungen aus den letzten drei Jahren und lässt sich nach den drei Rechtsgebieten sowie nach den üblichen Fachrichtungen filtern. Zur Datenbank gelangen Sie hier.

Um sich einfacher einen Überblick verschaffen zu können, wurde die Datenbank in folgenden Punkten ausgebaut und erweitert:

Kürzere Überschriften – längere Vorschau

Die Urteilstitel geben wir jetzt einem einheitlichen, kürzeren Format an. So lässt sich auf einen Blick erfassen, um was es geht. Gleichzeitig bleibt mehr Platz für die Inhaltsvorschau. 

Neue Übersicht für „Top-Urteile“

Auf einer neuen Seite „Top-Urteile“ bekommen Sie einen schnellen Überblick über die „Highlights“ der Rechtsprechung: Leitentscheidungen, Kurioses und die Klärung strittiger Fragen finden Sie hier in kompakter Form. 

Neue Übersicht für „Corona-Urteile“

Mittlerweile sind einige hundert Entscheidungen im Zuge der COVID-19-Pandemie ergangen; insbesondere auf den prüfungsträchtigen Gebieten der Grundrechte und des Polizeirechts. Auf unserer neuen Seite „Corona-Urteile“ versuchen wir, einen Überblick über die umfangreiche Kasuistik zu geben. Gibt es mehrere Entscheidungen zu einem Thema, haben wird diese bereits in einer Meldung für Sie zusammengefasst.