News & VeranstaltungenNeuigkeiten
Wettbewerb: Logo für Deutschlands erste Tax Law Clinic gesucht

Wettbewerb: Logo für Deutschlands erste Tax Law Clinic gesucht

© Vfs Hannover e.V.

Deutschlands erste Tax Law Clinic braucht Dich für ihr Logo – und du bekommst dafür 300 Euro!

Am 1. Mai 2024 soll auf Initiative des VFS Hannover an der Leibniz Universität Hannover Deutschlands erste „Tax Law Clinic“ an den Start gehen und hierfür benötigen wir ein aussagekräftiges Logo. Verewige Dich mit einem von Dir gestalteten Logo und erhalte zusätzlich 300 Euro für Deine Bemühungen!

Deadline für Deine Abgabe ist der 15. April 2024. Die Abgabe per E-Mail an info@vfs-hannover.de.

Danach wird unter allen Einsendungen das beste Logo ausgewählt und am 30. April bei der „kick-off“-Veranstaltung der Tax Law Clinic im 14. Stock des Uni-Hochhauses am Conti Campus präsentiert. Sollte Dein Entwurf ausgewählt und von uns als Logo genutzt werden, erhältst Du für die Einräumung des uneingeschränkten Nutzungsrechts 300 Euro.

Wichtig ist, dass Du das Logo selbst erstellt hast und es keine Rechte Dritter verletzt. Dies musst du schriftlich bestätigen.

In der Gestaltung des Logos bist du weitestgehend frei. Gerne sollten die Worte „Tax Law Clinic“ und „Hannover“ enthalten sein. Ein grafischer Bezug zu Hannover wäre wünschenswert.

Viel Freude beim Gestalten!

Was ist überhaupt die „Tax Law Clinic“?

Law Clinics gibt es schon seit Jahren überall in Deutschland, so auch an der Leibniz Universität Hannover. In ihnen helfen Jurastudentinnen und -studenten anderen Studierenden oder bedürftigen Personen unter Anleitung von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten unentgeltlich bei ihren Rechtsproblemen. Will sich etwa eine Studentin gegen eine happige Mieterhöhung ihres Vermieters wehren oder ein Student raus aus seinem Fitnessstudiovertrag, können sie die Law Clinic der Leibniz Universität Hannover um Hilfe bitten. Haben Studierende allerdings Fragen zum Steuerrecht, etwa ob sie eine Steuererklärung abgeben müssen oder ob sie ihre Studienkosten steuerlich geltend machen können, darf ihnen die Law Clinic bisher nicht helfen. Denn eine unentgeltliche Steuerrechtsberatung ist nach derzeitigem Recht verboten. Eine Tax Law Clinic, also eine Law Clinic für Steuerrecht, gibt es deshalb nicht. Wir kämpfen seit Jahren gegen dieses Verbot, haben dagegen geklagt und für die Legalisierung von Tax Law Clinics getrommelt. Letztes Jahr hat uns endlich der Gesetzgeber erhört und ist nun dabei, die studentische Steuerrechtsberatung in Tax Law Clinics zu erlauben. Zum 1. Mai dieses Jahres kann es losgehen und wir werden in Hannover die Ersten sein, die nach einem „Tanz in den Mai“ mit der studentischen Steuerrechtsberatung an der Leibniz Universität beginnen. Weitere Informationen zu unseren Bemühungen um die Tax Law Clinic findest Du auf www.taxlawclinic.de.

 

Über den VFS Hannover

Der Verein zur Förderung der Steuerrechtswissenschaft an der Leibniz Universität Hannover e.V. (kurz VFS Hannover) fördert die Steuerrechtswissenschaft sowohl mit personellen als auch mit finanziellen Mitteln. Auf universitärer Seite bedeutet das z.B., dass der VFS Hannover die Teilnahme der Leibniz Universität Hannover an dem grds. alle zwei Jahre stattfindenden Moot-Court zum Steuerrecht des Bundesfinanzhofs und der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft e.V. organisiert und unterstützt. Diese Anstrengungen waren durchaus von Erfolgen gekrönt. Auf die erste Teilnahme am Durchgang 2017, folgte bereits 2019 der grandiose zweite Platz, der 2022 sogar noch durch das Erreichen des ersten Platzes getoppt werden konnte. Zudem veranstaltet der Verein Crashkurse zum Steuerrecht, um wenigstens einen kleinen Eindruck vom Steuerrecht zu vermitteln.

Darüber hinaus ist es gelungen eine Plattform für steuerrechtlich interessierte Studierende sowie erfahrene Berufsträger zu schaffen. Außerdem setzt sich der VFS Hannover dafür ein, in Hannover Deutschlands erste Tax Law Clinic zu errichten.

Der jährliche Mitgliedsbeitrag für Studierende beläuft sich auf 5,-€.

Mehr über den VFS Hannover erfahren Sie unter:

Verfasst von PSR