Doktoranden von Prof. Dr. Dr. Oppermann

  • Abgeschlossene Verfahren
    1Fiedler, Peter: Konzernhaftung beim eingetragenen Verein, (Nomos) Baden-Baden 1998
    2 Harmjanz, Jan D.: Auflagen und Bedingungen im Verfahren zur Fusionskontrolle. Eine vergleichende Darstellung des europäischen und des US-amerikanischen Rechts und seiner Entwicklung, (Nomos) Baden-Baden 1999
    3 Homma, Birgit: Forschungs- und Entwicklungskooperationen und der Erwerb des Miterfinderrechts, (Nomos) Baden-Baden 1998
    4 Siebrecht, Ingrid: Ehrenschutz und Massenmedien, Hamburg 1998
    5 Soepringgo, Soendoro: Der Schutz von Unternehmenskennzeichnungen im deutschen und im indonesischen Recht, Hamburg 2000
    6 Köhn, Kai: Veräußerungsgeschäfte des Insolvenzschuldners (§§ 80 I, 81 InsO), Hannover 2000
    7 Mühlhausen, Karl-Heinz: Der Mitgliederwettbewerb innerhalb der Gesetzlichen Krankenversicherung, Baden-Baden 2002
    8 Ott, Hendrik: Formen beruflicher Zusammenarbeit und Möglichkeiten der Haftungsbeschränkung bei Rechtsanwälten, Frankfurt a. M. 2001
    9 Selke, Olav: Handelsbräuche als autonomes kaufmännisches Recht, Stuttgart 2001http://www.buchhandel.de/?caller=vlbPublic&strFrame=titelsuche&verlag=ibidem
    10 Holznagel, Anke: Das System des Bürgenschutzes vor dem Hintergrund der Materialisierung der Privatautonomie, (Nomos) Baden-Baden 2002
    11 Schulte, Christian: Die Rechtsscheinhaftung im Gesellschaftsrecht der freien Berufe – eine exemplarische Untersuchung am Beispiel der Anwalts- und Arzthaftung, Berlin 2002
    12 Dohrmann, Thomas: Rechtsschutz für Computerprogramme und -software in Indien, Hannover 2001
    13 Xingsheng Zhou: Das chinesische Gesetz über unlauteren Wettbewerb, Hannover 2003
    14 Nodoushani, Manuel: Penalty/Liquidated Damages, (Nomos) Baden-Baden 2004
    15 Eckardt, Tobias, The Bolero Bill of Landing, München 2004
    16 Alt, Holger: Rabatte und Zugaben – Eine Neubewertung unter dem Gesichtspunkt eines adäquaten Verbraucherschutzes, Stuttgart 2005
    17 Schroeder, Patrick: Die lex mercatoria arbitralis – Strukturelle Transnationalität und transnationale Rechtsstrukturen, München 2007
    18 Rose, Stephan: Die Haftung des Frachtführers gegenüber dem Dritteigentümer, Hamburg 2005
    19Nitsche, Thomas: Konzernfolgeverantwortung, (Nomos) Baden-Baden 2007
    20 Bölling, Markus: Formaler Markenschutz für Farben, (Nomos) Baden-Baden 2007
    21 Meinberg, Henrik: European Competition Law and intellectual propert, Hamburg 2006
    22 Schnee-Gronauer, Andreas: Bilanzrecht und Verhalten. Eine vergleichende Untersuchung zu den Auswirkungen und Folgewirkungen der Anpassung der deutschen Rechnungslegungsvorschriften an die 4., 7. und 8. europäische Richtlinie zum Gesellschaftsrecht“, Berlin 2007
    23Hower-Knobloch, Christian: Eine ökonomische Analyse einer Mitteilungspflicht über Wertpapiergeschäfte von Personen mit Führungsaufgaben, (Nomos) Baden-Baden 2007
    24Aydintan, David: Die Zulässigkeit der Regionalkodierung auf DVD, Blu-Ray und HD-DVD nach Art. 81 EG, § 1 GWB und internationalen Abkommen, Hamburg 2008
    25 Cansun, Deniz: Die Entwicklung und Zukunft des Vertragsarztrechts - Kooperationsmöglichkeiten von Ärzten in der vertragsärztlichen Praxis , Aachen 2009
    26 Corinth, Annette: Ärztliche Schweigepflicht und kollidierende Gesundheitsinteressen Dritter, Göttingen 2008
    27 Schröder, Jan: Zivilrechtliche Haftungsrisiken und haftungsfreies Ermessen in der zahnärztlichen Praxis, Berlin 2008
    28 Röver, Nils: Die Haftung der Gesellschafter, Directors und Shadow Directors der Limited im Spannungsfeld zwischen deutschem und englischem Recht, Frankfurt/M. 2011.
    29Firmenich, Miriam: Deutsches und englisches Hypothekenrecht in der Rechtsvergleichung, Baden-Baden 2011
    30 Yoon, Sung-Ku: Der Unterhalt für ein Kind als Schaden. Eine rechtsvergleichende Darstellung zur deutschen und südkoreanischen Rechtslage hinsichtlich der Arzthaftungfür neugeborenes Leben, Frankfurt/M. 2012
    31 Wittwer, Tim: Das europäische Herkunftslandprinzip im Kontext welthandelsrechtlicher Verpflichtungen. Eine Untersuchung anhand der Diskriminierungsverbote der WTO, Hamburg 2011
    32 Holtz, Hajo: Die AGB-Kontrolle im Wettbewerbsrecht. Zugleich ein Beitrag zum Verhältnis von UWG und dem Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, (Nomos Verlag) Baden-Baden 2010
    33 Wolter, Christoph, Gläubigerschutz bei grenzüberschreitender Verschmelzung der Kapitalgesellschaften unter Beteiligung einer GmbH (Umsetzung der RL MoMiG), Frankfurt/M. 2012
    34 Struck, Christian: Product Regulation and Standards in WTO Law (Global Trade Law), Neuwied 2013 (Wolters Kluwer),
    35Nefzger, Alexander: Vetragliche Abtretungsverbote, ( Duncker und Humblot) Berlin 2013
    36Lodzig, Bennet: Die Interpretation des Rechts. Von der juristischen Hermeneutik zum juristischen Postmodernismus: Grundriss einer verantwortlichen Interpretationstheorie des Rechts, V&R 2015
    37Devetzis, Dimitrios: Extra Legem - Intra Ius. Die dingliche Surrogation als Rechtsprinzip. Eine vergleichende Vertiefung in der Dogmatik des Zivilrechts. 2017
    38Jördening, Sebastian: Die Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung als freiberufliche Alternative zur GmbH & co. KG im System des deutschen Gesellschaftsrechts, Nomos 2018
    39Richter, Kerstin: Wettbewerbliche Probleme kooperativer Energiegeschaffung unter besonderer Berücksichtigung von kleineren und mittleren Unternehmen, 2018