StudiumBeratung und Hilfe
Studieren mit Handicap

Studieren mit Handicap

Brille auf aufgeschlagenem Buch Brille auf aufgeschlagenem Buch Brille auf aufgeschlagenem Buch © Dariusz Sankowski | unsplash.com

Zur Sicherung der Chancengleichheit stellt die Juristische Fakultät Studierenden mit Handicap oder chronischer Erkrankung, neben barrierefreien Zugängen zu Veranstaltungsräumen und Büros, ein vielfältiges Beratungs- und Unterstützungsangebot bereit.

BARRIEREFREIHEIT

Alle Gebäude auf dem Conti-Campus sind ebenerdig zugänglich und mit Aufzügen und Behinderten-WCs ausgestattet. Auf dem Campus befinden sich außerdem gekennzeichnete Parkplätze für Schwerbehinderte.

Behinderten-WCs

INDIVIDUELLER ORIENTIERUNGSTAG

Die zentrale Studienberatung bietet einen Orientierungstag für Studienanfängerinnen und -anfänger mit Handicap oder gesundheitichen Einschränkungen vor Studienbeginn an. Studierende können dort die für sie wichtigen Strukturen und räumlichen Gegebenheiten der Universität kennenlernen und wichtige Fragen zu Barrierefreiheit und Anlaufstellen klären.

BEAUFTRAGTE FÜR STUDIERENDE MIT HANDICAP UND/ODER CHRONISCHEN ERKRANKUNGEN

Christiane Stolz
Beauftragte
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Christiane Stolz
Beauftragte
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Weitere Informationen für Studierende mit Handicap im zentralen Webauftritt

CHANCENGLEICHHEIT IN PRÜFUNGSSITUATIONEN

Für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung können klassische Prüfungssituationen problematisch sein. Um diese Nachteile auszugleichen, können Studierende einen Antrag auf Nachteilsausgleich stellen. Die Prüfungssituation wird dann den Ansprüchen der Betroffenen angepasst.

Den Antrag auf Nachteilsausgleich können Sie hier herunterladen

Im Erdgeschoss der Bibliothek auf dem Conti-Campus gibt es einen Blinden- und Sehbehindertenarbeitsplatz.

Reservieren können Sie den Arbeitsplatz unter folgender Telefonnummer

SEHBEEINTRÄCHTIGTE UND BLINDE STUDIERENDE

Der Blindenvorlesedienst der Juristischen Fakultät bietet blinden und sehbeeinträchtigten Studierenden aller Fachrichtungen die digitale Aufbereitung von wissenschaftlichen Texten und Vorlesungsmaterialien.

Ihre Ansprechperson

Angelika Luckert
Adresse
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
333
Adresse
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
333