StudiumIm StudiumAngebote von JurSERVICEDean's ListBerichte zu den Exkursionen
Brandenburgischer Landtag und Schloss Bellevue: Rückblick auf die Exkursion der Dean's List nach Potsdam und Berlin

Brandenburgischer Landtag und Schloss Bellevue: Rückblick auf die Exkursion der Dean's List nach Potsdam und Berlin

© Juristische Fakultät Hannover

Am 13. und 14. Juli 2023 ging es für die diesjährige Dean’s List zu einer weiteren Exkursion, dieses Mal nach Potsdam und Berlin. Die Fahrt wurde von JurSERVICE und der Kanzlei Dombert organisiert.

Potsdam

Am ersten Tag ging es für uns nach Potsdam. Es gab einen vollen Terminkalender, den es zu erfüllen galt. Zunächst brachen wir nach unserer Ankunft im Hotel zu einer Führung durch den brandenburgischen Landtag auf. In zwei Gruppen wurden wir durch das imposante alte Stadtschloss geführt, das nach langwierigen Verhandlungen zum neuen Sitz des Landtages gewählt wurde und erst lange nach Ende des Zweiten Weltkriegs wieder aufgebaut worden ist. Auf vier Etagen bietet es nun Räumlichkeiten für die Abgeordneten, den Plenarsaal und sogar einen Raum, durch dessen gläsernen Fußboden man den alten Grundstein des Stadtschlosses bewundern kann. Bei unserem Rundgang lernten wir die Arbeit der Abgeordneten im Parlament sowie die Historie des Stadtschlosses kennen. Im Plenarsaal, früher einmal ein großer Festsaal des alten Lustschlosses, durfte jeder von uns sich einmal wie ein Abgeordneter fühlen, während wir über den Alltag im Sitzungssaal und den Ablauf der Sitzungen informiert wurden. Abschließend genossen wir die Aussicht über Potsdam von der Dachterrasse aus, wobei wir mehr über die Geschichte des Stadtschlosses und die umliegenden historischen Gebäude erfuhren.

Vom Landtag aus starteten wir, mit Lunchbeuteln der Kanzlei Dombert ausgerüstet, eine Stadtführung durch Potsdam. Die Stadtführerin zeigte uns die bekannteren und weniger bekannten Sehenswürdigkeiten von Potsdam, lotste uns durch das charmante Holländische Viertel und hinterließ eine Stimmung des Erstaunens bei den meisten von uns, weil kaum jemand erwartet hatte, dass Potsdam eine so schöne Stadt ist.

Nach dieser Tour sind wir mit der Straßenbahn zum Campus Jungfernsee gefahren – dem Sitz der Kanzlei Dombert. Die Kanzlei ist eine auf das öffentliche Recht fokussierte Wirtschaftskanzlei. Nach unserer Ankunft erhielten wir einen kurzen Überblick über die Tätigkeitsbereiche der Kanzlei. Später gab es, bei schönstem Ausblick auf den Jungfernsee, einen Grillabend, bei dem wir die Möglichkeit hatten, uns mit den Mitarbeitern der Kanzlei zu unterhalten und unseren (Wissens-) Durst zu stillen. Es herrschte eine sehr angenehme Atmosphäre, die den Abend auch für diejenigen interessant machte, denen das Öffentliche Recht nicht so sehr am Herzen liegt.

Alles in allem endete zu später Stunde ein sehr gelungener Abend in Potsdam.

Berlin

Am nächsten Tag stand eine weitere Führung auf dem Programm. Nachdem wir morgens nach Berlin gefahren waren, ging es für uns direkt zum Bundespräsidialamt und zum Schloss Bellevue. Bei schönstem Wetter wurden wir von Herrn Prof. Dr. Pieper durch das eindrucksvolle Schloss Bellevue und die zugehörige Gartenanlage geführt. Uns wurden die historischen Räumlichkeiten und deren Nutzungsmöglichkeiten im Alltag erläutert, bevor wir uns zusammen im Bundespräsidialamt einfanden.

Dort erzählte Herr Pieper von seiner Arbeit mit den vergangenen und dem jetzigen Bundespräsidenten, denen er jederzeit zur Seite stand und sie in Verfassungsfragen berat. Wir erhielten noch die Möglichkeit, ihm Fragen zu stellen, bevor wir uns wieder auf den Weg zum Hauptbahnhof machten.

Am späten Nachmittag kamen wir dann nach zwei sehr erfolgreichen und lehrreichen Tagen wieder in Hannover an.

Danksagung

Die Dean’s List und JurSERVICE bedanken sich ganz herzlich bei der Kanzlei Dombert für die Gastfreundschaft und die tolle Betreuung, insbesondere bei Herrn Dr. Maximilian Dombert und Frau Beatrice Tänzler für das Sponsoring der Fahrt und die tolle Organisation des Tages in Potsdam.

Unser Dank gebührt auch Herrn Prof. Dr. Pieper und seinen Kollegen für die spannende Führung durch das Schloss Bellevue und die Einblicke in die Arbeit des Bundespräsidialamts.

Verfasst von Katharina Hinz.

Über die Dean's List

Bei den Teilnehmenden der Dean's List handelt es sich um leistungsstarke Studierende des fünften Fachsemesters, die sich durch besonders gute Studienleistungen in der Zwischenprüfung für dieses Förderungsprogramm empfohlen haben. Weitere Informationen über die Dean's List sowie Berichte vergangener Exkursionen finden Sie hier.

Verfasst von LT