Kosten und Finanzielle Unterstützung

MOBILITÄTSZUSCHUSS

Für die Gewährung eines Mobilitätszuschusses (300-450€/Monat) ist ein Antrag beim Hochschulbüro für Internationales notwendig. Dieser Antrag sollzr allerdings erst nach der Bewerbung um einen Auslandsstudienplatz beim Erasmus-Büro gestellt werden. Bitte wenden Sie sich mit allen Fragen zum Mobilitätszuschuss direkt an das Hochschulbüro für Internationales.

Detaillierte Informationen zum Antrag auf den Mobilitätszuschuss finden Sie hier.

SEMESTERBEITRAG UND STUDIENGEBÜHREN

Sobald der Auslandsaufenthalt gesichert ist, sollten Sie sich beurlauben lassen, um an der Leibniz Universität Hannover von der Entrichtung Ihres Semesterbeitrags befreit zu werden. An der Partneruniversität müssen i.d.R. keine Studiengebühren gezahlt werden. Eventuell können jedoch Kosten für ein Semesterticket oder ähnliches anfallen.

Informationen zur Beurlaubung und entsprechende Antragsformulare finden Sie hier.