News & VeranstaltungenVeranstaltungen
Bias and Discrimination in Algorithmic Decision-Making
27 Apr
27. Apr. 2023 28. Apr. 2023 | 09:00 - 17:00
Konferenz

Bias and Discrimination in Algorithmic Decision-Making

Das Projekt BIAS lädt am 27. und 28. April zur Konferenz "Bias and Discrimination in Algorithmic Decision-Making" im Leibnizhaus Hannover ein. Die Konferenz mit internationalen Wissenschaftler*innen widmet sich den Implikationen der Einbindung algorithmischer Systeme und künstlicher Intelligenz in Entscheidungsprozesse aus ethischer, rechtlicher und informationstechnischer Sicht. Algorithmische Systeme bergen insbesondere spezifische Risiken der Unfairness und Diskriminierung, deren Adressierung aus interdisziplinärer Perspektive ein wichtiger Baustein der Digitalisierung ist.

Teilnahme und Anmeldung

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos, um Anmeldung über die Konferenzwebseite bis zum 31. März 2023 wird gebeten. Eine Online-Übertragung ist nicht vorgesehen.

Über den Veranstalter

BIAS ist eine fakultätsübergreifende Forschungsinitiative, die von der Volkswagenstiftung gesponsort wird. Sie setzt sich aus Experten aus den Bereichen der Philosophie, des Rechts und der Computerwissenschaften zusammen, wobei so erkenntnistheoretische und ethische, rechtliche und technische Perspektiven zusammenkommen. Die geteilte Forschungsfrage ist: Wie können wir sicherstellen, dass Big Data-Analysen und algorithmusbasierte Entscheidungen unvoreingenommen und diskriminierungsfrei sind?

Termin

27. Apr. 2023 28. Apr. 2023
09:00 - 17:00

Kontakt

Dietmar Hübner
BIAS
dietmar.huebner@philos.uni-hannover.de

Ort

Raum: Leibnizhaus
Holzmarkt 5
30159 Hannover