News & VeranstaltungenVeranstaltungen
Steuerpolitische Folgen der Corona-Krise
02 Jun
02. Jun. 2020 | 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Online-Symposium

Steuerpolitische Folgen der Corona-Krise

Am 2. Juni 2020 um 17.00 Uhr veranstaltet der Verein zur Förderung der Steuerrechtswissenschaft an der Leibniz Universität Hannover e.V. (VFS Hannover) ein Online-Symposium via WebEx zu den steuerpolitischen Folgen der Corona-Krise.

Durch das Corona-Virus und die seinetwegen ausgelösten Beschränkungen ist die Wirtschaft nahezu zum Erliegen gekommen. Die Steuereinnahmen brechen ein, Bund, Ländern und Gemeinden fehlen wichtige Mittel, um ihre Aufgaben finanzieren zu können. Gleichzeitig möchte man die Wirtschaft stimulieren, was nicht nur durch Zuschüsse und Subventionen, sondern etwa auch durch die Senkung des Steuersatzes von 19% auf 7% für Umsätze der Gastronomie erreicht werden soll. Die Verbände verlangen weitergehende steuerliche Entlastungen. Gleichzeitig müssen die Aufkommensausfälle und die neuen Ausgaben finanziert werden. Hierfür diskutiert man – teilweise sehr hitzig – die Einführung einer Vermögensabgabe oder eine Corona-Solidaritätszuschlags.

Im Rahmen unseres (ersten) Online-Symposium möchten wir diese steuerpolitischen Aspekte der Corona-Krise beleuchten und diskutieren. Hierfür haben wir wieder renommierte Referenten zusammenbringen können:

Begrüßung

RiFG Dr. Thomas Keß, Vorsitzender des VFS Hannover,
Lehrbeauftragter für Steuerrecht der Leibniz Universität Hannover

Keynotes und Podiumsdiskussion

MDg Dr. Rolf Möhlenbrock, Steuerabteilungsleiter, Bundesministerium der Finanzen, Berlin:
Steuerpolitische Reaktionen des Gesetzgebers auf die Corona-Krise

Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Schön, Direktor des Max-Planck-Instituts für Steuerrecht und Öffentliche Finanzen, München:
Verlustberücksichtigung in der Krise

Dr. Stefan Bach, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V., Berlin:
Finanzierung der Corona-Krise durch einen befristeten Corona-Soli und eine einmalige Vermögensabgabe

Moderation

Prof. Dr. Joachim Jahn, Mitglied der Schriftleitung Neue Juristische Wochenschrift

anschließend:

Diskussion und Fragerunde mit dem Publikum. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei!

Bei Interesse bitten wir um kurze Anmeldung per Mail an symposium@vfs-hannover.de. Die Zugangsdaten für WebEx erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung und viele Teilnehmer!

Termin

02. Jun. 2020
17:00 Uhr - 20:00 Uhr

Kontakt

Verein zur Förderung der Steuerrechtswissenschaft an der Leibniz Universität Hannover
symposium@vfs-hannover.de