FakultätProfessurenProf. Dr. WolfAktuelles
Gerichtsreporterin Sabine Rückert zu Gast bei Studentenfutter

Gerichtsreporterin Sabine Rückert zu Gast bei Studentenfutter

© Finn Winkler | Juristische Fakultät Hannover

Am 06. Juni durfte das Institut für Prozess- und Anwaltsrecht Sabine Rückert im Rahmen der Veranstaltungsreihe Studentenfutter auf dem Conti-Campus begrüßen. Frau Rückert ist stellvertretende Chefredakteurin der Hamburger Wochenzeitung „Die Zeit“, sowie Herausgeberin des Magazins „Zeit Verbrechen“ und des gleichnamigen Podcast. Insbesondere der Podcast erfreut sich einer wachsenden Zuhörerzahl und befindet sich schon seit Wochen unter den Top 5 der beliebtesten deutschen Podcasts bei diversen Streamingdiensten.

Frau Rückert befasst sich mit dem Verbrechen und seiner gesellschaftlichen Bedeutung. Sie berichtet mit Vorliebe über besonders brisante Fälle, deren Hintergründe und persönlichen Dimensionen für Opfer, Täter und Behörden.

Während des Studentenfutters hielt Frau Rückert einen Vortrag über das neue Sexualstrafrecht im Spiegel der Medien. Besonderes Augenmerk legte sie dabei auch auf den Hashtag #metoo und der damit einhergehenden Debatte. Insbesondere die Einbettung des Themas, in von ihr beschriebene Fälle, machten das Zuhören spannend und verlieh einem das Gefühl, live an einer ihrer Podcastfolgen teilzunehmen.
Am Ende des Vortrags beantwortete Frau Rückert Publikumsfragen zum Vortragsthema, ihrem persönlichen Werdegang als Gerichtsreporterin, ihrer Motivation und dem beliebten Podcast.

Bei Brot und Wein, der bei diesem Mal von der Refuge Law Clinic Hannover verkauft wurde, konnte dann in kleineren Gruppen noch weiter diskutiert werden. Insgesamt war es ein sehr gelungener Abend, der zum Nachdenken anregen konnte und eine ganze neue Perspektive auf das Recht und Jura in Praxis und Gesellschaft geworfen hat.

Über Studentenfutter

Unter dem Motto "Studentenfutter" soll die regelmäßig stattfindende Vortragsreihe den Blick Studierender, aber auch externer Gäste, auf die Rechtswissenschaften erweitern und damit der Vielfältigkeit der Praxis juristischer Tätigkeit gerecht werden. Mehr erfahren Sie hier.

Nächste Termine

Bei der nächsten Veranstaltung von Studentenfutter steht der Film „RBG Ein Leben für die Gerechtigkeit“ im Fokus. Sie findet am 2. Juli um 18.00 Uhr im Künstlerhaus Hannover statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Autor: DE