ForschungForschungsbereiche
Drittmittelprojekt: Soldan Moot Court

Drittmittelprojekt: Soldan Moot Court

Deutschlandweit stattfindender Moot Court im Zivilrecht.

Projektdaten

  • Laufzeit: 05/2017 - 04/2020
  • Förderinstitution: Soldan Stiftung
  • Mitarbeitende: Prof. Dr. Christian Wolf
  • Website: https://www.soldanmoot.de/

Das Projekt: Soldan Moot Court

Der Soldan Moot zur Anwaltlichen Berufspraxis ist ein bundesweiter Moot Court für Studierende deutscher Jurafakultäten.
Die Studierenden schlüpfen in die Rolle von Rechtsanwält*innen und vertreten im Rahmen eines fiktiven deutschen Zivilverfahrens vor dem Landgericht die Interessen ihrer Mandanten. Als Interessenvertreter*innen analysieren die Studierenden den Fall in rechtlicher Hinsicht, würdigen Beweismittel und formulieren ihre rechtliche Meinung. Der Soldan Moot Court erfordert dabei eine dezidierte Auseinandersetzung mit der forensischen Tätigkeit eines Rechtsanwaltes. Zudem werden Rhetorik, juristische Auseinandersetzungsfähigkeit und Teamfähigkeit geschult.

Der Soldan Moot Court soll die Lücke im System bestehender Moot Courts auf dem Gebiet der Anwaltstätigkeit im deutschen Rechtssystem schließen und somit Studierenden die Gelegenheit geben, das deutsche Rechtssystem auch in der Praxis kennenzulernen.

Author: LG