StudiumIm StudiumE-Learning-AngeboteJurOnlineRep
LAG Berlin-Brandenburg , Urteil vom 23.10.2019 - 17 Sa 2297/18

LAG Berlin-Brandenburg , Urteil vom 23.10.2019 - 17 Sa 2297/18

Unzulässige Begünstigung von Personalratsmitgliedern durch zu hohe Eingruppierung.

Amtlicher Leitsatz:

Wird ein freigestelltes Personalratsmitglied vom Arbeitgeber zu hoch eingruppiert, kann dies eine Korrektur dieser Eingruppierung ohne Änderungskündigung rechtfertigen.

Pressemitteilung Nr. 29/19 vom 19.11.2019