News & VeranstaltungenNeuigkeiten
Alumna der Fakultät im Interview: Dr. Dagmar Holthausen, MLE (Continental AG)

Alumna der Fakultät im Interview: Dr. Dagmar Holthausen, MLE (Continental AG)

© Alumniverein der Juristischen Fakultät Hannover e.V.

Mit der Gründung des Alumnivereins der Juristischen Fakultät Hannover im Juli 2022 wurde eine Initiative ins Leben gerufen, die die Kontaktpflege der Fakultät mit ihren Alumni fördern soll und den Austauschen zwischen Studierenden und Ehemaligen ermöglichen will.

Wir freuen uns, dass bereits viele spannende Persönlichkeiten, die an unserer Fakultät ihr Studium absolviert haben, Mitglieder des Vereins sind. Unter Ihnen ist auch Frau Dr. Dagmar Holthausen, MLE, (geb.Winkelmann). Sie ist Absolventin des Jahrgangs 1994 und ist inzwischen in der Funktion als Global Head of Data Protection & Digitalization; Datenschutzbeauftragte bei der Continental AG. Mehr erfahren Sie im folgenden Interview:

Studium

Warum haben Sie sich für das Jurastudium entschieden?

Ich wollte Rechtsanwältin werden und ins Ausland. Naturwissenschaften lagen mir nicht.

Wie sah Ihr (Freizeit-)Ausgleich zum Studium aus?

Badminton, Tanzen, Fitness, Party

Welchen Schwerpunktbereich bzw. (wenn vor 2006) welches Wahlfach haben Sie absolviert?

Internationales Privatrecht & Rechtsvergleichung

Wie lange haben Sie sich auf das erste Examen vorbereitet und wie sah Ihre Vorbereitung aus?

Ein Jahr Alpmann/Schmidt nach Unterbrechung durch Studium in Frankreich mit ELPIS (ERASMUS)

Was ist die schönste Erinnerung/ beste Erfahrung, die Sie aus der Zeit im Jurastudium in Hannover mitgenommen haben?

Die Zeit mit den Kommilitonen von ELSA und ERASMUS.

Welchen Rat hätten Sie heute an Ihr damaliges Studi-Ich?

Vor einer Vorlesung erst ein Skript durcharbeiten und dann mit Vorlesung und Büchern vertiefen. Von Anfang an Klausuren trainieren. Immer wieder ins Ausland.

Job

Warum ist Ihr Job der beste der Welt und welche Vorteile bringt der Job in der Wirtschaft?

  • Möglichkeit in der Wirtschaft, sich vom Sachbearbeiter zum Manager/Führungskraft zu entwickeln oder die Fachkarriere einzuschlagen.
  • IT, Datenschutz, Cyber Security, KI, Open Source Software, Social Media unterliegen alle innovativen sich ständig wandelnden Rechtsgebieten.
  • Mitwirkung an der Digitalisierung bzw. Transformation des juristischen Arbeitens und der Automobilindustrie.
  • Große Nähe zu Zukunftstechnologien und Legal Tech. modernes technisches Equipment.
  • Internationales Umfeld, Kontakt zu verschiedenen Rechtsordnungen und internationale Kollegen, weltweites Reisen.
  • Continental bietet Juristen viele Möglichkeiten durch Cross Moves und Weiterbildung in verschiedenen Konzernbereichen und auch im Ausland tätig zu sein.

Welche Fähigkeit hilft in Ihrem Job, die man so nicht im Studium lernt?

Leadership skills, embrace change, innovative mindset, ownership

Mit welchem Referenzpunkt in einem Lebenslauf einer Bewerbungsmappe kriegt man Ihre Aufmerksamkeit?

Auslandsaufenthalt, Zusatzstudium, Legal Tech, Recht der Künstlichen Intelligenz & Robots, Datenschutz und IT-Recht

Was ist die erste Frage, die Sie in einem Bewerbungsgespräch potentiellen Praktikant:innen oder Referendar:innen stellen?

Why do you think you are a good fit for supporting Continental's data driven business?

Kurz gefragt, kurz geantwortet

Streiten oder vergleichen?

Vergleichen

Feierabend oder Überstunden?

Überstunden sind unvermeidbar

Auto, Fahrrad oder Öffis?

Auto, manchmal Fahrrad

Roman oder Netflix-Serie?

Netflix

Kochen oder kochen lassen?

Kochen lassen

Bier oder Wein?

Wein

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Dr. Dagmar Holthausen für das Interview!

Mitglied werden

Sie haben an der Juristischen Fakultät in Hannover studiert und wollen der Fakultät verbunden bleiben? Werden Sie kostenlos Mitglied im Alumniverein der Juristischen Fakultät Hannover der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover e.V. unter: www.jura.uni-hannover.de/de/alumniverein

Published by JTS