StudiumIm StudiumAngebote von JurSERVICEDean's ListBerichte zu den Exkursionen
Großkanzlei und Schloss Bellevue: Rückblick auf die Exkursion der Dean's List nach Berlin

Großkanzlei und Schloss Bellevue: Rückblick auf die Exkursion der Dean's List nach Berlin

© Juristische Fakultät Hannover

Am 11. und 12. Juli 2022 besuchten 31 Personen im Rahmen einer Exkursion der Dean's List verschiedene potentielle zukünftige Arbeitgeber in Berlin. Um 08.31 Uhr setzte der ICE sich mit allen Teilnehmenden und den betreuenden Kräften von JurSERVICE pünktlich in Bewegung in Richtung Berlin.

Um 11.00 Uhr wurden die Gruppe Studierender im Schloss Bellevue von Prof. Dr. Stefan Pieper empfangen. Nach einer umfassenden Kontrolle am Eingang führte der Referatsleiter des Justitiariatreferats für Verfassung und Recht des Bundespräsidialamtes alle Anwesenden durch das Schloss Bellevue. Neben eindrucksvollen Räumlichkeiten mit historischem Charakter begeisterten auch die Erzählungen von Prof. Pieper zu unseren letzten vier Bundespräsidenten, denen er mit (Rechts-)Rat und Tat zur Seite stand, alle Besucher:innen.

Sodann folgte der Besuch des Berliner Standortes der Kanzlei Noerr. Nach einem freundlichen Empfang folgte eine kurze Vorstellung aller anwesenden Associates und ihrer jeweiligen Schwerpuntkbereiche. Im Anschluss konnte in kleinen Gruppen das persönliche Gespräch im Speed-Date-Format gesucht werden. Nach dem ersten schnellen Kennenlernen wurden Essen und Getränke serviert, bei deren Verzehr tiefer in die zuvor angerissenen Gespräche eingetaucht werden konnte. So fand der Abend über den Dächern Berlins einen gebührenden Ausklang.

Der Vormittag des nächsten Tages stand den Studierenden frei zu Verfügung. Es wurde die Stadt erkundet, beliebte Touristenorte besucht oder auch das warme Bett nach einer teilweise langen Nacht genossen. Um 14.00 Uhr wurde die Kanzlei Hengeler Mueller besucht. Hier haben ein Partner, eine Associate und eine wissenschaftliche Mitarbeiterin Einblicke in die Kanzlei, ihre Struktur, Aufstiegsmöglichkeiten und Besonderheiten gegenüber anderen Kanzleien gegeben. Im Anschluss konnte bei Essen und Getränken das Gebäude erkundet und wieder das Gespräch mit den Anwält:innen gesucht werden.

Abschließend hat sich die Gruppe am Hauptbahnhof eingefunden um gemeinsam dem Zug nach Hannover hinterherzujagen. Als dann alle Teilnehmenden ca. um 22.50 Uhr wieder am Hauptbahnhof Hannover angekommen sind herrschte allgemeine Müdigkeit von den beiden anstrengenden, aber doch aufregenden Tagen.

Der Dank aller Studierenden galt dem Organisationsteam von JurSERVICEFlorian Gierschner, Shanna Marie Kubaric und Paul Poelker.

Verfasst von Tim Lennard Nix.

Über die Dean‘s List

Bei den Teilnehmenden der Dean''s List handelt es sich um leistungsstarke Studierende, die sich durch besonders gute Studienleistungen in der Zwischenprüfung für dieses Förderungsprogramm empfohlen haben. Mehr erfahren Sie hier.