Veranstaltungen der Juristischen Fakultät für Studierende

Die Juristische Fakultät unterstützt ihre Studierenden in allen Phasen des Studiums durch die jeweils passenden Veranstaltungen auf dem Weg zum Examen.

So bieten Informationsveranstaltungen wie die Veranstaltung How to Hausarbeit Hilfe bei der erfolgreichen Anfertigung der ersten Hausarbeit, während die Veranstaltung Das LJPA informiert Hilfestellung in der Phase der Examensvorbereitung und -meldung bietet. Die Vortragsreihe Studentenfutter gibt Einblicke in die vielfältige Praxis der juristischen Tätigkeit und der jährlich stattfindende Fakultätskarrieretag ermöglicht Ihnen die frühzeitige Kontaktaufnahme zu potentiellen Arbeitgebern. Die Vorträge im Rahmen des ELPIS-Kolloquiums behandeln jeweils aktuelle Themen der europäischen Rechtspraxis.

ANSTEHENDE VERANSTALTUNGEN

28 Oct
28. Oct. 2021 | 18:00 - 19:30
Ringvorlesung
"Strafrecht in der Krise" mit Prof. Dr. Schmitt-Leonardy (Bielefeld)
29 Oct
29. Oct. 2021 | 09:00 - 16:30
Online-Symposium
Schwarmfinanzierung und Crowdlending unter der neuen ECSP-Gesetzgebung
01 Nov
01. Nov. 2021 | 16:00 - 17:30
Online-Reihe zum Studienstart
'Start Smart' ins Studium: Kompetent studieren – Lernen, Schreiben, Praxiserfahrung
04 Nov
04. Nov. 2021 | 14:00 - 14:45
Online-Seminar
Schluss mit Zettelwirtschaft – Citavi hilft bei der Studien- oder Hausarbeit
04 Nov
04. Nov. 2021 | 18:00 - 20:00
Ringvorlesung zum Flüchtlingsrecht
Datenschutz hat keinen Migrationshintergrund
04 Nov
04. Nov. 2021 | 18:00 - 19:30
Ringvorlesung
"Strafrecht in der Krise" mit Prof. Dr. Momsen (Berlin), Prof. Dr. Wittig (München) und Prof. Dr. Fateh-Moghadam (Basel)
08 Nov
08. Nov. 2021 | 16:00 - 17:30
Online-Reihe zum Studienstart
'Start Smart' ins Studium: Studien(fehl)start – Was tun bei Problemen und Zweifeln zum Studienbeginn?
09 Nov
09. Nov. 2021 | 17:00 - 20:00
Workshop
Grundzüge der Finanzplanung für Jura Studierende
09 Nov
09. Nov. 2021 | 17:00 - 20:00
Workshop
Abenteuer Referendariat
11 Nov
11. Nov. 2021 | 18:00 - 19:30
Ringvorlesung
"Strafrecht in der Krise" mit Prof. Dr. Goeckenjan (Bochum), Dr. Steinl (Berlin) und Prof. Dr. Bartsch (Hannover)
17 Nov
17. Nov. 2021 | 17:00 - 20:00
Workshop
Abenteuer Referendariat
17 Nov
17. Nov. 2021 | 18:00 - 20:00
Ringvorlesung zum Flüchtlingsrecht
Existenzsicherung mit AsylbLG – Grundlagen
18 Nov
18. Nov. 2021 | 18:00 - 19:30
Ringvorlesung
"Strafrecht in der Krise" mit Dr. Wagner (Gießen/Leipzig) und Prof. Dr. Barton (Bielefeld)
19 Nov
19. Nov. 2021 | 14:00 - 14:45
Online-Seminar
Schluss mit Zettelwirtschaft – Citavi hilft bei der Studien- oder Hausarbeit
25 Nov
25. Nov. 2021 - 26. Nov. 2021 | 18:00 - 19:30
Ringvorlesung
"Strafrecht in der Krise" mit Prof. Dr. Kirstin Drenkhahn (Berlin FU) und Kirsten Fricke (ev.-luth. Landeskirche Hannover)
30 Nov
30. Nov. 2021 | 14:00 - 14:45
Online-Seminar
Schluss mit Zettelwirtschaft – Citavi hilft bei der Studien- oder Hausarbeit
02 Dec
02. Dec. 2021 | 18:00 - 19:30
Ringvorlesung
"Strafrecht in der Krise" mit Prof. Dr. Katrin Höffler (Göttingen) und Prof. Dr. Stefan Harrendorf (Greifswald)
07 Dec
07. Dec. 2021 | 18:00 - 20:00
Ringvorlesung zum Flüchtlingsrecht
Rechtsstaatlichkeit und ihre Förderung in Afghanistan
09 Dec
09. Dec. 2021 | 18:00 - 19:30
Ringvorlesung
"Strafrecht in der Krise" mit Prof. Dr. Tatjana Hörnle (Freiburg im Breisgau), Prof. Dr. Ralf Kölbel (München), Prof. Dr. Jens Puschke (Marburg) und Prof. Dr. Dr. Frauke Rostalski (Köln)
15 Dec
15. Dec. 2021 | 14:00 - 14:45
Online-Seminar
Schluss mit Zettelwirtschaft – Citavi hilft bei der Studien- oder Hausarbeit
12 Jan
12. Jan. 2022 | 17:00 - 20:00
Workshop
Grundzüge der Finanzplanung für Jura Studierende
18 Jan
18. Jan. 2022 | 18:00 - 20:00
Ringvorlesung zum Flüchtlingsrecht
Die Bleiberechtsregelungen gemäß §§ 25a und b des Aufenthaltsgesetzes
27 Jan
27. Jan. 2022 | 18:00 - 20:00
Ringvorlesung zum Flüchtlingsrecht
Unbegleitete minderjährige Geflüchtete – jugendhilferechtliche Praxis und migrationsrechtliche Besonderheiten
09 Feb
09. Feb. 2022 | 18:00 - 20:00
Ringvorlesung zum Flüchtlingsrecht
Aufenthaltsverfestigung nach Familienzusammenführung