News & VeranstaltungenVeranstaltungen
Ausbildungs- und Beschäftigungsduldung, § 60c und d AufenthG
30 Jun
30. Jun. 2022 | 18:00 - 20:00
Ringvorlesung zum Flüchtlingsrecht

Ausbildungs- und Beschäftigungsduldung, § 60c und d AufenthG

Im Sommersemester 2022 geht die Ringvorlesung der Refugee Law Clinic Hannover e. V. in eine neue Runde, bei der sich alles um die Themen Migration und Flucht, sowie das Aufenthalts- und Asylrecht dreht. Interessierte sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen!

Die Vorträge finden stets ab 18.00 Uhr über Zoom statt. Eine Anmeldung ist über die Website der RLC möglich. Der Link zum Vortrag wird rechtzeitig vor der Veranstaltung an alle angemeldeten Personen versandt. 

Wir freuen uns auf viele alte und neue Gesichter.

Eure RLC Hannover

Über den Vortrag

Am 30. Juni findet von 18.00 bis 20.00 Uhr die Vorlesung zu dem Thema "Ausbildungs- und Beschäftigungsduldung, § 60c und d AufenthG" statt.  

Circa 12% der nach Deutschland Geflüchteten sind nur geduldet. Diese sind zwar ausreisepflichtig, können aber derzeit nicht abgeschoben werden. Was für verschiedene Gründe es für eine Duldung gibt und worauf man bei der Beratung dieser Personengruppe achten sollte, beantwortet Rechtsanwalt Marcel Keienborg aus Düsseldorf in seinem Vortrag. Dabei geht er insbesondere auf die Ausbildungs- und Beschäftigungsduldung ein und erklärt welche rechtlichen Änderungen uns beim Thema Duldung möglicherweise erwarten.

Über die Refugee Law Clinic Hannover

Der Begriff „Law Clinic“ stammt aus der amerikanischen Rechtstradition und bezeichnet die kostenlose Rechtsberatung von Studierenden für Ratsuchende. Die Refugee Law Clinic Hannover e.V. (RLC) möchte nach diesem Prinzip Geflüchtete kostenlos beraten. Mehr über die RLC erfahren Sie unter den folgenden Links:

Date

30. Jun. 2022
18:00 - 20:00

Contact Name

Refugee Law Clinic Hannover e.V.
mail@rlc-hannover.de