News & VeranstaltungenVeranstaltungen
Leibniz Universität als Stiftungsuniversität
03 Nov
03. Nov. 2020 | 11:00 - 13:00
Podiumsdiskussion

Leibniz Universität als Stiftungsuniversität

Mehr Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung: Mit der Novellierung des Hochschulgesetzes im Jahr 2002 ist in Niedersachsen das Stiftungsmodell für Universitäten eingeführt worden. Das bedeutet konkret, dass das Land Niedersachsen nicht mehr direkter Träger einer Hochschule sein muss. Die Trägerschaft übernimmt stattdessen eine eigens gegründete Stiftung, die zwischen Land und Hochschule angesiedelt ist und den Aufgabenbereich des Landes übernimmt. Das Ziel ist, die Hochschulautonomie durch größere Staatsferne, mehr Steuerungskompetenz und mehr Eigenverantwortlichkeit zu stärken. Davon betroffen sind insbesondere die Bereiche Finanzen, Gebäudemanagement und Berufungsmanagement.

Auch die Leibniz Universität Hannover (LUH) könnte von diesem Modell profitieren. Das Präsidium tritt deshalb mit allen Statusgruppen und Akteuren der Universität in den Dialog, um Chancen und Risiken abzuwägen. Mit dem Senat, in der Dekanerunde, mit dem Personalrat sowie mit den studentischen Vertretern des Senates wurde die Idee bereits diskutiert.

Die aktuelle Rechtsform der LUH ist die Körperschaft des öffentlichen Rechts mit dem Recht auf Selbstverwaltung, gleichzeitig stellt die Leibniz Universität Hannover eine staatliche Einrichtung dar. Bei Überführung in eine Stiftung öffentlichen Rechts ändert sich an diesem Status nichts. Es wird lediglich zusätzlich eine Stiftung gegründet, die zwischen Land und Hochschule angesiedelt ist und damit in den Aufgabenbereich des Landes einrückt.

Einladung zur Podiumsdiskussion

Alle interessierten Beschäftigten und Studierenden sind zu einer hochschulöffentlichen virtuellen Podiumsdiskussion zum Thema "Stiftungsuniversität" am Dienstag, 3. November 2020, um 11.00 Uhr eingeladen. Universitätspräsident Prof. Dr. Volker Epping, der Hauptberufliche Vizepräsident Dr. Christoph Strutz, Dr. Nicole Neuvians, Leiterin des Dezernats Personal und Recht, sowie Dr. Peter Elspaß, Referent für Hochschulplanung und Controlling, diskutieren über die Chancen und Risiken, die das Stiftungsmodell für die LUH bietet, und beantworten Fragen.

Wir möchten Sie ermuntern, schon vorab Fragen einzusenden unter: stiftungsuniversitaet@uni-hannover.de

Informationen zur Teilnahme finden Sie im Beschäftigtenportal der Leibniz Universität Hannover. (Zugriff nur im Uni-Netzwerk)

Weitere Informationen

Ausführliche Informationen zu den Hintergründen sowie den Chancen des Stiftungsmodells finden Sie hier.

Date

03. Nov. 2020
11:00 - 13:00