• Zielgruppen
  • Suche
 

ELPIS-Kolloquium im SoSe 2017 — Alle Termine im Überblick

Sehr gern möchten wir Ihr Augenmerk auf die Ausgabe des traditionellen ELPIS-Kolloquiums im Sommersemester 2017 richten. Da dieses stets den Fragen europäischer Rechtspraxis verschrieben ist, werden auch im angesprochenen Zeitrahmen Thematiken aus einer Plethora von Rechtsgebieten behandelt werden:

Es ist uns hierbei – neben den ebenfalls traditionellen Veranstaltungen von Prof. Fenge und Prof. Germelmann – gelungen, nach längerer Zeit wieder einen Dozenten aus Turku zu gewinnen (Prof. Aine, welcher ein ausgewiesener Wettbewerbsrechtler ist und am 29. Juni 2017 über "Private Enforcement of Competition Law: Current Trends and Challenges" referieren möchte), sowie erstmals eine Referentin von einem unserer jüngsten Partner, Frau Ass.-Prof. Alexandropoulou von der European University in Nikosia (geplant für den 6. Juli 2017 mit "Europäischen Gesellschaftsformen"). Mit beiden Kandidaten wird die ausgesprochene Spannbreite des ELPIS-Netzwerkes emphatisiert!

Besonders erfreulich ist auch, dass Prof. Temming am 22. Juni 2017 mit einem arbeitsrechtlichen Thema sein Debut im Kolloquium feiern wird; und am 24. Mai 2017 wird Prof. Pauling (Tiflis) über die höchst kontroverse Tabakerzeugnis-RL der Union vortragen.

Ferner bereits auch traditionell ist das "Colloquium der Studierenden", welches direkt nach den Pfingstferien auf den 15. Juni 2017 terminiert worden ist (Obertitel: "Elemente des EU-Strafrechts", womit wiederum die thematische Ausgewogenheit des Kolloquiums dokumentiert wird). Dies gilt auch für die Kooperation des ELPIS-Programms mit dem FSZ, konkret dessen frankophonem Bereich (Dr. Bouyssi), wobei es am 13. Juli 2017 zum deutsch-französischen rechtsvergleichenden Vortrag kommen soll.

Interessierte sind stets herzlich eingeladen!

Die Termine

Das ELPIS-Kolloquium findet im Sommersemeser 2017 jeweils donnerstags von 11.30 Uhr bis 13.00 Uhr in Raum 1501.201 an folgenden Terminen statt:

13.04.17

Prof. Oppermann / Prof. Fenge /

Tutoren /

Dr. Schwienhorst (FSZ); Dr. Barden (HI); Dr. Bouyssi (‚KleFF‘-Projekt);

Erasmus-Büro; ELSA Hannover; ELPIS-Initiative e.V.

Begrüßung / Vorstellung / Planung

20.04.17

Prof. Germelmann

Einführung in die EU-Institutionen

27.04.17

Prof. Germelmann

Die Grundfreiheiten des Unionsrechts

04.05.17

Dr. Parashu

Die VO 139/2004 (FKVO)

11.05.17

Prof. Fenge

Haftungsrecht in Europa I

18.05.17

Prof. Fenge

Haftungsrecht in Europa II

24.05.17

14.30–16.00 Uhr, Raum 1502.009

Prof. Pauling, Tiflis 

 

Die EU-Richtlinie für Tabakerzeugnisse

15.06.17

Colloquium der Studierenden

Elemente des EU-Strafrechts

22.06.16

Prof. Temming

Zum Arbeitnehmer- und Arbeitgeberbegriff in europäisch-rechtsvergleichender Sicht

29.06.17

Prof. Aine, Turku

Private Enforcement of Competition Law: Current Trends and Challenges

06.07.17

Ass.-Prof. Dr. Alexandropoulou, Nikosia

Europäische Gesellschaftsformen

13.07.17

Deutsch-Französische Rechtsstudierende (Programm ‚KleFF‘)

Deutsch-Französischer Rechtsvergleich