• Zielgruppen
  • Suche
 

Akademische Rätin/Akademischer Rat auf Zeit für Strafrecht und Strafprozessrecht

BesGr. A 13 NBesO; 100 %; zum 01.10.2017 zu besetzen; zunächst auf drei Jahre befristet

An der Juristischen Fakultät ist im Kriminalwissenschaftlichen Institut eine Stelle als Akademische Rätin/Akademischer Rat auf Zeit für Strafrecht und Strafprozessrecht (BesGr. A 13 NBesO, 100 %) zum 01.10.2017 zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet mit der Option der Vertragsverlängerung um weitere drei Jahre. Der Stellenumfang entspricht 100% der regelmäßigen Arbeitszeit.

Aufgaben

Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses umfasst der Aufgabenbereich Forschung und Lehre auf dem Gebiet des materiellen Strafrechts und des Strafprozessrechts. Hierzu zählen insbesondere die eigenständige Durchführung eines Forschungsvorhabens zum Zwecke der Habilitation sowie die Mitwirkung an Publikationen, die Mitwirkung und Durchführung von Lehrveranstaltungen. Darüber hinaus ist die wissenschaftliche und organisatorische Planung von akademischen Veranstaltungen und Tagungen durch die Stelleninhaberin/den Stelleninhaber vorgesehen.

Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Einstellung ist ein mit überdurchschnittlichem Erfolg bestandenes juristisches Hochschulstudium sowie die Promotion.

Erwünscht sind Erfahrungen in der Organisation von Lehrveranstaltungen und Ausarbeitung von Vorlesungsmaterialien sowie Kenntnisse in der Organisation von wissenschaftlichen Tagungen. Darüber hinaus wird von den Bewerberinnen und Bewerbern gutes Organisationsverständnis und ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit erwartet.

Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.

Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Prof. Dr. Susanne Beck gerne unter susanne.beckjura.uni-hannover.de zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 22.08.2017 vorzugsweise elektronisch an

E-Mail: bewerbungsverfahrenjura.uni-hannover.de

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Dekanat der Juristischen Fakultät
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
www.uni-hannover.de/jobs