• Zielgruppen
  • Suche
 

Ruf an die Universität Frankfurt a.M. abgewehrt: Frau Beck bleibt in Hannover

Professorin Dr. Susanne Beck, LL.M. (LSE), seit 2013 Inhaberin des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht, Strafrechtsvergleichung und Rechtsphilosophie an der Juristischen Fakultät der Leibniz Universität Hannover, hat einen Ruf an die Goethe-Universität Frankfurt a.M. auf eine W3-Professur abgelehnt und wird weiterhin an der Juristischen Fakultät Hannover bleiben.

Die Juristische Fakultät freut sich sehr, dass es gelungen ist, Frau Beck weiterhin in Hannover zu halten. Denn neben einer hervorragenden Forschung in spannenden Themenfeldern steht Frau Beck auch für eine sehr gute Lehre. Darum können sich auch die Studierenden freuen, dass eine sehr engagierte und gute Lehrende weiterhin in Hannover aktiv sein wird.

Aus Sicht der Fakultät spricht Frau Becks Entscheidung für die hervorragenden Bedingungen in Forschung und Lehre an unserer Fakultät.

Frau Becks Lehrveranstaltungen

Im Sommersemester 2018 hält Frau Beck neben Ihrer Forschungstätigkeit folgende Veranstaltungen: