• Zielgruppen
  • Suche
 

Promotion plus Coaching: Workshop zur Entwicklung von Karrierestrategien

Was kommt nach der Promotion bzw. der Postdoc-Phase? Was kann ich, was will ich beruflich wirklich machen, und wie komme ich genau dorthin? Die meisten Berufseinsteigerinnen und -einsteiger haben vage Vorstellungen von dem, was sie beruflich wirklich wollen. Sie warten eher ab, was sich ergibt. Was auf den ersten Blick vernünftig klingt, verringert jedoch die individuellen Chancen, die Stelle zu finden, die wirklich zu einem passt. Denn nur wer weiß, wohin er will, ist auch in der Lage, die entsprechenden Schritte zu erkennen und auch anzugehen.

Promotion plus Coaching ist ein für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler abgestimmtes Programm zur zielorientierten Entwicklung und Planung der individuellen Karrierestrategie. Bei diesem Karriere-Coaching lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter der Leitung von Marc Buddensieg, LWP-Institut Hannover, Personalentwickler und zertifizierter L/WP-Trainer aus Hannover, die Instrumente des Life/Work Planning-Konzepts (L/WP) nach Richard N. Bolles kennen und wenden diese in einer begleiteten Praxisphase an.

Inhalt und Termine

  • Intensivworkshop I: Instrumente der Karriereplanung nach dem L/WP-Verfahren
    21.04.-23.04.2018, jeweils 9:00-18:00 Uhr
  • Begleitseminare während der Praxisphase: Planung und fachliche Begleitung der eigenen Karrierestrategie und Aktivitäten
    15.05.2018, 17:00-20:30 Uhr
    29.05.2018, 17:00-20:30 Uhr
  • Intensivworkshop II: Vorgehensweise für langfristige Zielfindung – Vom Einstellungsgespräch bis zur 10-Jahres-Strategie
    09.06.+10.06.2018, jeweils 9:00-18:00 Uhr

Anmeldung

Interessierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler können sich bis zum 15. März 2018 bei der Graduiertenakademie bewerben. Die Teilnahmegebühr beträgt 60 Euro.

Folgende Unterlagen sind der Bewerbung beizufügen:

  • Antragsformular
  • Motivationsschreiben (max. 1 Seite), für Details siehe bitte Dokument „Inhalt und Ablauf"
  • kurzer Lebenslauf (bitte ohne ausführliche Publikations-, Vortrags- o.ä Listen)
  • bei Promovierenden: Immatrikulationsbescheinigung (in Kopie)

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung zusammengefasst in einer PDF-Datei an: graduiertenakademiezuv.uni-hannover.de

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Ansprechpartnerin

Dr. Tanja Michler-Cieluch
Tel.: +49 511 762 3920
E-Mail: tanja.michler-cieluchzuv.uni-hannover.de