• Zielgruppen
  • Suche
 

Rückblick auf die Info-Veranstaltung „Das LJPA informiert“

Am 08. Mai informierten Mitarbeitende des Landesjustizprüfungsamtes (LJPA) die Studierenden der Juristischen Fakultät über die Erste Prüfung (Erstes Juristisches Staatsexamen). Dabei wurden insbesondere das Anmeldeverfahren mit allen Zulassungsvoraussetzungen beleuchtet sowie der konkrete Ablauf der Prüfung dargestellt.

Erfreulicherweise stellten viele Studierende bereits im Vorfeld per Email ihre Fragen, welche durch das LJPA im Rahmen der Veranstaltung dann konkret beantwortet werden konnten. Dabei war für die Studierenden insbesondere die Möglichkeit des „Abschichtens“ von Interesse sowie die Frage, ob  und inwieweit Markierungen im Gesetz zulässig sind.

Doch auch außerhalb dieser Veranstaltung finden die Studierenden die passende Antwort auf der Website des LJPA unter „Pflichtfachprüfung und Erste Prüfung“.  Sollten ungewöhnliche Fragen wie bspw. „darf man in den Examensklausuren Ohrstöpsel benutzen“ (ja, darf man übrigens, zumindest ist nichts Gegenteiliges aus NJAG und NJAVO ersichtlich) in der Veranstaltung ungeklärt geblieben sein, können diese jederzeit telefonisch oder über das Kontaktformular auf der Website an das LJPA gerichtet werden. Alle Kontaktdaten finden Sie hier.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Mitarbeitenden des LJPA für Ihren Besuch und hoffen, dass wir auch im kommenden Jahr so viele interessierte Studierende begrüßen dürfen.

Wichtige Links