• Zielgruppen
  • Suche
 

Do | 27.09.2018 | 14.00 Uhr

Ortstagung Hannover des Deutschen Arbeitsgerichtsverbandes e.V.; Raum 1507.201

Am Donnerstag, den 27.09.2018 um 14.00 Uhr findet an der Juristischen Fakultät der Leibniz Universität Hannover (Conti Campus Königsworther Platz) die Ortstagung Hannover des Deutschen Arbeitsgerichtsverbandes e.V. zum Thema „Neue Entwicklungen im Arbeitsrecht - Was wird aus der Tarifeinheit?“ statt.

14.00 – 14.15Begrüßung

Wilhelm Mestwerdt
Präsident des Landesarbeitsgerichts Niedersachsen

14.15 – 14.30Grußwort Justizministerium
14.30 – 15.30Vortrag

Was wird aus der Tarifeinheit - Die rechtliche und rechtspolitische Lage nach dem TEG -
Urteil des BVerfG

Prof. Dr. Felipe Temming, LL.M.
Leibniz Universität Hannover

15.30 – 16.00Pause
16.00 – 17.00Vortrag

Kollektive Interessenvertretung zwischen Monopol und Pluralität in Österreich

Dr. Wolfgang Kozak
Arbeiterkammer Wien

17.00 – 18.00Diskussion

Die Zukunft der Tarifeinheit
- die Perspektive der Beteiligten -

Für die Arbeitgeberverbände:
Werner Bayreuther (Hauptgeschäftsführer AGV, Mobilitäts- und Verkehrsdienstleister a.D.)

Für die Gewerkschaften:
Peter Berg, (Justitiar ver.di Landesbezirk NRW a.D.)

Für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales:
N.N.

Moderation: Univ.-Prof. Dr. Roland Schwarze, Leibniz Universität Hannover

Alle Teilnehmer sind im Anschluss herzlich zum Gedankenaustausch im Rahmen eines Empfangs eingeladen.                      

Die Veranstaltung ist öffentlich. Teilnahmegebühren werden nicht erhoben. Bescheinigungen gem. § 15 FAO werden auf Wunsch erteilt (Anmeldung im Foyer).

Anfahrt

Informationen zur Anfahrt finden Sie in der offiziellen Einladung.

Veranstaltungen für interessierte Studierende an der Juristischen Fakultät

Wenn Sie sich im Studium mit arbeitsrechtlichen Fragestellungen befassen möchten, können wir Ihnen einen Blick auf folgende Veranstaltung empfehlen: