• Zielgruppen
  • Suche
 

Do | 11.10.2017 | 14.00 Uhr

6. Hannoversche Anwaltskonferenz i.R.d. SOLDAN Moot; Raum 1507.004/005

Im Rahmen des SOLDAN Moot findet in diesem Jahr erneut eine begleitende Konferenz zu aktuellen Themen rund um den Moot-Court-Fall statt.

Ablaufplan

  • 14.00 Uhr- Warming Up: „Eine tour d’horizon durch das Anwaltsrecht anhand von aktuellen Fällen”
    Dr. Christian Deckenbrock, Köln
    Professor Dr. Christian Wolf, Hannover

  • 15.00 Uhr - Einführung und Begrüßung
    Rechtsanwalt Tobias Freudenberg, Chefredakteur der NJW, Frankfurt a. M.

  • 15.15 Uhr - „Inkasso- und Anwaltsgebühren”
    Rechtsanwältin und Notarin Edith Kindermann, Vizepräsidentin des Deutschen Anwaltvereins, Bremen

  • 16.00 Uhr - Kaffeepause

  • 16.30 Uhr - „Anwaltliche Rechtsdurchsetzungen und die Schranken im UWG”
    Professor Dr. Dr. h.c. Joachim Bornkamm, Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof a. D., Freiburg i. Br.

  • 17.15 Uhr - „Einbau und Regress im Kaufrecht”
    Professor Dr. Stephan Lorenz, München

  • 18.00 Uhr - Verleihung des 9. Soldan Kanzlei-Gründerpreises

  • 19.00 Uhr - Begrüßungsabend der Soldan Stiftung im Foyer der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät
    Rechtsanwalt Manfred Wissmann, Vorstand der Hans Soldan Stiftung Rechtsanwalt und Notar Dr. Thomas Remmers, Präsident der Rechtsanwaltskammer Celle Rechtsanwalt Marc Y. Wandersleben, Präsident des Niedersächsischen Anwalt- und Notarverbands Professor Dr. Volker Epping, Präsident der Leibniz Universität Hannover

Das Programm zu der Konferenz finden Sie hier als PDF.

Weitere Informationen zum SOLDAN Moot, der in diesem Jahr zum sechsten Mal in Hannover ausgetragen wird, finden Sie auf den Seiten zur Veranstaltung: www.soldanmoot.de