News & VeranstaltungenNeuigkeiten
Die Refugee Law Clinic Hannover e.V. hat einen neuen Vorstand

Die Refugee Law Clinic Hannover e.V. hat einen neuen Vorstand

© Refugee Law Clinic Hannover e.V.

Am 25.05. fand die jährliche Mitgliederversammlung des Refugee Law Clinic Hannover e.V. (RLC) statt – bereits zum zweiten Mal digital. Neben einiger anderer Punkte, die besprochen wurden, wurde auch ein neuer Vorstand gewählt. Nachdem der alte Vorstand nun zwei Jahre seine Aufgaben hervorragend erfüllte, war es nun an der Zeit einen Wechsel einzuläuten. So bilden nun Marie Runkel, Viktoria Kaiser, Pauline Griestop (jeweils Co-Vorsitzende) und Jannik Bischoff (Schatzmeister) den neuen Vorstand, der für ein Jahr gewählt ist.

Neben der Vorstellung des neuen Vorstands, gebührt dem Vorstand der letzten Jahre auch ein großer Dank: Larissa, Maria, Vivien und Lukas haben den Verein nicht nur durch ein besonderes Jahr gelenkt, sondern ihn mit viel Engagement und Verstand weiterentwickelt.

Die Fakultät freut sich über das Engagement ihrer Studierenden und wünscht dem neuen Vorstand alles Gute für die Amtszeit.

Mitmachen

Die RLC freut sich auch immer über neue Gesichter! Das nächste vereinsöffentliche Treffen findet am Montag, 21.06.2021 um 18.00 Uhr statt. Bei Fragen oder Interesse steht die RLC per Mail an mail@rlc-hannover.de zur Verfügung. 

Über die Refugee Law Clinic Hannover

Der Begriff „Law Clinic“ stammt aus der amerikanischen Rechtstradition und bezeichnet die kostenlose Rechtsberatung von Studierenden für Ratsuchende. Die Refugee Law Clinic Hannover e.V. (RLC) möchte nach diesem Prinzip Geflüchtete kostenlos beraten. Mehr über die RLC erfahren Sie unter den folgenden Links:

Verfasst von SH